Skip to main content

22bet Bonus & Erfahrungen

(4.5 / 5 bei 739 Stimmen)
Wettbonus122% Wettbonus bis zu 100€
BonuscodeKein Bonus Code erforderlich
Bonusbedingungen3x Bonus | 1.4 Quote | 7 Tage
ZahlungsmethodenKreditkarte, Neteller, Skrill
WettsteuerKeine Wettsteuer vorhanden
AppiOS, Android, Mobile
LizenzLizenz aus Curacao

Gesamtbewertung

88.6%

"Guter Wettanbieter"

Wettbonus
95%
Sehr gut
Wettquoten
92%
Sehr gut
Wettauswahl
89%
Gut
Kundenservice
85%
Gut
Webseite
82%
Gut

22Bet Bonus & Erfahrungen – Ausführlicher & aktueller Test

22bet Logo

22BET ist einer der Newcomer auf dem Wettmarkt. Im Juni 2018 gingen die Zyprioten zur Fußball WM in Russland an den Start und spielen seitdem im großen Konzert der Wettanbieter mit. Hinter dem Buchmacher steht mit der Marikit Holdings Ltd kein Unbekannter, denn das Unternehmen zeigt sich ebenso für den Wettanbieter 1xbet verantwortlich.

Allein das sollte als Begründung dafür ausreichen, dass bei 22BET kein Betrug vorliegt; der Anbieter ist als seriös einzustufen und wird somit in meine Übersicht der sicheren Wettanbieter aufgenommen. Ich habe mir den Youngster, der seine Lizenz aus Curacao erhält, genauer angeschaut und berichte Dir ausführlich von meinen 22BET Erfahrungen. Neben dem Wettangebot, den Quoten und der Website, stehen dabei auch die 22BET App und der 22BET Bonus im Fokus.

Test Kompakt – Zusammenfassung meiner Erfahrungen

Bei 22BET wird die Auswahl an Sportwetten großgeschrieben: Hier gibt es was Sportarten und Wettoptionen betrifft, ein überwältigendes Angebot. Ausgetestet werden kann dies am besten mit einem 100% Bonus, den der Anbieter bis zu einer Ersteinzahlung von 122 Euro gewährt. Überzeugt hat mich der Wettanbieter, der außerdem auch ein Online Casino anbietet, auch mit seiner schön designten Webseite. Optimierungsbedarf gibt es hingegen bei den Zahlungsmöglichkeiten, bei denen man auf Kreditkarten und Kryptowährungen beschränkt ist. Das war in der Vergangenheit anders, weshalb ich die Hoffnung habe, dass es sich hierbei nur um einen aktuellen Zustand handelt. Beim Kunden Service stand während meines Tests keine Hotline zur Verfügung. Diese ist zwar nicht zwingend notwendig, darf aber gerne ergänzt werden. 

Startseite von 22Bet

22bet Bonus – Der Neukundenbonus im Detail

22BET wartet mit einem lukrativen Bonus auf Neukunden, den es so im Vergleich nur bei ganz wenigen Buchmachern zu finden gibt. Einen 100% Bonus bekommst Du auf Deine erste Einzahlung bis zu satten 122 Euro. Was Du dafür tun musst? Nimm einfach eine Einzahlung über eine Option Deiner Wahl vor und direkt danach wird Dein Einzahlungsbetrag verdoppelt. Dieser muss bei mindestens einem Euro liegen. Die Eingabe eines Codes ist nicht notwendig. Um den Bonus und mit ihm erzielte Gewinne auszahlen zu können, musst Du auch bei 22BET natürlich einige Umsatzbedingungen erfüllen, die ich Dir gerne im Detail erkläre.

22bet Bonus Code 2019 – Gratis Wettguthaben

Einen Bonus Code für Gratis Wettguthaben haben ich bei 22BET nicht finden können. Es ist aber nicht auszuschließen, dass es solche Codes gibt. Dazu sollte man vor allem in Wettforen unterwegs sein, wo immer mal wieder auf derartige Aktionen hingewiesen wird. Eine Aussage von 22BET ist mir dazu aktuell jedoch nicht bekannt – was nicht ist, kann aber noch werden!

