Skip to main content

betfair Bonus & Erfahrungen

(4 / 5 bei 455 Stimmen)
Wettbonus100% Wettbonus bis zu 100€
BonuscodeAktueller Code: "ZSSOBA"
Bonusbedingungen5x Bonus | 1.5 Quote | 7 Tage
ZahlungsmethodenPayPal, Sofort, Paysafecard
WettsteuerKeine Wettsteuer vorhanden
AppiOS, Android, Mobile
LizenzMGA (Malta Gaming Authority)

Gesamtbewertung

89.8%

"Guter Wettanbieter"

Wettbonus
86%
Gut
Wettquoten
92%
Sehr gut
Wettauswahl
89%
Gut
Kundenservice
92%
Sehr gut
Webseite
90%
Gut

betfair Bonus & Erfahrungen – Ausführlicher & aktueller Test

betfair LogoBetfair eroberte einst den europäischen Wettmarkt mit einer revolutionären Wettbörse, die unter anderem mit dem renommiertesten Wirtschaftspreis Englands ausgezeichnet wurde, dem Queen’s Award. Doch mit Einführung der Wettsteuer zog man sich 2012 leider aus Deutschland zurück. Jetzt sind die Londoner als klassischer Buchmacher zurück auf deutschem Boden und somit auch Teil meines Sportwetten Anbieter Vergleichs.

Ich war einst schon an der Betfair Wettbörse aktiv und war natürlich gespannt, was sich bei Betfair nach dem Comeback getan hat. Deswegen habe ich den Anbieter auf Herz und Nieren geprüft – neben ein paar Infos zur Auswahl an Sportwetten erfährst Du von mir alle wichtigen Details zu Quoten, der Betfair Wett App und dem Betfair Bonus. Ich hoffe, dass Du Dir anhand meiner Erfahrungen ein umfassendes Bild über den Buchmacher aus England machen kannst.

Test Kompakt – Zusammenfassung meiner Erfahrungen

Wer Betfair noch als Wettbörse in Erinnerung hat, wird sich wundern: Bei den Briten hat sich einiges getan. Als klassischer Buchmacher bietet Betfair einen Mix aus guten Quoten und einer vielfältigen Auswahl an Sportwetten an, das besondere Etwas bleibt nach dem Neustart auf dem deutschen Markt aber aus. Das mag aber auch der Tatsache geschuldet sein, dass Betfair vor ein paar Jahren noch mit einem absolut innovativen Produkt, der Wettbörse, begeisterte.

So fällt es heute entsprechend schwer, meiner hohen Erwartungshaltung gerecht zu werden. Abraten möchte ich von Betfair allerdings nicht, denn der Buchmacher bietet auch im Vergleich mit der Konkurrenz ein solides Gesamtpaket an, dass durchaus seinen Reiz hat. Nachbessern dürfen die Macher von Betfair allerdings in den Bereichen Kundenservice und Website Navigation. Auch das Bonus System darf hinterfragt werden, punkten kann der Anbieter hingegen mit einer nicht erhobenen Wettsteuer.

Startseite von betfair

 

betfair Bonus – Der Neukundenbonus im Detail

Wer sich bei Betfair anmeldet, kann einen Neukundenbonus bis zu 100€ erhalten. Diese werden aber nicht einfach direkt nach der ersten Einzahlung gutgeschrieben, sondern in Form von Gratiswetten etappenweise freigespielt. Und das funktioniert so: Du platzierst fünf Einzelwetten mit einem Einsatz von je 10 Euro zu den von Betfair definierten Umsatzbedingungen.

