Skip to main content

Ladbrokes Bonus & Erfahrungen

(3 / 5 bei 358 Stimmen)
Wettbonus100% Wettbonus bis zu 20€
BonuscodeAktueller Bonus Code: "20FREE"
Bonusbedingungen1x Bonus | 1.5 Quote | 4 Tage
ZahlungsmethodenPayPal, Sofort, Paysafecard
Wettsteuer5% Steuer vom Bruttogewinn
AppiOS, Android, Mobile
LizenzGC (Gambling Commission)

Gesamtbewertung

84.4%

"Guter Wettanbieter"

Wettbonus
60%
Nicht ausreichend
Wettquoten
88%
Gut
Wettauswahl
92%
Gut
Kundenservice
92%
Gut
Webseite
90%
Gut

Ladbrokes Bonus & Erfahrungen – Ausführlicher & aktueller Test

Ladbrokes Logo

Ladbrokes ist das britische Traditionshaus im Bereich Sportwetten schlechthin, deren Unternehmenshistorie bis in das Jahr 1886 zurückgeht. Über 100 Jahre später folgte 1998 dann der Einstieg ins Online Geschäft, wo sich das Unternehmen als eines der Schwergewichte im internationalen Wettbusiness etabliert hat. Allein aufgrund der stolzen Historie kann ich sagen, dass der Buchmacher Ladbrokes absolut seriös arbeitet und hier ein Betrug kein Thema ist.

Ich habe mir den Wettanbieter mal etwas genauer angeschaut und möchte meine Ladbrokes Erfahrungen in diesem Bericht gerne mit Dir teilen. Neben der Auswahl an Sportwetten liegt mein Fokus in diesem Wettanbieter Test selbstverständlich auf den Wettquoten. Aber auch die Ladbrokes App, der Ladbrokes Bonus, der Support und das Thema Sicherheit bekommen meine Aufmerksamkeit. 

Test Kompakt – Zusammenfassung meiner Erfahrungen

Ladbrokes hat sich als einer der ältesten Buchmacher überhaupt international einen sehr guten Ruf erarbeitet. Das gilt besonders für den englischsprachigen Raum, auf den der Bookie seinen Fokus legt. Aber auch für deutsche Wettfans ist der Buchmacher interessant, so werden beispielsweise beim Fußball auch Spiele einiger Amateurligen angeboten. Insgesamt dürfte bei der runden Auswahl an Wetten für jeden etwas dabei sein. Das gilt auch für die Zahlungsmethoden, auf die zudem durchweg keine Gebühren erhoben werden. Der Neukundenbonus in Form von Freiwetten über maximal 20 € fällt recht gering aus und lässt sich mit den Angeboten von bet-at-home oder bet365 nicht vergleichen. Dafür ist er an sehr kundenfreundliche Umsatzbedingungen gebunden, was besonders für Wettanfänger lukrativ sein dürfte. Ladbrokes bietet neben sport betting auch ein umfangreiches Angebot in den Bereichen Casino, Poker, Games und Slots an.

Ladbrokes Startseite

Ladbrokes Bonus – Der Neukundenbonus im Detail

Zugegeben, der Ladbrokes Bonus für Neukunden ist schon ein wenig speziell. Das soll aber nicht heißen, dass es nicht Sinn macht, ihn abzugreifen – vor allem für Wettneulinge ist der Neukundenbonus ein wirklich gutes Angebot. Allerdings fällt er im Vergleich zu anderen Angeboten doch relativ gering aus, was ihn für alte Wetthasen vielleicht weniger interessant macht. Aber der Reihe nach: Du platzierst eine Wette im Wert von mindestens 5 € und bekommst danach eine Freiwette gutgeschrieben – ebenfalls im Wert von 5 €. Das darfst Du dann noch dreimal wiederholen, sodass Du insgesamt 20 €, aufgeteilt auf vier Gratiswetten, abräumen kannst. Aber Achtung: Nur die Gewinne aus den Freiwetten werden Deinem Wettaccount gutgeschrieben, der Einsatz hingegen verfällt. Um den Neukundenbonus zu erhalten, musst Du den Bonuscode 20FREE eingeben.