Vor- und Nachteile vom Neukundenbonus

Vorteile Nachteile Icon

Der Bonus für Neukunden hat sich in der Wettbranche als Willkommensgeschenk etabliert. Das ist nicht verwunderlich, profitieren doch Wettanbieter und Spieler gleichermaßen von dem Angebot. Der Anbieter generiert durch einen Bonus neue Kunden, diese wiederum erhalten eine willkommene Möglichkeit, mit einer satten Bankroll zu starten. Einzig allein die Umsatzbedingungen sind ein kleiner Wermutstropfen, denn diese müssen zunächst erfüllt werden, bevor der Bonus und mit ihm erzielte Gewinne auf das Bankkonto transferiert werden dürfen. Mit etwas Glück und Geschick ist das aber in jedem Fall möglich.

Alle Bonusbedingungen auf einen Blick

Bevor Du Dich für einen Bonus entscheidest, solltest Du Dir die Bedingungen zum Bonus ganz genau anschauen. Denn hier gilt: Nicht allein die Höhe des Bonus ist entscheidend, auch die Umsatzbedingungen sollten passen. Denn wenn diese kaum zu erfüllen sind, kann ein Bonus nur schwer freigespielt werden – das gilt für 20 Euro genauso wie für 150 Euro. Ich stelle Dir die einzelnen Bedingungen zum Bonus deswegen im Detail vor. Dann kannst Du selbst besser einschätzen, wie realistisch die Chancen sind, die jeweiligen Bedingungen erfüllen zu können.

Mindesteinzahlung

Mindesteinzahlung Icon

Um den Bonus für Neukunden von 22BET zu erhalten, musst Du mindestens einen Euro einzahlen. Bereits ab diesem Betrag wird Deine erste Einzahlung zum Start verdoppelt. Erfreulicherweise gibt es bezüglich der verwendeten Einzahlungsoptionen dabei keine Einschränkungen – über alle Methoden, die beim Anbieter zur Auswahl stehen, kann der Bonus für Neukunden aktiviert werden.

Zeitliche Frist

Die Frist, innerhalb der Du den Bonus bei 22BET umsetzen musst, hat es in sich: Sie liegt bei 7 Tagen. Das ist echt sportlich, aber machbar, wenn die richtigen Wetten zur Auswahl stehen. Mein Tipp lautet deswegen: Achte darauf, dass Du den Bonus erst dann anforderst, wenn auch genügend Spiele stattfinden. Die Fußball Sommerpause ist dementsprechend der denkbar ungünstigste Zeitpunkt, um einen Bonus anzufordern, da in dieser Zeit kaum brauchbare Spiele stattfinden.

Umsatzhäufigkeit

Zu den Bonusbedingungen zählt auch eine Umsatzhäufigkeit, die der Wettanbieter individuell festlegt. Diese liegt beim 22BET Bonus für Neukunden bei 5 Mal. Das ist fair, denn sie bezieht sich lediglich auf den Einzahlungsbetrag. Zahlst Du also 50 € ein, musst Du Wetten im Wert von insgesamt 250 € umsetzen, um den Bonus freizuspielen. Das ist innerhalb einer Woche durchaus möglich, wenn ausreichend Spiele stattfinden.

Mindestquote

Um ehrlich zu sein: Die Bonusbedingung „Mindestquote“ ist bei 22BET ein wenig speziell. Es werden nämlich nur Kombiwetten mit mindestens 3 Spielen berücksichtigt, und diese müssen jeweils eine Mindestquote von 1,40 aufweisen. Falls auch nur ein Spiel unter dieser Quote liegt, trägt die Kombiwette nicht zu den Umsatzbedingungen bei. Mein Ansatz wäre hier, über Live Wetten zu gehen, da diese ebenfalls kombiniert werden dürfen. Das macht vor allem dann Sinn, wenn ein hoher Favorit zu Beginn zurückliegt und die Quote dementsprechend ansteigt.

22bet Bonus ohne Einzahlung

Einen Bonus ohne Einzahlung gibt es die 22BET aktuell nicht. Dafür wartet auf Neukunden aber ein lukrativer Bonus auf die erste Einzahlung von 100% bis zu 122 €. Ob es in Zukunft auch einen Bonus ohne Einzahlung geben wird, ist bisher nicht bekannt. Ausschließen würde ich es allerdings nicht. Deswegen solltest Du am besten immer die E-Mails vom Anbieter checken, um beim Thema Bonus auf dem Laufenden zu bleiben.