Achtung: Es sind ausschließlich Einzelwetten und keine Kombiwetten erlaubt. Sobald Du die ersten fünf Wetten platziert hast, bekommst Du eine 20 Euro Gratiswette. Diesen Vorgang kannst Du noch fünfmal wiederholen und so insgesamt 100€ erhalten. Insgesamt musst Du in Summe also 25 Wetten a 10 Euro abgeben. Das ergibt einen Gesamtwert von 250 Euro. Dafür bekommst Du 100€, was in Prozenten ausgedrückt einem 40% Bonus entspricht. Nicht ganz einfach? Lese dir diesen Absatz noch einmal durch. Eigentlich ist das Bonussystem recht easy.

betfair Bonus Code 2019 – Gratis Wettguthaben

Um den Bonus für Neukunden von Betfair zu erhalten, musst Du keinen Bonus Code angeben. Achte aber darauf, dass nur Einzahlungen über Apple Pay, Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Paysafecard oder Giropay den Bonus aktivieren. Weitere Bonus Angebote, für die ein Bonus Code verwendet werden kann, sind mir von Betfair aktuell nicht bekannt.

Vor- und Nachteile vom Neukundenbonus

Vorteile Nachteile Icon

Alle Wettanbieter, die ich mir im Vergleich angeschaut habe, bieten mittlerweile einen Bonus für Neukunden an. Das ist nicht unbegründet, denn der Bonus für Neukunden ist bei Wettbegeisterten sehr beliebt. Das liegt vor allem daran, dass er direkt nach der Eröffnung eines neuen Wettkontos für eine ordentliche Bankroll sorgt, mit dem sich das Abenteuer Sportwetten etwas entspannter angehen lässt.

Zudem kann man sich mit dem Bonus zunächst in aller Ruhe mit dem neuen Wettanbieter vertraut machen, bevor man sein eigenes Geld investiert. Einen kleinen Nachteil gibt es dann aber doch: Erst müssen vom Anbieter vorgegebene Bonus Bedingungen erfüllt werden, bevor der Bonus und erzielte Gewinne ausgezahlt werden dürfen.

Alle Bonusbedingungen auf einen Blick

Auch wenn die Buchmacher Bonus Angebote im Programm haben, versuchen sie es den Neukunden so schwer wie möglich zu machen, erworbene Bonus Gelder am Ende auch auszahlen zu können – und zwar mit den sogenannten Bonus Bedingungen. Zu diesen zählen die Mindesteinzahlung, die zeitliche Frist, die Umsatzhäufigkeit und die Mindestquote. Wie sehen diese Kriterien beim Betfair Bonus im Detail aus? Ich habe mir die Bedingungen angeschaut und erkläre Dir, wie diese von Betfair definiert werden.

Mindesteinzahlung

Mindesteinzahlung Icon

Der Bonus für Neukunden ist bei Betfair nicht direkt an eine Mindesteinzahlung gebunden. Allerdings musst Du mindestens fünf Wetten a 10€ platzieren, um die erste Gratiswette über 20€ zu erhalten. Das kannst Du bis zu fünfmal wiederholen und so insgesamt Gratiswetten im Wert von 100€ generieren.

Im Endeffekt kann es also sein, dass mit etwas Glück 10€ ausreichen, um alle Gratiswetten zu erhalten – nämlich dann, wenn Du mit der ersten Wette erfolgreich bist und den Gewinn danach fortlaufend vermehrst. So musst Du keine weitere Einzahlung leisten und kannst weitere Gratiswetten freispielen. Ganz einfach wird dieses Vorhaben allerdings nicht.

Zeitliche Frist

Um die erste Gratiswette zu erhalten, müssen qualifizierende Wetten innerhalb der ersten 30 Tage nach Eröffnung Deines Wettkontos platziert werden. Nachdem Du die erste Gratiswette bekommen hast, hast Du 7 weitere Tage Zeit, um die nächste Aktionsstufe des Bonusprogramms zu erreichen. So geht es bis zur fünften Stufe weiter. Das heißt, Du musst auf jeder Stufe 5 qualifizierende Wetten binnen einer Woche abgeben, um alle 5 Bonuswetten nutzen zu können. Beruhend auf meinen Erfahrungen scheint mir diese Frist fair gewählt und kann mit der richtigen Analyse locker eingehalten werden.

