Skip to main content

Deutsche Wettanbieter im Überblick – Wettanbieter aus Deutschland

Sportwetetnfuchs berichtet über Wettanbieter aus DeutschlandSportwetten, vor allem online, in Deutschland boomen: Während sie noch vor ein paar Jahren kritisch beäugt wurden, sind sie heute populärer denn je. Das ist auch der Grund dafür, weshalb mittlerweile viele deutsche Wettanbieter wie Tipico neben den österreichischen und britischen Buchmachern immer beliebter werden und den hiesigen Wettmarkt erobern. Ich stelle Dir die wichtigsten unter ihnen vor und erkläre Dir, was Du zum Thema „Wettanbieter aus Deutschland“, Sportwetten Bonus und mehr wissen musst! Natürlich sind diese Anbeiter auch ein fester Bestandteil meiner Übersicht der Online Sportwettenanbieter. Schaue dir die ruhig nachher an und

Sportwetten in Deutschland – Ein kurzer Rückblick

Sportwetten sind in Deutschland kein neues Phänomen. Ganz im Gegenteil: auch wenn es historisch nicht belegt ist, ist davon auszugehen, dass Zuschauer schon auf die ersten öffentlich ausgetragenen Sportveranstaltungen Wetten platzierten. Einen offiziellen Rahmen erhielten die Sportwetten jedoch erst im Jahr 1948, als das staatliche bayrische Fußballtoto gegründet wurde; 1999 folgte Oddset. Mit dem neuen Glücksspieländerungsvertrag vom 1.Juli 2012 öffnete sich der der Markt für Sportwetten für privaten Anbieter. Die Folge: ein regelrechter Boom der Sportwetten in Deutschland mit über 100 Buchmachern und einer rasanten Umsatzsteigerung. Auch viele Fußballvereine haben das große Potenzial längst erkannt und lassen sich unter anderem von Tipico oder bwin sponsern.

Überblick und Vergleich – Deutschen Wettanbieter 2019

Über 100 deutsche Wettanbieter gibt es und jeden Monat kommen neue hinzu – um in der großen Masse von Anbietern die Spreu vom Weizen trennen zu können, findest Du hier die wichtigsten deutschen Wettanbieter 2019 übersichtlich auf einen Blick.

esportsbetting.com Bonus & Erfahrungen
bwin Bonus & Erfahrungen
bet-at-home Bonus & Erfahrungen
sportwetten.de Bonus & Erfahrungen
Cashpoint Bonus & Erfahrungen
XTip Bonus & Erfahrungen
wettencom Bonus & Erfahrungen
Tipbet Bonus & Erfahrungen
Bet3000 Bonus & Erfahrungen
Tipico Bonus & Erfahrungen
Interwetten Bonus & Erfahrungen

Was versteht man unter Wettanbieter aus Deutschland?

Auch wenn die internationale Konkurrenz groß ist, erobern immer mehr deutsche Buchmacher wie bwin oder bet3000 den heimischen Markt für Sportwetten. Wettanbieter aus Deutschland sind Wettanbieter, die entweder ihren Sitz in Deutschland haben oder ihr Angebot an Wetten stark auf den deutschen Markt ausgerichtet haben. Einige von ihnen haben sich über viele Jahre hinweg einen guten Ruf erarbeitet, andere sind neu und bieten ihren Neukunden lukrative Bonusangebote als Willkommensgeschenk.

Was ist der Vorteil gegenüber internationalen Anbietern?

Daumen hoch IconDeutsche Buchmacher wie Tipico oder bet3000 bieten für deutsche Spieler eine Reihe von Vorteilen gegenüber der internationalen Konkurrenz aus Großbritannien oder Österreich. Ein entscheidender Pluspunkt ist die Sprache. Da es immer zu kleineren Problemen bei der Auswertung von Wetten und Ähnlichem kommen kann, ist ein guter Kundensupport zwingend notwendig – dieser funktioniert umso besser, wenn Du in Deiner Muttersprache begrüßt wirst. Hinzu kommt, dass deutsche Buchmacher das Angebot an Wetten stark an die deutschen Kunden ausgerichtet haben. Das heißt, hier sind beim Fußball in vielen Fällen Wetten bis in die Amateurklassen möglich!

Warum sind Wettanbieter aus Deutschland so beliebt?

Sportwetten erfreuen sich in Deutschland einer großen Popularität. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: es macht einfach Spaß und gibt einem beim Verfolgen eines Sportevents einen zusätzlichen Nervenkitzel. Viele Sportfans sehen beim Wetten auch die Möglichkeit, ihr Fachwissen in Gewinne umzumünzen. Klar, auch bei sicher erscheinenden Spielen spielt das Glück schlussendlich eine große Rolle – eine gute Analyse und das richtige Näschen können aber dazu führen, dass Du Deine Chance auf einen richtigen Tipp erhöhst. Das ist es, was das Sportwetten in Deutschland so beliebt macht!