22bet Gutschein

Gutschein Icon

Immer mal wieder tauchen Gutscheine von verschiedenen Wettanbietern in Wettforen oder auch Zeitschriften auf. Bekannt dafür sind zum Beispiel bwin, Interwetten und bet-at-home. Von 22BET habe ich bisher noch keinen Gutschein entdecken können. Daher vermute ich, dass 22BET Gutscheine zurzeit auch nicht im Umlauf sind.

22bet Gratiswette

Auch für Bestandskunden hat der Anbieter ein spezielles Bonus Angebot, das es in sich hat: An jedem Freitag bekommst Du einen 100% Bonus auf eine Einzahlung bis zu 100€. Der Mindestbetrag liegt bei nur einem Euro. Der „Friday Reload Sportwetten Bonus“ ist ein klasse Angebot, was es in der Form bei keinem anderen Anbieter gibt.

22bet Anmelden – Eine kurze Anleitung

Ein neues Wettkonto bei 22BET ist schnell und unkompliziert erstellt. Damit alles glatt läuft, solltest Du so vorgehen:

  1. Gehe auf die Webseite und klicke dort oben rechts in der Ecke auf den grün hinterlegten Button „REGISTRIEREN“. 
  2. Direkt im Anschluss öffnet sich ein Fenster, in dem Du Deinen Namen, E-Mail, und Herkunftsland angibst. Außerdem wählst Du ein Passwort und die Währung, die Du verwenden möchtest.
  3. Danach musst Du den Button „REGISTRIEREN“ direkt unter dem Anmeldeformular anklicken, wodurch Du die AGB bestätigst.
  4. Jetzt bekommst Du noch eine E-Mail vom Wettanbieter an Deine hinterlegte E-Mail-Adresse geschickt. Über diese E-Mail musst Du via Link nur noch Dein Wettkonto verifizieren und kannst dann nach der ersten Einzahlung mit Deinen Tipps starten.
Anmeldung bei 22bet

Die häufigsten Fehler bei der Registrierung

Die Registrierung ist einfach, doch auch hier können Fehler passieren. Lass Dir deswegen ruhig etwas Zeit, um fehlerhafte Angeben zu vermeiden. Denn diese können am Ende richtig ärgerlich werden. Wenn die Eingaben nicht mit Deinen persönlichen Daten übereinstimmen, führt dies im schlimmsten Fall dazu, dass der Anbieter eine Auszahlung blockiert oder sogar Dein Konto sperrt.

22bet Login – Richtig im Spielerkonto einloggen

Login Icon

Um eine Wette abgeben zu können, musst Du Dich zunächst in Deinem Wettkonto anmelden. Das funktioniert so:

  1. Gehe auf der Website des Anbieters auf das Feld „ANMELDEN“, welches sich oben rechts direkt neben dem Button „REGISTRIEREN“ befindet.
  2. Danach öffnet sich ein kleines Fenster, in das Du Deine E-Mail oder ID sowie Dein Passwort eingeben musst. 
  3. Solltest Du Dein Passwort einmal vergessen haben, stellt dies auch kein großes Problem dar. Unter „Passwort vergessen?“ kannst Du ein neues beim Buchmacher anfordern.

22bet Einzahlen

Eine Einzahlung bei 22BET kannst Du schnell und einfach durchführen. Und so gehst Du vor:

  1. Logg Dich in Deinem Wettaccount bei 22BET ein.
  2. Wähle dann oben rechts in der Ecke das grüne Feld „EINZAHLEN“.
  3. Im Einzahlungsmenü wählst Du eine Zahlungsmethode, gibst den gewünschten Betrag ein und tippst zur Verifizierung noch Deine E-Mail-Adresse ein.
  4. Jetzt musst Du nur noch den Einzahlungsantrag bestätigen und schon steht Dir Dein Guthaben innerhalb weniger Sekunden auf dem Wettkonto zur Verfügung.
  5. Nun kannst Du Deine Sportwetten platzieren.

22bet Auszahlung

Eine Auszahlung bei 22BET lässt sich genauso schnell abwickeln wie eine Einzahlung. Halte Dich dabei an folgende Schritte:

  1. Melde Dich in Deinem Account bei 22BET an. 
  2. Wähle neben dem Button „EINZAHLEN“ das kleine Männchen auf der linken Seite aus. Danach öffnet sich ein Navigationsmenü, in welchem Du „GELD AUSZAHLEN“ wählst.
  3. Nun kannst Du zwischen verschiedenen Optionen wählen, die Du zur Auszahlung verwenden möchtest. Beachte dabei, dass Du auch die Option nutzen musst, über welche Du zuvor Deine letzte Einzahlung getätigt hast.
  4. Nachdem Du Dich für eine Auszahlungsoption entschieden hast, musst Du noch den gewünschten Auszahlungsbetrag eingeben und den Transaktionsantrag bestätigen.
  5. Jetzt heißt es warten bis der Buchmacher Deinem Antrag zugestimmt hat und die Auszahlung abwickelt.