Ladbrokes Bonus Code 2019 – Gratis Wettguthaben

Bei Ladbrokes kann zwar ein Wettbonus Code genutzt werden, dieser berechtigt allerdings nur für den Neukundenbonus. Andere Bonus Aktionen sind mir bei Ladbrokes aktuell nicht bekannt. Insgesamt muss man sagen, dass der Buchmacher nicht dafür bekannt ist, großzügige Bonus Angebote zur Verfügung zu stellen. Trotzdem bietet Ladbrokes ein paar andere Vorzüge, die ihn für Wettfreunde attraktiv machen.

Vor- und Nachteile vom Neukundenbonus

Vorteile Nachteile Icon

Der Neukundenbonus bietet eine willkommene Möglichkeit, mit einem Extra Guthaben auf dem neu eröffneten Wettkonto zu starten. So kann das Wettangebot erst einmal mit einem zusätzlichen Budget ausprobiert werden bevor die ersten eigenen Euros investiert werden. Der Nachteil: Jeder Bonus ist an ein paar Bonusbedingungen des Buchmachers gekoppelt, die zunächst erfüllt werden müssen. Erst danach können der Bonusbetrag und mit ihm erzielte Gewinne auf das eigene Bankkonto transferiert werden. Zudem behalten manche Wettanbieter bei Freiwetten den Einsatz ein und schreiben nur erzielte Gewinne dem Account gut.

Alle Bonusbedingungen auf einen Blick

Die Bonusbedingungen setzten sich in der Regel aus vier Faktoren zusammen: Mindesteinzahlung, zeitliche Frist, Umsatzhäufigkeit und Mindestquote. All diese Bedingungen werden vom Wettanbieter individuell festgelegt und müssen ohne Ausnahme erfüllt werden, bevor Du den Wettbonus und erzielte Gewinne auf Dein Wettkonto auszahlen kannst. Lies Dir die Bedingungen zum Bonus deswegen genau durch, um einschätzen zu können, wie realistisch es ist, einen Wettbonus freizuspielen.

Mindesteinzahlung

Mindesteinzahlung Icon

Der Neukundenbonus von Ladbrokes ist vor allem für Wettneulinge sehr interessant, denn es müssen lediglich 5 € eingezahlt und dann gesetzt werden, um die erste Freiwette über zusätzliche 5 € zu erhalten. Solltest Du gewinnen, wird Dir der Gewinn gutgeschrieben, der Einsatz verfällt. Insgesamt kannst Du 4 mal 5 € platzieren, um 4 Freiwetten im Gesamtwert von 20 € zu erhalten. Das heißt auch: Gewinnst Du bei der ersten Wette mindestens 5 € und platzierst diese in einer nächsten Wette, kannst Du erneut eine Freiwette generieren, ohne dass eine erneute Einzahlung nötig ist.

Zeitliche Frist

Um die Bonusbedingungen zu erfüllen, gibt Dir der britische Bookie 4 Tage Zeit. Das ist im Vergleich zu den Bonus Angeboten der Konkurrenz extrem wenig, allerdings fallen die restlichen Bedingungen sehr fair aus. Deswegen sollten die 4 Tage locker ausreichen, um die entsprechenden bets zu platzieren, mit denen Du die Freiwetten aktivieren kannst.

Umsatzhäufigkeit

Die Umsatzhäufigkeit ist extrem kundenfreundlich gewählt: Du musst nur eine Einzelwette mit 5 Euro Einsatz abgeben, um die erste Freiwette über denselben Betrag zu erhalten. Die anderen drei Freiwetten folgen dann nach dem gleichen Schema in drei Stufen. Auch hier gilt: Der einmalige Einsatz von 5 € reicht jeweils aus, um die nächste Freiwette zu aktivieren. Kombiwetten sind allerdings nicht möglich!

Mindestquote

Die Mindestquote für die Aktivierung der Freiwetten beträgt 1,50. Das ist nicht gerade viel, allerdings dürfen nur Einzelwetten genutzt werden. Dennoch sollte die Quote locker erreicht werden, denn schon ein Favorit wird mit einer 1,50 quotiert. Auch hier gilt: Die Mindestquote ist sehr fair gelegt und bietet vor allem Wettanfängern die einfache Gelegenheit, zusätzliche Freiwetten zu generieren.

Ladbrokes Bonus ohne Einzahlung

Einen Bonus ohne Einzahlung konnte ich bei meinem Ladbrokes Test nicht entdecken. Es scheint auch nicht so, als würde der Wettanbieter mit Bonus Angeboten um sich schmeißen – das war auch in der Vergangenheit nicht der Fall. Trotzdem kann es natürlich sein, dass sich dies in Zukunft noch ändert. Schau deswegen einfach mal ab und zu auf der Homepage von Ladbrokes vorbei, denn wenn, dann werden hier die neusten Bonus Aktionen beworben.