Umsatzhäufigkeit

Wie im Abschnitt „Zeitliche Frist“ bereits erwähnt, müssen auf jeder Stufe jeweils 5 Wetten platzieren werden, um eine weitere Gratiswette zu erhalten. Das bedeutet, dass auf 5 Stufen insgesamt 25 Wetten notwendig sind. Da bei jeder Wette mindestens 10 Euro eingesetzt werden müssen, beträgt der Gesamteinsatz zur Freispielung aller 5 Freiwetten bei einer Umsatzhäufigkeit von 25 satte 250 Euro.

Aus meiner Sicht ist das im Vergleich mit anderen Sportwetten Anbietern eine ziemlich hohe Umsatzhäufigkeit. Allerdings darf nicht vergessen werden, dass auf jeder einzelnen Bonus Stufe nach der jeweils fünften Wette bereits eine weitere Freiwette erreicht wird. So kann man sich Stück für Stück einen Teilbonus erspielen ohne den vollen Bonusbetrag zu generieren.

Mindestquote

Die Mindestquote gibt an, welche Quote eine Wette aufweisen muss, um auf die Bonus Bedingungen angerechnet werden zu können. Sie liegt im Falle des Betfair Neukunden Angebots bei 1,50. Das ist ein vergleichsweise fairer Wert. Wenn Du eine der Gratiswetten erhältst, muss diese auf eine Quote von mindestens 1,20 platziert werden. Beachte, dass nur Einzelwetten möglich sind, Kombiwetten finden hingegen keine Berücksichtigung.

betfair Bonus ohne Einzahlung

Manche Wettanbieter haben einen Bonus ohne Einzahlung im Programm. Diesen bekommst Du, das verrät der Name bereits, ohne zuvor eigenes Geld auf Dein Wettkonto zu transferieren. Diese Bonus Variante wurde bei meinem Betfair Test nicht angeboten. Dafür gab es das Angebot „Beat The Drop“.

Dabei müssen 10 Fragen zu den Ausgängen festgelegter Partien beantwortet werden. Wer alle Fragen richtig beantwortet, gewinnt satte 1.000€. Der erste Monat, in dem Du an der Aktion teilnimmst, ist gratis, danach muss Geld eingesetzt werden. Weitere Infos findest Du auch in den AGB von Betfair.

betfair Gutschein

Gutschein Icon

Wett Gutscheine sind in der Sportwetten Szene äußerst beliebt. Du findest sie meist in Zeitschriften oder Wett Foren in Form eines Codes, den Du unter der entsprechenden Option in Deinem Wettkonto eingeben musst. Im Anschluss wird Dir der Wert des Gutscheins auf Deinem Account gutgeschrieben. Ein Wettgutschein weist meist einen geringen Betrag auf und dient dazu, das Angebot an Wetten bei einem neuen Buchmacher auszutesten. Von Betfair habe ich einen solchen Gutschein nicht gefunden. Anbieter, die zu den Vorreitern dieser Bonus Variante zählen, sind unter anderem Interwetten, bwin und bet-at-home.

betfair Gratiswette

Eine weitere Bonus Variante ist die sogenannte Gratiswette. Sie wird von einigen Buchmachern zu besonderen Sportereignissen wie der Fußball Weltmeisterschaft, dem Super Bowl oder dem Tennis Turnier in Wimbledon ausgestellt. Ebenso sind sie ein beliebtes Mittel, um inaktive Kunden zu reaktivieren oder Bestandskunden für ihre Treue zu belohnen.

Betfair bietet bezüglich Gratiswetten ein spezielles Angebot an: Jede Woche hast Du die Möglichkeit, 25€ oder mehr auf 4er-Kombiwetten oder höher zu platzieren, um am folgenden Montag einen 10€ Bonus zu erhalten. Alle vier Wetten in der Kombiwette müssen allerdings eine Mindestquote von 1,50 aufweisen.

betfair Anmelden – Eine kurze Anleitung

Wer bei Betfair ins Wettvergnügen starten möchte, muss sich selbstverständlich erst mit einem neuen Wettkonto beim Anbieter registrieren. Dabei sollte es keine Schwierigkeiten geben, wenn Du Dich an die folgenden Schritte hältst:

  1. Ruf die Website von Betfair in Deinem Web-Browser auf.
  2. Nun gehst Du auf den Button „Jetzt registrieren“. Diesen findest Du entweder oben rechts auf der Startseite oder direkt in der Mitte über den auffälligen Werbebanner auf schwarzem Hintergrund.
  3. Danach öffnet sich das Anmeldeformular. In diesem trägst Du im ersten Schritt ein paar persönliche Daten ein, legst Kennwort, Sicherheitsfrage sowie Währung fest und bestätigst die AGB.
  4. In einem zweiten Schritt kannst Du direkt Guthaben zu Deinem Wettkonto hinzufügen.
  5. Nun hast Du ein neues Wettkonto bei Betfair eröffnet und kannst nach der ersten Einzahlung mit dem Wetten beginnen.
Anmeldung bei Betfair

 

Die häufigsten Fehler bei der Registrierung

Eile und Unkonzentriertheit sind kein guter Ratgeber, wenn Du ein neues Wettkonto einrichten möchtest. Denn dann sind Tippfehler in den meisten Fällen vorprogrammiert. Und diese können sich bitter rächen, denn Falschangaben führen dazu, das spätere Gewinne nicht ausgezahlt werden – ob Fehler bewusst oder unbewusst begangen wurden, ist dem Buchmacher in der Regel leider egal. Daher lautet mein Tipp: Check Deine Eingaben besser immer ein zweites Mal und nimm Dir zwei Minuten mehr Zeit, wenn Du später nicht böse überrascht werden möchtest.

betfair Login – Richtig im Spielerkonto einloggen

Login Icon

Um eine Wette platzieren zu können, musst Du Dich zunächst in Deinen Wettaccount einloggen. Das ist schnell erledigt: Oben rechts auf der Startseite findest Du die zwei weißen Login Felder. Im ersten gibst Du entweder Deine E-Mail oder Deinen Benutzernamen ein, in dem anderen Feld folgt Dein Kennwort. Solltest Du eine der Angaben einmal vergessen haben, kannst Du Dir über „Benutzernamen/Kennwort vergessen?“ direkt unter dem Kennwort Feld neue Daten zukommen lassen.

befair Einzahlen

Wenn nicht genügend Guthaben auf dem Wettkonto bei Betfair zur Verfügung steht, kannst Du eine Einzahlung relativ einfach und zügig durchführen. So gehst Du dabei vor:

  1. Logg Dich zuerst in Dein Betfair Wettkonto ein.
  2. Nun klickst Du oben rechts auf den Button „Einzahlen“.
  3. Im Anschluss öffnet sich der Kassenbereich, in dem Du die gewünschte Einzahlungsmethode auswählst und den gewünschten Einzahlungsbetrag angibst.
  4. Im Anschluss wirst Du in das Menü der gewählten Einzahlungsoption weitergeleitet, machst die gefragten Angaben und betätigst Deine Einzahlung.
  5. Nun musst Du Dich noch ein paar Augenblicke gedulden bis das Geld auf Deinem Betfair Wettkonto gutgeschrieben wird und für Sportwetten genutzt werden kann.

betfair Auszahlung

Ein Auszahlungsantrag ist keine große Sache, wenn Du die folgende Vorgehensweise befolgst:

  1. Melde Dich in Deinem Betfair Wettaccount an.
  2. Wähle im Anschluss im Kassenbereich den Button „Auszahlen“.
  3. Hier kannst Du nun auswählen, welchen Betrag Du auszahlen möchtest und welche Transaktionsmethode Du dabei verwenden möchtest. Achtung: Ich kann aus meinen Erfahrungen sagen, dass fast alle Buchmacher nur die Transaktionsoption für eine Auszahlung erlauben, über die Du zuvor auch Deine letzte Einzahlung vorgenommen hast.
  4. Nun musst Du Deinen Auszahlungsantrag nur noch bestätigen und warten, bis das Geld von Deinem Wettkonto abgebucht wird und Dir der Wettanbieter die Auszahlung bestätigt.

betfair Erfahrungen im Überblick – Alle Kriterien im Test

Um ein umfassendes Fazit zu einem Buchmacher ziehen zu können, schaue ich mir bestimmte Kriterien an, die mir bei der Wahl eines Wettanbieters besonders wichtig sind. Dazu zählen in erster Linie die Auswahl der Sportwetten und die Qualität der Wettquoten. Aber auch der Kunden Service, der Wettbonus und die Bedienbarkeit von Website und Wett App fließen in das Testergebnis ein.