Immer mehr Wettanbieter sind in der Bundesliga vertreten

Bundesliga LogoDie steigende Popularität von Sportwetten in Deutschland macht sich auch in einer stark steigenden Medienpräsenz bemerkbar. So tauchen Buchmacher wie Tipico oder Interwetten immer häufiger in der Werbung auf. Auch die Bundesligavereine haben die Wettanbieter für sich entdeckt: bet-at-home beispielsweise ist ein Sponsor beim FC Schalke 04, während der Rivale aus Dortmund mit bwin zusammenarbeitet. Ebenfalls im Ruhrgebiet hat es ein Anbieter sogar auf das Trikot eines Vereins geschafft – XTip ist Trikotsponsor beim MSV Duisburg.

Das sind die besten deutschen Wettanbieter 2019

Es ist nicht einfach im Dschungel der Buchmacher in Deutschland den Überblick zu behalten. Ich sage Dir, wer die besten deutschen Wettanbieter 2019 sind und was Du bei den verschiedenen Buchmachern beachten solltest!

Tipico – Einer der meistgenutzten Anbieter

Tipico ist einer der populärsten Wettanbieter mit deutschen Wurzeln. Im Jahr 2004 gegründet, verfügt der Buchmacher über rund 1.100 Wettshops in ganz Deutschland. Daneben bietet Tipico ein großes Angebot an Online Sportwetten an, welches bis tief in die deutschen Fußball Ligen reicht. Neben einem übersichtlich gestalteten Webauftritt und einer gut laufenden App bietet Tipico die ganze Bandbreite an Zahlungsmöglichkeiten – und erhebt dabei keine Gebühren! Wenn Du Dich neu registrierst, erhältst Du bei Tipico einen Neukunden Bonus von 100% bis zu 100 Euro. Unschlagbar sind die Umsatzbedingungen: Einzahlung und Bonus müssen jeweils dreimal zu einer Quote von 2,0 in Wetten umgesetzt werden – so selten wie bei fast keinem anderen Buchmacher!

Tipico Bonus & Erfahrungen

bwin – Eine sehr große Auswahl an Wetten

bwin ist einer der größten und bekanntesten Wettanbieter im Wettgeschäft. Wer das erste Mal auf der gut designten Website von bwin landet, trifft auf eine Fülle von unterschiedlichen Sportarten, Ligen und Wettoptionen, die es bei kaum einem anderen Wettanbieter zu finden gibt. Durch das umfangreiche Portfolio kannst Du per App von Deinem Smartphone oder Tablet aus surfen. Einen besonderen Service gibt es bei den vielen Live Wetten: Hier können Spiele zum Teil per Stream verfolgt werden, sobald man sich einloggt. Den obligatorischen 100% Neukunden Bonus bis zu einer Einzahlung von 100 € erhältst Du bei bwin ebenfalls.

bwin Bonus & Erfahrungen

Interwetten – Sportwettanbieter mit langer Tradition

Auf eine lange Tradition zurückblicken kann Interwetten. Der Wettanbieter ist bereits seit 1997 online tätig und ist somit einer der ersten Buchmacher, der mit einer Internetpräsenz an den Start ging. Punkten kann Interwetten vor allem im Bereich Kundenservice. Auszahlungen per Banktransfer sind bereits nach 2 bis 3 Tagen auf Deinem Bankkonto; eine Abhebung ist bei Interwetten bereits ab 30 € möglich. Sollte es doch mal zu Verzögerungen kommen, steht ein kompetenter Kundensupport per Mail oder Telefon 7 Tage die Woche 24 Stunden Rede und Antwort. Einen 100% Neukunden Bonus bis zu einer Ersteinzahlung von 100 € gibt es bei Interwetten ebenso wie ein breit aufgestelltes Wettangebot!