22bet Erfahrungen im Überblick – Alle Kriterien im Test

Wettauswahl, Quotenschlüssel, Kunden Service: Bei der Wahl eines Wettanbieters gibt es einiges zu beachten. Bei meinem Test nehme ich diese und andere Kriterien genau unter die Lupe, um Dir ein abschließendes Gesamtbild zu verschaffen. Zu diesen Kriterien gehören auch der Webauftritt des Buchmachers, die Einzahlungsoptionen und Extra Services wie eine Wett App und angebotene Live Streams. Selbstverständlich schaue ich mir auch den Wettbonus für Neukunden und weitere Bonus Angebote im Detail an. Denn sie sind ein entscheidendes Kriterium, um sich für oder gegen einen Buchmacher zu entscheiden.

Quoten & Quotenschlüssel

Icon für Wettquoten

Die Quoten kratzen mit einem Quotenschlüssel von 93% bis 94% nur am Durchschnitt, denn andere Buchmacher bieten zum Teil einen Quotenschlüssel von bis zu 97% an. Schlecht ist das Quotenniveau bei 22BET deswegen nicht, für die obere Kategorie reicht es allerdings nicht. Ein paar Quotenausreißer lassen sich wie gewöhnlich bei den Fußball Top-Spielen der Bundesliga, Premier League oder Champions League abgreifen, ansonsten sind Topquoten aber eher die Ausnahme. Wichtig zu erwähnen ist die Tatsache, dass 22BET keine Wettsteuer berechnet, was die durchschnittlichen Quoten wiederum aufwiegt.

Kontakt & Kundensupport

Icon für Kundensupport

Der Kundensupport von 22BET ist auf zwei Optionen beschränkt, denn es gibt eine Kontakt-E-Mail und erfreulicherweise einen Live Chat. Eine Hotline sowie ein FAQ Bereich fehlen hingegen. Der Live Chat konnte nicht ganz überzeugen. Zwar bekommst Du hier relativ schnelle Antworten, allerdings waren diese zumindest zu später Tageszeit nicht sehr konkret. Der Verdacht, dass hier ein Chat Bot sein Werk verrichtet haben könnte, liegt nahe. Der E-Mail-Kontakt funktionierte hingegen einwandfrei. Warum aktuell weder eine Hotline noch ein FAQ Bereich angeboten werden, konnte ich nicht herausfinden – Verbesserungspotenzial ist beim Kundensupport  auf  jeden Fall vorhanden.

22Bet App Download & Verfügbarkeit

22bet AppEine App wurde während meines Tests nicht zum Download angeboten. Allerdings ist dies auch nicht zwingend notwendig, denn Die Website lässt sich in einer sogenannten Web App ganz bequem per Smartphone oder Tablet anwählen. Dafür öffnest Du einfach die Website von 22BET über den Browser in Deinem mobilen Endgerät. Die Homepage passt sich an und erscheint in einem schick designten App Format, über das Du alle Funktionen der normalen Website nutzen kannst.

22Bet App iOS – iPhone & iPad Wett App

Wenn Du ein iPhone oder iPad besitzt, kannst Du zwar keine App downloaden, aber mit deinem Safari Browser trotzdem auf die Website von 22BET zugreifen. Diese verwandelt sich in ein mobiles App-Format, über das Du ganz einfach Wetten platzieren, Ein- und Auszahlungen tätigen und weitere Funktionen nutzen kannst. Die Performance konnte überzeugen, lange Ladezeiten gab es während meines Tests nicht.

22Bet App Android – Samsung & Huawei Wett App

Auch Nutzer eines Android Endgeräts wie zum Beispiel von Samsung oder Huawei können auf das mobile Angebot von 22BET in der mobile Web-App zurückgreifen. Auch hier lief beim Test alles reibungslos, die Bedienung ist einfach und die Platzierung meiner Wetten war innerhalb weniger Sekunden vollzogen.