Ladbrokes Gutschein

Gutschein IconGutscheine sind bei Buchmachern keine Seltenheit. Renommierte Wettanbieter wie Interwetten, bwin oder bet-at-home schmeißen immer mal ein paar Gutscheine über ein geringes Guthaben auf den Markt. Diese sind meist in Zeitschriften zu finden und können auf dem eigenen Wettaccount eingelöst werden. Ein Gutschein von Ladbrokes ist mir bisher aber noch nicht in die Hände gefallen.

Ladbrokes Gratiswette

Gratiswetten gab es bei Ladbrokes nur in Form des Neukundenbonus. Hier jedoch in vierfacher Ausführung: Bis zu 4 Gratiswetten über jeweils 5 Euro sind möglich, wenn Du die vom Buchmacher definierten Bonusbedingungen erfüllst. Welche das sind, erkläre ich Dir in den entsprechenden Abschnitten.

Ladbrokes Anmelden – Eine kurze Anleitung

Ein Wettkonto bei Ladbrokes eröffnest Du schnell und unkompliziert. Und so gehst Du dabei vor:

  1. Zunächst einmal solltest Du die Sprache ändern, denn Ladbrokes begrüßt seine Kunden in Englisch. Das machst Du oben rechts in der Ecke über die verschiedenen Flaggen Symbole.
  2. Dann gehst Du ganz oben rechts in der Ecke auf das hellgrüne Feld „REGISTRIEREN“, woraufhin sich ein neues Fenster öffnet.
  3. Dort gibst Du im ersten Schritt Deine persönlichen Daten an, im zweiten Schritt folgen die Kontakt-Daten, bevor Du einen Benutzernamen und ein Passwort wählst.
  4. Nun schließt Du Deinen Registrierungsprozess ab und kannst unmittelbar nach der E-Mail-Verifizierung auf Dein Wettkonto zugreifen. 
Anmeldung bei Ladbrokes

Die häufigsten Fehler bei der Registrierung

Es klingt banal, kommt aber immer wieder bei der Eröffnung eines neuen Wettkontos vor: fehlerhafte Angaben zu den persönlichen Daten. Um diese zu vermeiden, solltest Du Deine Eingaben auf jeden Fall noch ein zweites Mal checken. Denn: Dem Buchmacher ist es egal, ob sich versehentlich ein Tippfehler eingeschlichen hat oder bewusst falsche Angaben gemacht wurden. Das hat für Dich im schlimmsten Fall zur Konsequenz, dass Dein Wettguthaben einbehalten und das Wettkonto geschlossen wird. 

Ladbrokes Login – Richtig im Spielerkonto einloggen

Login Icon

Um Wetten platzieren zu können, musst Du Dich erst in Dein Wettkonto einloggen. Dazu findest Du oben rechts neben dem grünen Button „EINLOGGEN“ zwei Felder, in die Du Deinen Usernamen und Dein Password eingeben kannst. Danach klickst Du auf „EINLOGGEN“ und schon befindest Du Dich in Deinem Wettaccount. Auch wenn Du Dein Kennwort oder gar Deine Nutzerdaten vergessen hast, kannst Du direkt unter den beiden Feldern Deine Daten per E-Mail erneut anfordern.

Ladbrokes Einzahlen

Bevor Du eine Wette platzieren kannst, musst Du natürlich erst Geld auf Dein Wettkonto einzahlen. Das ist innerhalb weniger Sekunden erledigt, wenn Du Dich an diese Schritte hältst:

  1. Melde Dich im ersten Schritt in Deinem Wettkonto an.
  2. Gehe dann oben links auf das hellgrüne Feld „EINZAHLUNG“.
  3. Danach öffnet sich das Einzahlungsmenü, indem Du Deine bevorzugte Einzahlungsmethode wählen kannst.
  4. Danach musst Du den gewünschten Betrag eintippen und die weiteren Angaben angeben, die bei der jeweiligen Option angefragt werden.
  5. Jetzt musst Du nur noch Deinen Einzahlungsantrag bestätigen und abwarten bis der Buchmacher das Guthaben auf Deinem Wettkonto gutgeschrieben hat.