Quoten & Quotenschlüssel

Icon für Wettquoten

Die Durchschnittsquote ist eines der entscheidenden Kriterien für oder gegen einen Wettanbieter. Wie sehen sie bei Betfair aus? Ich würde sagen, der Buchmacher hält in dem Fall, was er im Namen verspricht, denn die Quoten sind absolut fair.

Der Quotenschlüssel liegt im Schnitt bei 93 bis 94 Prozent und braucht sich im Vergleich mit der Sportwetten Konkurrenz nicht zu verstecken. Besonders gute Quoten lassen sich auf Favoriten abgreifen, bei den Außenseiterquoten schwächelt Betfair hingegen ein wenig. Grundsätzlich verlaufen die Quoten aber auf einem soliden Niveau, extreme Ausreißer nach oben oder unten sind eher eine Ausnahme.

Kontakt & Kundensupport

Icon für Kundensupport

Der Kundensupport bietet bei Betfair eindeutig Luft nach oben. Zwar kann der ausführliche FAQ Bereich mit einem breiten Fragenkatalog überzeugen und bereits im Vorfeld die wichtigsten Fragen beantworten, eine Telefon-Hotline stand während meines Tests allerdings nicht zur Verfügung.

Ein Live Chat hingegen schon, dieser ist auf der Website aber wenig prominent platziert, sodass man zunächst etwas suchen muss, um ihn zu finden. Zudem wird er nicht in deutsch angeboten und ist auch nicht durchgehend zu erreichen. Die Reaktionszeit der Ansprechpartner ist allerdings sehr gut, das Gleiche gilt für die Kompetenz des Supports. Eine weitere Kontaktmöglichkeit bietet der E-Mail Support, der laut Anbieter Angaben neue Anfragen binnen acht Stunden bearbeitet. Insgesamt dürfte es meiner Meinung nach für einen Anbieter der Größenordnung von Betfair im Bereich Kundensupport dann aber doch ein bisschen mehr sein.

betfair App Download & Verfügbarkeit

betfair App Icon

Damit Wetten auch von unterwegs per Smartphone platziert werden können, bieten alle guten Buchmacher mittlerweile leistungsstarke Sportwetten Apps an. Diese gibt es in der Regel als Web App oder zum Download in den Versionen für iOS und Android. Betfair stellt erfreulicherweise alle drei Varianten bereit. Der Download lief in meinem Test einwandfrei, bei der App Nutzung traten ebenfalls keine Störungen oder Verzögerungen auf. Neben dem kompletten Angebot an Wetten bietet die App zudem die ein oder andere praktische Zusatzfunktion.

betfair App iOS – iPhone & iPad Wett App

Wer ein Tablet oder Smartphone vom Technologiegiganten Apple besitzt, kann sich die Betfair App ganz bequem aus dem App Store herunterladen. Den entsprechenden Link haben die Briten direkt auf ihrer Startseite platziert. Der Login ist dank einer vierstelligen PIN in Sekundenschnelle möglich, das gilt ebenso für das Platzieren von Wetten und die beliebte Cash Out Funktion. Hinzu kommt: Auch Live Streams zu ausgewählten Spielen können via Wett App auf dem mobilen Endgerät aufgerufen und verfolgt werden.

betfair App Android – Samsung & Huawei Wett App

Samsung und Huawei sind ähnlich wie Apple absolute Pioniere auf dem Markt für mobile Endgeräte. So liegt es nahe, dass die Entwickler von Betfair auch für den Android Bereich eine leistungsstarke Sportwetten App programmiert haben. Mich konnte diese im Test ebenfalls überzeugen. Download, Installation und Nutzung funktionieren problemlos und vor allem ohne zeitliche Verzögerungen, sodass die Android App von mir eine klare Nutzungsempfehlung bekommt.