Verfügbare Zahlungsmethoden

Zahlungsmethoden Icon

Um ehrlich zu sein: Das Angebot an Zahlungsoptionen ist für einen Buchmacher sehr spärlich und gewöhnungsbedürftig. Es werden aktuell weder Neteller, Skrill oder PayPal, noch Trustly, Sofortüberweisung oder die Paysafecard angeboten. Das war vor einiger Zeit noch anders, die Gründe für die Veränderungen sind mir nicht bekannt. So bleiben am Ende nur VISA oder Mastercard sowie eine riesige Auswahl von Kryptowährungen, die aber wahrscheinlich nur für wenige Kunden interessant sein dürfte. Positiv bleibt zu erwähnen, dass keine Transaktionsgebühren anfallen und sich die Bearbeitungszeiten im üblichen Rahmen bewegen.

Die Auswahl an Wetten

Das Angebot an Wetten ist wirklich riesig. Rund 30 Sportarten stehen zur Auswahl, darunter neben den Kernsportarten auch Exoten wie Schach, Hurling oder Surfen. Besonders hervorsticht die unfassbar große Auswahl an Wettoptionen, bei einigen Fußballspielen werden bis zu 1.500 Varianten angeboten. Hier hebt sich der Buchmacher deutlich von der Konkurrenz ab. Dominiert wird das Wettangebot vom Fußball, aber auch Sportarten wie Tennis oder Pferderennen sind mit zahlreichen Wetten vertreten. Darüber hinaus gibt es ein extrem großes Angebot an E-Sports Wetten, welches ich in dieser Größenordnung bisher auch noch nicht gesehen habe. Insgesamt bleibt daher festzuhalten, dass die Auswahl an Wetten keine Wünsche offen lässt.

Website & Navigation

Der Webauftritt von 22BET hat mich überzeugt! Die Website ist schön designt und kommt in hellen, frischen Farben daher, sodass der Blick auf den Bildschirm auch nach einer längeren Verweildauer nicht anstrengend wird. Die verschiedenen Sportarten können über eine Navigationsleiste auf der linken Seite ausgewählt werden, danach öffnen sich Ligen und Spiele. Zur besseren Orientierung sind die Sportarten mit kleinen Icons versehen, die auch optisch etwas hermachen. In die verschiedenen Bereiche wie Casino, Live oder Zahlungen geht es über eine Leiste, die im oberen Bereich der Startseite angebracht ist. Auch hier funktioniert die Navigation intuitiv, die Handhabung ist sehr gut gelungen. Wer Fragen an den Live Chat hat, kann diesen unten rechts auf der Homepage mit einem Klick anwählen, um eine Konversation zu starten. Für meinen Geschmack bringt die Homepage alles mit, was für ein angenehmes Wetterlebnis von Nöten ist und weiß auch in Sachen Performance zu überzeugen.

Auswahl an Live Wetten

Der Bereich Live Wetten bestätigt das, was das herkömmliche Wettangebot bereits gezeigt hat: Die Auswahl ist riesig. Von Fußball über Tennis und Eishockey bis hin zu E-Sports ist hier alles vertreten. Selbst Exoten wie Beachsoccer und Wasserball finden ihre Berücksichtigung und stellen eine Fülle an Wettoptionen parat. Die jeweiligen Live Wetten sind nett designt und bieten neben Statistiken auch eine Live Animation, über welche die populärsten Sportarten wie Fußball und Tennis verfolgt werden können. Beim Tennis werden sogar ganze Ballwechsel nachgestellt, was für Wettfans ein besonderes Highlight sein dürfte.

Livewetten bei 22bet

Die Lizenz & Sicherheit

Sicherheit Icon

Die Lizenz bezieht 22BET aus dem Inselstaat Curacao. Das ist keine Seltenheit, denn viele Buchmacher bekommen von dort ihre Lizenz. Ins Grübeln sollten Wettfreunde deswegen nicht kommen. In puncto Sicherheit kann ich Dir sagen, dass der Buchmacher wie die meisten seiner Konkurrenten auf den bewährten Sicherheitsstandard SSL setzt, der sensible Kundendaten beim Transfer schützt. Negative Auffälligkeiten sind mir in diesem Bereich nicht bekannt, sodass ich für den Bereich Lizenz & Sicherheit ein positives Fazit ziehe.