Interwetten Bonus & Erfahrungen

wettencom – Gute Quoten und großes Angebot

wetten.com ist relativ neu im Geschäft: Der Buchmacher bietet Online Sportwetten seit 2017 an. Den deutschen Hintergrund des Anbieters verrät bereits das Logo von wetten.com in den Farben schwarz, rot, gold. Nicht nur optisch, sondern auch bei anderen Faktoren kann der Buchmacher überzeugen. Dazu gehören ein riesiges Wettangebot, vergleichsweise gute Quoten und eine übersichtlich gestaltete Website. Der Service funktioniert zuverlässig: Anfragen können per Chat gestellt werden, wo ein Kundenberater Rede und Antwort steht. Auszahlungen sind zügig, meist sogar schon innerhalb von zwei Tagen, auf Deinem Bankkonto. Einen Neukunden Bonus gibt es auch: Neben dem bekannten 100% Bonus bis zu einer Ersteinzahlung von 100 € gibt es zwei Gutscheine für weitere Wetten über jeweils 10 € on top!

wettencom Bonus & Erfahrungen

Bet3000 – Sportwettenanbieter mit guten Quoten

Seit 2009 mischt Bet3000 bei den Online Sportwetten in Deutschland mit. Weit vorne liegt der Buchmacher mit seinen Quoten und schneidet im Wettquoten Vergleich überdurchschnittlich gut ab. Das Wettangebot bei Bet3000 ist reichhaltig – das gilt sowohl für Pre-Macht-Wetten als auch für Live Wetten. Schnell zurechtfinden dürften sich Wettfreunde auf der Homepage von Bet3000. Diese kommt zwar nicht so pompös wie bei manch anderem Anbieter daher, bietet aber ein klares Design sowie eine benutzerfreundliche Struktur. Als Neukunde kannst Du Dich bei Bet3000 über einen lukrativen 100% Bonus auf die erste Einzahlung bis zu 150 € freuen.

Bet3000 Bonus & Erfahrungen

Sind Sportwetten in Deutschland legal?

Die Frage nach der Legalität von Sportwetten in Deutschland kann ich Dir klar beantworten: Ja, sie sind legal! Online Wettanbieter verfügen über offizielle Lizenzen, die es möglich machen, Sportwetten in Deutschland anzubieten. Zudem kommt: Dass Sportwetten legal sind, erkennst Du auch daran, dass der Staat an jeder platzierten Wette mitverdient. Denn: Deutsche Anbieter sind dazu verpflichtet, eine Wettsteuer von 5% auf getätigte Wetten von seinen Kunden zu erheben und diese an das zuständige Finanzamt abzuführen.

Die aktuelle Rechtslage bei der Vergabe von Lizenzen

Die Rechtslage in Deutschland ist relativ undurchsichtig. Zunächst war die im Jahr 2012 erhobene Wettsteuer ein deutlicher Schritt zur Legalisierung der Sportwetten in Deutschland. Zudem wurden 20 ausgewählte Wettanbieter bestimmt, die eine staatliche Lizenz erhalten sollten. Einige Anbieter wie Tipico oder bwin, die nicht zu den Ausgewählten zählten, klagten jedoch gegen dieses Verfahren. So gibt es seit 2018 35 Wettanbieter mit einer Wettlizenz in Deutschland. Wie sich die Situation weiterentwickelt, ist jedoch nach wie vor ungewiss.

Die Wettsteuer in Deutschland – 5% Steuer auf Wetten

Steuer IconFans von Sportwetten mögen sie nicht, seit Mitte 2012 gibt es sie aber trotzdem: die Wettsteuer. Seitdem sind Buchmacher wie Tipico oder Interwetten gesetzlich dazu verpflichtet, Sportwetten mit 5% zu versteuern. Der erhobene Betrag wird dann direkt an das zuständige Finanzamt weitergeleitet. Dem Anbieter steht es frei, den Betrag auf den Einsatz oder den erzielten Gewinn zu erheben – der daraus resultierende Verlust für den Kunden bleibt jedoch der gleiche. Deswegen übernehmen manche Buchmacher die Gebühr für den Spieler, sodass dieser keine Abzüge auf seine Wetten zu befürchten hat. Aber aufgepasst: Hier besteht die Gefahr, dass die 5% zu Lasten niedriger Quoten „umgelegt“ werden!

Bessere Auswahl & Quoten bei heimischen Sportwettenanbieter

Zwei große Vorteile sprechen nach meinen Erfahrungen für einen heimischen Buchmacher. Zum einen kannst Du bei deutschen Anbietern auf eine größere Auswahl an Ligen zurückgreifen, da das Angebot stark auf die deutschen Spieler zugeschnitten ist. Zum anderen erhältst Du auf diesen Märkten in den meisten Fällen auch vergleichsweise hohe Quoten. Das ist nicht weiter verwunderlich – da diese Anbieter Experten für den deutschen Marktsind, stimmen die angebotenen Quoten oftmals eher mit Deinen Erwartungen ein als dies bei den international tätigen Wettanbietern der Fall ist!

Was zeichnet generell einen guten Wettanbieter aus?