Verfügbare Zahlungsmethoden

Zahlungsmethoden Icon

Wer bei Betfair eine Einzahlung tätigen möchte, kann dabei erfreulicherweise auf ein gut aufgestelltes Portfolio an Zahlungsmöglichkeiten zurückgreifen: Von Kreditkarten über die Sofortüberweisung bis hin zu den bei Sportwetten beliebten e-Wallets Skrill, Neteller und PayPal sind hier einige Optionen vorhanden.

Gebühren werden bis auf die Paysafecard keine erhoben, was in der Vergangenheit schon einmal anders war. Sehr kundenfreundlich sind die Ein- und Auszahlungslimits festgelegt, die sowohl Spielern mit höheren Einsätzen als auch mit kleineren Einsätzen entgegenkommen. Die Auszahlungsdauer bewegt sich bei den einzelnen Transaktionsmöglichkeiten im üblichen Rahmen.

Die Auswahl an Wetten

Die Auswahl an Sportwetten kann sich sehen lassen: Bedienen kannst Du Dich aus insgesamt 27 Sportarten, zu diesen zählen neben den Königsdisziplinen Fußball, Tennis und Basketball auch Exoten wie Surfing, Rugby Union und Hunderennen. Bezüglich Wett Optionen ist Betfair vor allem bei den Sportarten Fußball und Tennis gut aufgestellt, auch wenn das Angebot in der Tiefe dann doch nicht mit dem von Konkurrenten wie bet365 oder bwin mithalten kann. Auf die beliebtesten Wettarten und die ein oder andere Sonderoption musst Du in der Regel aber nicht verzichten.

Website & Navigation

Der erste Eindruck der Website ist sehr positiv: Ein schickes Design in einer ansprechenden Farbkombination aus gelb, schwarz und weiß laden zu einer längeren Verweildauer ein. Zudem wirkt die Website auf den ersten Blick sehr aufgeräumt und modern. Der zweite Eindruck ist dann aber schon ein wenig schlechter.

Denn: Die Auswahl der Sportarten läuft nicht bei vielen Sportwetten Konkurrenten über ein linkes Navigationssystem, sondern geschieht über eine Auswahlleiste, die sich von links nach rechts über die Website zieht. Die Auswahl der Ligen und Spiele ist im Anschluss mit hohem Scroll-Aufwand verbunden. Daran kann man sich gewöhnen, sehr benutzerfreundlich ist das aber nicht.

Auswahl an Live Wetten

Im Bereich Live Wetten ist Betfair gut aufgestellt. Hier findest Du rund um die Uhr eine Fülle an Partien, das gilt speziell für die Sportarten Fußball und Tennis. Die Auswahl an Wett Optionen je Begegnung ist zufriedenstellend, wenn auch nicht überragend. Entscheidet man sich für ein Live Spiel, gelangt man in den jeweiligen Live Center, der meiner Meinung nach nicht sonderlich gelungen ist – die Optik macht nicht viel her, auf eine Live Animation wurde ebenso wie auf ausführliche Statistiken verzichtet. Alles in allem besteht im Live Bereich deswegen doch ein wenig Nachholdbedarf.

Livewetten bei Betfair

 

Die Lizenz & Sicherheit

Sicherheit Icon

Betfair geht beim Thema Lizenz auf Nummer sicher und bezieht diese nicht nur aus Malta, sondern ebenfalls aus weiteren europäischen Staaten wie beispielsweise Italien oder Spanien. Das belegt die Seriosität des Anbieters ebenso wie Nutzerzahlen über der vier Millionen Marke. Auch in puncto Sicherheit darf dem Buchmacher vertraut werden – die altbewährte SSL Verschlüsselungstechnologie sorgt dafür, dass sensible Kundendaten vor Angriffen von außerhalb sicher geschützt sind.