Die besten 22bet Alternativen auf einen Blick

Beruhend auf meinen Erfahrungen macht es Sinn, über Wettkonten bei mehreren Anbietern zur verfügen. Wieso? Weil ich so immer von aktuellen Quotenvorteilen profitieren und zwischen den Anbietern wechseln kann, wenn bestimmte Wettoptionen nicht angeboten werden. Ein Buchmacher, dem ich dabei absolut vertraue, ist Tipico. Der Wettanbieter hat sich auf den deutschen Markt fokussiert und ist dort nicht mehr wegzudenken, denn Tipico überzeugt in allen Bereichen: Die Quoten bewegen sich auf einem guten Niveau, das Wettangebot ist vielfältig und der Kunden Service ausgezeichnet. Obendrauf gibt es einen 100% Bonus, der zudem mit fairen Umsatzbedingungen glänzt. Weitere Anbieter, auf die ich gerne zurückgreife, sind wetten.de, bet365, betway oder bet-at-home.

12
bet-at-home Logo Betway Logo
Modellbet-at-home Bonus & Erfahrungenbetway Bonus & Erfahrungen
Preis

100,00 €

250,00 €

Bewertung
Wettbonus50% Wettbonus bis zu 100€100% Wettbonus bis zu 150€
BonuscodeAktueller Bonus Code: "FIRST"Kein Bonus Code erforderlich
Bonusbedingungen4x Bonus | 1.7 Quote | 90 Tage6x Bonus, 1.75 Quote, 30 Tage
ZahlungsmethodenPayPal, Sofort, PaysafecardPayPal, Kreditkarte, Skrill
Wettsteuer5% Steuer vom Bruttogewinn5% Steuer vom Bruttogewinn
AppiOS, Android, MobileiOS, Android, Mobile
LizenzMGA (Malta Gaming Authority)MGA (Malta Gaming Authority)
Preis

100,00 €

250,00 €

Zum Testbericht! Zum Wettbonus! Zum Testbericht! Zum Wettbonus!

22Bet Steuer – Fällt für Spieler eine Gebühr an?

Steuer Icon

22BET ist einer der wenigen Anbieter von Sportwetten, bei dem keine Wettsteuer gezahlt werden muss. Das heißt, der Bruttogewinn entspricht dem Nettogewinn, es werden keine 5% von Deinem Gewinn abgezogen. Dies kann sich auf lange Sicht selbstverständlich positiv auf die erzielten Gewinnsummen auswirken und muss deswegen als klarer Pluspunkt für den Buchmacher bewertet werden. Zu den Anbietern, bei denen ebenfalls keine Wettsteuer fällig wird, gehören unter anderem Tipico und 1xbet.

Sind die Quoten aufgrund der 22bet Steuer besser?

Die Quoten bewegen sich zwar nicht in einem außergewöhnlich hohen Bereich, der Quotenschlüssel liegt aber konstant zwischen 93% und 94% und somit knapp unter dem Branchenschnitt. Wenn man nun noch berücksichtigt, dass 22BET keine Wettsteuer erhebt, wertet dies die ordentlichen Wettquoten noch einmal auf. Deswegen muss die Frage, ob die Quoten trotz des Wegfalls der 22BET Steuer gut sind, mit einem klaren „JA“ beantwortet werden.

22Bet Konto löschen – Anleitung und Vorgehen

Zu viele Verluste, keine Zeit oder keine Lust mehr auf Sportwetten: Wenn Du Dein Konto schließen möchtest, kannst Du das jederzeit tun. So gehst Du dabei vor:

  1. Eine Schließung Deines Wettkontos solltest Du in jedem Fall schriftlich einreichen und zwar per E-Mail.
  2. Gib in der E-Mail Deine Kundendaten an und fordere den Kunden Service zur Schließung Deines Wettkontos auf.
  3. Beantrage außerdem die Löschung Deiner persönlichen Daten.
  4. Zum Schluss solltest Du den Kunden Support noch dazu auffordern, Dir die Schließung des Wettkontos schriftlich zu bestätigen.
  5. Du hast nun alles getan, was für die Schließung Deines Wettaccounts nötig ist. Jetzt heißt es abwarten, bis der sich der Support bei Dir meldet.

22Bet Account löschen – Worauf ist zu achten?