Ladbrokes Auszahlung

Wenn Du Geld gewonnen hast, willst Du es natürlich auch auf Dein Bankkonto auszahlen. So funktioniert es:

  1. Melde Dich zuallererst in Deinem Wettaccount an.
  2. Klicke dann auf Deinen Benutzernamen, woraufhin direkt darunter der Bereich „Ihr Konto“ sichtbar wird. Diesen öffnest Du.
  3. Hier gelangst Du nun über den Punkt „Banking“ zum Auszahlungsmenü.
  4. Dort gibst Du den gewünschten Betrag und die bevorzugte Auszahlungsmethode ein.
  5. Nach einer letzten Bestätigung musst Du nur noch warten, bis der Buchmacher Deinem Antrag zustimmt und den Geldtransfer in die Wege leitet.

Ladbrokes Erfahrungen im Überblick – Alle Kriterien im Test

Um mir ein umfassendes Gesamturteil zu einem Buchmacher bilden zu können, prüfe ich diesen auf Herz und Nieren. Wichtig dabei sind natürlich die Auswahl an Wetten und das Niveau der Quoten, aber auch die Qualität der Website, der Kundenservice und die angebotenen Zahlungsmethoden spielen selbstverständlich eine Rolle. Zudem prüfe ich ausführlich den Wettbonus, der eines der wichtigsten Kriterien für oder gegen einen Wettanbieter ist. Zu guter Letzt schaue ich noch, was einen Buchmacher von der Konkurrenz abhebt. Das können ein besonders großes Angebot an Live Streams, spezielle Bonus Aktionen und Ähnliches sein. So komme ich am Ende zu einem Fazit, das alle wichtigen Kriterien beinhaltet, die einen Sportwetten Anbieter ausmachen.

Quoten & Quotenschlüssel

Icon für Wettquoten

Der Quotenschlüssel liegt im Schnitt zwischen 93 und 94 Prozent und so in einem ordentlichen Bereich. Hier muss sich Ladbrokes nicht vor der Konkurrenz verstecken. Zudem bestätigt sich bei den Briten das allgemeine Phänomen, dass bei den Spielen der Fußball Top-Ligen wie Bundesliga, Premier League und La Liga die Quoten ordentlich ansteigen. Das sich ließ besonders im Vorfeld beobachten. Getreu dem Motto „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ solltest Du hier schon einige Tage vor Ansetzung der jeweiligen Partien wachsam sein und die Quoten genau beobachten. Denn diese liegen meist schon eine Woche vor Spielbeginn deutlich über dem Schnitt.

Kontakt & Kundensupport

Icon für Kundensupport

Ich möchte es so formulieren: Der Kundensupport könnte besser sein. Das liegt vor allem an den eingeschränkten Möglichkeiten für Kunden aus Deutschland. Der Live Chat ist für diese nur zwischen 12 und 20 Uhr erreichbar, also in einer Zeit, die nicht als Sportwetten Prime-Time bekannt ist. Der Telefonsupport war in meinem Test gar nicht in deutscher Sprache zu erreichen. Wer dem Englischen nicht mächtig ist, hat nun immer noch die Möglichkeit, den Support per E-Mail zu kontaktieren. Doch hier gibt Ladbrokes eine lange Reaktionszeit von bis zu 48 Stunden an. Das ist aus meiner Sicht für einen Sportwetten Anbieter dieser Größenordnung dann doch zu wenig, auch wenn zusätzlich ein FAQ-Bereich auf der Website zu finden ist.

Ladbrokes App Download & Verfügbarkeit

Ladbrokes App Icon

Heute sind dank neuer Technologien Informationen von überall und zu jeder Zeit abrufbar, unter anderem über das Smartphone. Da liegt es natürlich nahe, dass auch die Sportwetten Anbieter ihren Nutzen daraus ziehen möchten. Und genau das machen einige, denn sie haben leistungsfähige Apps entwickelt, über die sports betting auch mobil einfach und bequem möglich ist. Ladbrokes gehört zu diesen Anbietern und stellt seine App sowohl als iOS als auch als Android Version zur Verfügung. 