Bei der Wahl Deines Buchmachers solltest Du verschiedene Aspekte beachten. Prüfe zunächst, wie das Wettangebot des Anbieters aufgestellt ist – welche Ligen und Wettoptionen werden berücksichtigt und wie hoch liegen die Quoten im Vergleich zu einem anderen Wettanbieter? Zudem solltest Du ein Auge darauf werfen, wie schnell Du Dich auf der Website zurechtfindest. In dem Zusammenhang kannst Du Dich auch schlau machen, ob der Anbieter eine App im Programm hat, über die Du Deine Wetten bequem per Smartphone platzieren kannst. Wichtig sind außerdem die angebotenen Zahlungsmethoden und ob diese mit Gebühren verbunden sind – gleiches gilt für die Steuer auf Wetten, die nicht bei jedem Anbieter von Dir gezahlt werden muss. Zu guter Letzt gehört ein Bonus für Neukunden über 100% auf Deine erste Einzahlung mittlerweile zum Standard eines guten Buchmachers.

Das Fazit – Wettanbieter aus Deutschland sind beliebt

Fazit vom Sportwettenfuchs zu den Wettanbietern aus DeutschlandDeutsche Wettanbieter erfreuen sich unter den heimischen Sportwettern einer großen Beliebtheit. Ich fasse für Dich nochmal die wichtigsten Gründe dafür zusammen. Wichtig ist die Tatsache, dass das Wettangebot meist optimal auf die Bedürfnisse der deutschen Sportwetten Fans abgestimmt ist – bei deutschen Anbietern findest Du sogar Spiele aus der fünften Fußball-Liga. Auch die Quoten sind hier meist recht ansprechend. Hinzu kommt: die Sprachbarriere fällt weg. Ich hatte schon öfters das Problem, dass mich der internationale Kundensupport nicht versteht, was viel Zeit in Anspruch nahm. Das wird durch einen deutschen Support erheblich vereinfacht und stellt für mich einen großen Pluspunkt im Service-Bereich dar. Außerdem gelten deutsche Wettanbieter nicht nur als sehr seriös, sondern auch ausgesprochen zuverlässig. Ich habe mein Geld bisher immer erhalten und das meist in kürzester Zeit.

FAQ – Fragen und Antworten

Sind Sportwetten in Deutschland erlaubt?

Wenn Du Sportwetten bei einem lizensierten Buchmacher wie Tipico oder Interwetten betreibst, brauchst Du keine Angst haben, Dich im illegalen Bereich zu bewegen. Die vergebenen Lizenzen der über 100 Wettanbieter auf dem deutschen Markt für Sportwetten sorgen dafür, dass diese sich im legalen Rahmen befinden und ohne rechtliche Bedenken genutzt werden können.

Haben deutsche Wettanbieter Vorteile?

Ja, deutsche Wettanbieter bieten eine Reihe von Vorteilen! Da sie ihr Wettprogramm auf eine deutsche Zielgruppe zuschnitten haben, findest Du hier eine große Auswahl an Wetten, die teils bis die Amateurligen reicht. Hinzu kommt ein deutscher Support, Der Dir bei Fragen in Deiner Sprache weiterhilft.

Warum sitzen viele Buchmacher im Ausland?

Eine lange Zeit lang war die rechtliche Situation für Buchmacher in Deutschland ungeklärt. Das war Grund genug dafür, dass sich viele Anbieter im Ausland ansiedelten. Dort wurden, anders als in Deutschland, schon früh klar formulierte Rahmenbedingungen für legale Sportwetten geschaffen.

Wann wurde die Wettsteuer eingeführt?

Die sogenannte Wettsteuer gibt es in Deutschland seit Mitte 2012. Seitdem ist gesetzlich festgelegt, dass Anbieter eine Gebühr von 5% auf Sportwetten erhoben werden müssen. Seit der Einführung wurde das Gesetzt nicht verändert und hat nach wie vor seine Gültigkeit.

Sind internationale Wettanbieter schlechter?

Aus meinen Erfahrungen kann ich Dir sagen, dass internationale Anbieter nicht grundsätzlich schlechter als deutsche Buchmacher sind. Allerdings sind heimische Wettanbieter speziell auf den deutschen Markt zugeschnitten und bieten zudem einen deutschen Support, was Du bei der Wahl Deines Anbieters berücksichtigen solltest!

Steht immer eine App zum Download bereit?

Sportwetten sind heute auch mobil möglich. Deswegen bieten viele Wettanbieter bereits eine App an, von der Du unterwegs per Smartphone Deine Wetten platzieren kannst. Aber aufpasst: Nicht jeder Anbieter verfügt über eine solche Wett App. Mach Dich deswegen vorher schlau und führe einen Vergleich zwischen Deinem potenziellen Buchmacher und anderen Anbietern durch!