Es klingt logisch, kann aber dennoch mal außer Acht gelassen werden: Prüfe bevor Du die Schließung Deines Wettaccounts beantragst zunächst, ob noch ein Restguthaben auf Deinem Konto liegt. Auch musst du checken, ob sich noch ein Bonus oder noch nicht ausgewertete Sportwetten auf Deinem Account befinden. Erst wenn Du dies kontrolliert hast, solltest Du Dich mit Deinem Anliegen an den Kunden Support wenden.

22Bet Erfahrungen & Bewertung – Ausführliches Fazit

22bet Erfahrung und Test

22Bet ist ein junger Wettanbieter, der einige Pluspunkte für sich verbuchen kann, aber auch noch Optimierungspotenzial besitzt. Anfangen möchte ich mit dem, was mir positiv aufgefallen ist. Dazu gehört ohne Frage das Angebot an Sportwetten, das es in diesem Umfang nach meinen Erfahrungen nur bei ganz wenigen Buchmachern gibt. Das betrifft nicht nur die Menge der angebotenen Spiele, sondern auch die Fülle der vorhanden Wettoptionen. Auch die Website gefällt mir, denn sie macht optisch einiges her und lässt sich intuitiv bedienen. Genannt werden muss natürlich auch der 100% Bonus, über den bei Deiner ersten Einzahlung bis zu 122 Euro generiert werden können. Was mir negativ in Erinnerung bleibt, sind die Zahlungsmethoden, bei denen nur Kreditkarten und diverse Kryptowährungen zur Verfügung stehen. Hier besteht aus meiner Sicht Handlungsbedarf. Gleiches gilt im kleineren Rahmen für den Kundenservice, der zwar ausreichend ist, im Chat Bereich aber eher einen Bot vermuten lässt.

  • Keine Wettsteuer für Spieler
  • Eine sehr große Wettauswahl
  • Kostenlose Live Streams
  • Perfekt für Live Wetten
  • App für alle Systeme
  • Webseite eher unübersichtlich

FAQ zum Wettanbieter

Wie hoch fällt der Neukundenbonus aus?

Bei 22BET bekommst Du als Neukunde einen 100% Bonus auf Deine erste Einzahlung – und dieser hat es in sich, denn Du kannst bis zu 122 € kassieren. Auch kleinere Beträge sind natürlich möglich und werden nach der Einzahlung verdoppelt. Hier reichen Einzahlungen ab einem Euro aus.

Wird ein 22bet Bonus Code benötigt?

Damit Du den Bonus für Neukunden erhältst, musst Du keinen Bonus Code eingeben. Du nimmst einfach eine erste Einzahlung über eine der angebotenen Zahlungsoptionen vor und schon wird Deine Bankroll dank Bonus vom Anbieter verdoppelt. Dieser kann im Anschluss direkt für Wetten genutzt werden.

Fällt für Spieler eine 5% Wettsteuer an?

22BET ist einer der wenigen Wettanbieter, bei dem aktuell keine Wettsteuer fällig wird. Wenn Du zum Beispiel einen Tipp über 100 € gewinnst, werden keine 5% von diesem abgezogen, sondern der gesamte Gewinn wandert direkt auf Dein Wettkonto. Damit hebt sich 22BET von der Mehrheit der Buchmacher Konkurrenz ab.

Steht eine eigene App zum Download bereit?

Eine App steht derzeit nicht zum Download bereit. Trotzdem kann das Wettangebot von 22BET natürlich jederzeit auch mobil genutzt werden – und zwar per Android oder iOS Endgerät. Dafür gehst Du über Deinen Browser einfach auf die Website des Anbieters, welche sich dann in einer mobilen App-Version öffnet. In dieser sind alle Funktionen vorhanden, die Du auch auf der normalen Homepage findest.

Wie gut sind die Quoten & die Wettauswahl?

Die Wettauswahl ist außergewöhnlich gut, das gilt sowohl für die Auswahl an Spielen als auch für die Vielfalt der vorhanden Wettoptionen. Die Quoten kommen an diese Qualität nicht ganz ran, auch wenn sie bei einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von 93% bis 94% immer noch im soliden Bereich liegen.

Kann man sich auch mehrfach anmelden?

Mehrfache Anmeldungen sind bei 22BET wie auch bei allen anderen Anbietern selbstverständlich nicht erlaubt. Ich möchte Dir auch ganz klar von dem Versuch abraten. Warum? Weil dies spätestens bei einem Auszahlungsantrag auffallen, der Wettanbieter Wettgewinne einbehalten und Dein Wettkonto höchstwahrscheinlich schließen wird. 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


122,00 €