Ladbroke App iOS – iPhone & iPad Wett App

Das iPhone ist weltweit eines der beliebtesten Smartphones überhaupt. Darauf hat sich Ladbrokes selbstverständlich eingestellt und eine App programmiert, die sich problemlos installieren und ebenso einfach bedienen lässt. Die iOS Version aus dem App Store lief während meines Tests flüssig und ohne Schwierigkeiten. Das Wettprogramm wird übersichtlich strukturiert dargestellt und alle wichtigen Funktionen standen zur Verfügung. 

Ladbrokes App Android – Samsung & Huawei Wett App

Auch Wettfreunde, die ein Android Smartphone benutzen, so etwa von Samsung oder Huawei, können auf das Wettangebot von Ladbrokes ohne Probleme zurückgreifen. Hier läuft die App ebenfalls einwandfrei. Für besonders eilige Wettfreunde stellt der Anbieter die Funktion „Quick Bet“ zur Verfügung. Mit dieser können voreingestellte Wetteinsätze ganz einfach mit einem Klick ausgewählt und die entsprechende Wette direkt im Anschluss abgegeben werden.

Verfügbare Zahlungsmethoden

Zahlungsmethoden Icon

Ladbrokes ist im Bereich Zahlungsmethoden sehr gut aufgestellt. Dort findest Du nicht nur Kreditkarten, Sofortüberweisung und Giropay, sondern auch die Paysafecard. Auch die Zahlungsdienstleister PayPal, Skrill und Neteller werden erfreulicherweise angeboten. Hinzu kommt: Auf alle Transaktionen werden keine Gebühren erhoben. Das Einzahlungsminimum liegt mit 10 € im sehr niedrigen Bereich, Auszahlungen werden im Vergleich schnell beziehungsweise sehr schnell abgewickelt, wenn Du Dein Geld an ein E-Wallet versenden möchtest. So kann Ladbrokes bei seinen Zahlungsmöglichkeiten absolut überzeugen und zeigt eines der besten Ergebnisse in meinem Wettanbieter Vergleich.

Die Auswahl an Wetten

Wer bei Ladbrokes wetten möchte, hat die Wahl zwischen 25 Sportarten. Hat man sich für eine entscheiden, findet sich dort ein großes Angebot an Begegnungen – das gilt vor allem für Fußball, Tennis und Basketball. Beim Fußball können selbst Spiele in den Amateur Ligen der großen Fußballnationen Deutschland, England oder Spanien in den Wettschein aufgenommen werden. Interessant wird es auch für Kulturinteressierte in den Wett-Kategorien Preisverleihung, Politik und Musikalisches. Aber noch einmal zurück zum Sport: Dort stehen pro Partie Wettvarianten im zweistelligen Bereich zur Verfügung, beim Fußball können es bei Top-Spielen sogar bis zu 130 sein. Das ist ein guter Wert, der von einem Wettpionier wie Ladbrokes aber auch erwartet werden darf.

Website & Navigation

Die Website von Ladbrokes ist etwas gewöhnungsbedürftig. Es geht bei der recht lieblosen Darstellung los, die design-technisch im Vergleich zur Konkurrenz das Nachsehen hat. Zu Deinen bevorzugten Sportarten navigierst Du Dich wie gewohnt über die linke Spalte. Danach beginnt aber das Chaos: Nun öffnen sich alle Spiele im mittleren Seitenbereich und sind dort in „Heute“, „Morgen“ und „Zukunft“ unterteilt. Das mag Sinn machen, ist aber sehr umständlich, wenn man nach bestimmten Ligen suchen möchte. Diese finden sich nach Ländern sortiert in einer Liste oberhalb, allerdings muss man sich auch dort erstmal wieder durch den Reiter „Mehr“ klicken. Erst dann gelangt man zu seinen Favoriten. Hier darf der Buchmacher also sehr gerne nachbessern, denn die Navigation ist sowohl für Neukunden als auch für alte Hasen nicht sehr benutzerfreundlich gestaltet.

Auswahl an Live Wetten

Das Angebot an Live bets ist richtig gut. Dort findest Du eine sehr große Auswahl an aktuellen Spielen und das selbst in Sportarten wie Cricket oder Rugby. Wettoptionen stehen hingegen nicht so viele zur Verfügung, diese steigen aber mit der Popularität der jeweiligen Sportart und Begegnung. Sucht man sich ein Spiel aus, gelangt man in den Live Center, wo sich die verschiedenen Wettoptionen auswählen lassen. Hinzu kommen ein paar Statistik-Informationen und eine Live Animation. Auf eine gute Optik hat Ladbrokes auch hier keinen großen Wert gelegt, dafür werden zu einer Vielzahl von Spielen allerdings Live Streams angeboten, über welche Du die Spiele verfolgen kannst. Voraussetzung: Eine Wettabgabe innerhalb der letzten 24 Stunden oder ein Restguthaben auf Deinem Wettkonto.