Die besten betfair Alternativen auf einen Blick

Wer ein Wettkonto bei Betfair besitzt, darf sich gerne auch bei anderen Wettanbietern umschauen. Das liegt nicht daran, dass ich Betfair nicht empfehlen möchte, es macht aber Sinn, mehrere Wettkonten bei unterschiedlichen Anbietern zu besitzen. Denn so kann man zu jeder Zeit die besten Quoten abgreifen und von unterschiedlichen Bonus Aktionen profitieren. Ein Anbieter, der in meiner Gunst ebenfalls ganz vorne liegt, ist Tipico. Der in Deutschland sehr populäre Buchmacher überzeugt durch ein großes Wettangebot, das beim deutschen Fußball bis in die Amateurligen reicht, sowie gute Quoten. Hinzu kommen ein ausgezeichneter Kunden Service und ein 100% Bonus für Neukunden von bis zu 100€. Andere Anbieter auf meiner Favoritenliste sind unter anderem bet-at-home und unibet.

betfair Steuer – Fällt für Spieler eine Gebühr an?

Steuer Icon

Im Juli 2012 fand ein einschneidendes Ereignis auf dem deutschen Wettmarkt statt, denn die Steuer auf Sportwetten wurde eingeführt. Seitdem sind Buchmacher dazu verpflichtet, eine Wettsteuer in Höhe von 5% auf jede gewonnene Sportwette zu erheben. Das war auch der Grund dafür, wieso sich Betfair zeitweise komplett vom deutschen Martk zurückzog. Jetzt sind die Briten aber wieder zurück und erheben erfreulicherweise keine Steuer. Das bedeutet nicht, dass der Buchmacher gegen das Gesetz handelt, sondern die Gebühr aus eigener Tasche zahlt. Das heißt, Du bekommst Deine Gewinne in voller Summe ausgezahlt, was für den Buchmacher spricht.

Sind die Quoten trotz Wegfall der Betfair Steuer gut?

Obwohl für Kunden aus Deutschland bei Betfair keine Wettsteuer anfällt, bewegen sich die Quoten bei einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von 93 bis 94 Prozent auf einem guten Niveau. Das ist eine Kombination, die man nicht bei jedem Buchmacher antrifft und deswegen besonders erfreulich. Denn: Meist ist es so, dass sich ein Wettanbieter, der keine Wettsteuer erhebt, sich die dadurch entstehenden Einbußen über schwache Quoten „zurückholt“ – bei Betfair ist das erfreulicherweise aber nicht der Fall.

betfair Konto löschen – Anleitung und Vorgehen

Wenn Du Dein Wettkonto bei Betfair löschen möchtest, gibt es eine Vorgehensweise, mit der dies am schnellsten funktioniert. Ich erkläre sie Dir:

  1. Eine Kontoschließung ist ausschließlich auf dem schriftlichen Weg möglich. Verfasse deswegen eine E-Mail an den Kunden Service, in der Du von Deinem Anliegen berichtest.
  2. Bitte außerdem darum, dass Deine persönliche Daten nach der Kontoschließung gelöscht werden.
  3. Um auf Nummer sicherzugehen, weist Du den Kunden Service darauf hin, Dir die Löschung Deines Accounts per E-Mail zu bestätigen.
  4. Nun musst Du Dich noch ein wenig gedulden, bis Du Dich nicht mehr in Deinen Wett Account einloggen kannst.

betfair Account löschen – Worauf ist zu achten?

Klingt komisch, ist aber so: Manchmal vergisst man, vor einer Kontoschließung Restguthaben auszuzahlen. Prüfe deswegen zunächst, ob sich noch Gelder auf Deinem Wettaccount befinden, bevor Du die Löschung des Kontos in Auftrag gibst. Zudem solltest Du schauen, ob sich ein eventuell noch nicht genutzter Bonus auf Deinem Account befindet oder gar Wetten noch nicht ausgewertet sind. Erst wenn Du diese drei Punkte erledigt hast, solltest Du Die Schließung Deines Betfair Wettkontos vorantreiben.

betfair Erfahrungen & Bewertung – Ausführliches Fazit

betfair Erfahrung und Test

Eine Info vorab: Was Betfair angeht, bin ich vorbelastet, denn ich war schon vor Jahren mit Begeisterung bei den Briten aktiv, als Betfair noch als reine Wettbörse auf dem Markt war. Dementsprechend euphorisch war ich, als der Anbieter nach dem Rückzug aus Deutschland vor einiger Zeit sein Comeback feierte. Allerdings kommt Betfair als klassischer Buchmacher aus meiner Sicht nicht ganz an frühere Zeiten heran.

Versteh mich nicht falsch: Die Quoten passen, das Wettangebot ist vielfältig und auch die Einzahlungsoptionen sind inklusive PayPal, Skrill und Neteller ausgezeichnet. Allerdings fehlt es an den besonderen Extras, die aus einem guten einen sehr guten Buchmacher machen. Kritik üben möchte ich am Kunden Service, der zwar gute Arbeit leistet, aber nicht immer und auch nicht auf allen Kontaktwegen erreichbar ist. Auch am Bonus für Neukunden und der Website Navigation darf gearbeitet werden. So ist am Ende noch ein bisschen was zu tun, bis Betfair an den Glanz vergangener Tage anknüpfen und in die Champions League der Buchmacher zurückkehren kann. Ein solider Buchmacher bleibt der Anbieter aber dennoch, der neben Sportwetten, auch Casino, Poker und Gaming im Portfolio hat.

  • Durchschnittlich gute Qoten
  • Große Auswahl an Sportwetten
  • Keine 5% Wettsteuer
  • Mit Quoten-Boost
  • Bonis für Bestandskunden
  • Schlechte Navigation der Webseite

FAQ zum Wettanbieter

Wie hoch fällt der Neukundenbonus aus?

Bei Betfair bekommst Du keinen klassischen Neukundenbonus. Trotzdem gehst Du nicht leer aus, denn mit einer guten Strategie und ein wenig Glück können Gratiswetten im Gesamtwert von bis zu 100€ erspielt werden. Im Optimalfall kann dafür selbst eine Einzahlung von nur 10 Euro ausreichen.

Wird ein betfair Bonus Code benötigt?

Um den Bonus für Neukunden zu erhalten, ist kein Bonus Code nötig. Allerdings kann der Bonus Betrag nur über bestimmte Einzahlungsmöglichkeiten freigespielt werden. Welche das sind, erkläre ich Dir in den Abschnitten zu den Bonus Bedingungen.

Fällt für Spieler eine 5% Wettsteuer an?

Seit dem Juli 2012 wird in Deutschland eine Wettsteuer in Höhe von 5% erhoben. Manche Buchmacher übernehmen diese aber zu Gunsten ihrer Kunden. Betfair gehört erfreulicherweise zu diesen Sportwetten Anbietern dazu, sodass Du Deinen vollen Gewinn gutgeschrieben bekommst.

Steht eine eigene App zum Download bereit?

Eine App steht bei Betfair in dreifacher Ausführung bereit, denn neben der Web App kannst Du auch Versionen für iOS und Android downloaden. Das macht Sinn, denn die Wett App lief im Test einwandfrei und bietet so einen Mehrwert beim mobilen Sportwetten.

Wie gut sind die Quoten & die Wettauswahl?

Sowohl bei den Wettquoten als auch bei der Auswahl an Sportwetten gibt Betfair ein solides Bild ab. Bedienen kannst Du Dich aus 27 Sportarten, die Quoten liegen bei einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von 93 bis 94 Prozent in einem guten Bereich.

Kann man sich auch mehrfach anmelden?

Mehrfachanmeldungen sind bei Betfair selbstverständlich nicht erlaubt. Auch wenn das unter Angabe nicht korrekter Daten gelingen sollte, wird es spätestens bei einer Auszahlung zu Problemen kommen. Denn dann fliegen Deine Falschangaben auf und der Wettanbieter wird Deinen Auszahlungswunsch verweigern. Doch das ist nicht alles: Dein Guthaben verfällt und das Wettkonto wird geschlossen!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


100,00 €