Livewetten bei Ladbrokes

Die Lizenz & Sicherheit

Sicherheit Icon

Alleine die Tatsache, dass Ladbrokes mit einer über 130-jährigen Geschichte zu den ältesten Sportwetten Anbietern überhaupt zählt, lässt an der Seriosität des Buchmachers keine Zweifel aufkommen. Hinzu kommt: Das Unternehmen ist bereits seit 1967 an der Londoner Börse notiert. Auch bei der Glücksspiel Lizenz gehen die Briten auf Nummer sicher und beziehen diese sowohl aus Gibraltar als auch aus Deutschland, genauer gesagt aus Schleswig-Holstein. Diese erlaubt ist neben dem Bereich sports betting auch für Poker und Casino gültig. Damit Kundendaten geschützt sind, setzt der Sportwetten Anbieter auf bewährte Sicherheitsstandards, die auch bei der Konkurrenz zum Einsatz kommen.

Die besten Ladbrokes Alternativen auf einen Blick

Ladbrokes zählt vor allem bei Wetten auf Partien im englischsprachigen Raum zu meinen Favoriten. Damit ich jederzeit von den besten Quoten und aktuellen Angeboten profitieren kann, habe ich allerdings noch weitere Wettaccounts bei anderen Bookies. Einer davon ist ComeOn. Dort gibt es neben dem klassischen 100% Wettbonus für Neukunden ein gut aufgestelltes Wettangebot und hervorragende Quoten. Zudem konnte ComeOn bei meinem Test mit einem ausgezeichneten Kundenservice punkten. Darüber hinaus gibt es noch andere Sportwetten Anbieter, auf die ich ohne Bedenken zurückgreife. Das sind unter anderem Tipico, betway und Bet3000.

Ladbrokes Steuer – Fällt für Spieler eine Gebühr an?

Steuer Icon

Schlecht für den Wettfan in Deutschland, gut für den Staat: Seit 2012 werden per Gesetz Steuern auf Sportwetten erhoben. Diese belaufen sich auf 5% und werden je nach Buchmacher auf den Einsatz oder den Gewinn fällig. Letzteres praktiziert Ladbrokes. Dazu ein kleines Rechenbeispiel: Nehmen wir an, Du gewinnst bei einer Wette 100 €. Dann werden Dir 95 € gutgeschrieben, 5 € gehen an das zuständige Finanzamt in Deutschland. Einen Vorteil hat das für Dich aber dann doch: Deine Gewinne sind bereits versteuert, sodass Du dies nicht mehr übernehmen musst.

Sind die Quoten aufgrund der Ladbrokes Steuer besser?

Diese Frage lässt sich nicht ganz einfach beantworten. Zwar sind die Quoten bei Ladbrokes relativ gut, mehr aber auch nicht. Das heißt, der Quotenschlüssel ist nicht so hoch, als dass die Quoten den Verlust der 5% ausgleichen könnten. Trotzdem können mit Quotenausreißern beim Fußball sehr gute Gewinne erzielt werden, weshalb die Steuer dann doch nicht so stark ins Gewicht fällt.

Ladbrokes Konto löschen – Anleitung und Vorgehen

Wer sein Wettkonto schließen möchte, kann dafür verschiedene Gründe haben. Auf jeden Fall gibt es eine Vorgehensweise, wie Du Dein Wettkonto am einfachsten löschen kannst. Gehe dabei so vor:

  1. Verfasse eine E-Mail an den Kunden Support, in welcher Du diesen um die Schließung Deines Wettkontos bittest.
  2. Darin musst Du Deine Kundendaten angeben, damit der Support Dein Konto zuordnen kann.
  3. Bitte den Support außerdem darum, Deine persönlichen Daten zu löschen und Dir die Schließung Deines Accounts zu bestätigen.
  4. Jetzt musst Du Dich noch ein wenig gedulden bis Du Dich nicht mehr in Dein Wettkonto bei Ladbrokes einloggen kannst.

Ladbrokes Account löschen – Worauf ist zu achten?

Zugegeben, es klingt banal, kann aber in Eile trotzdem in Vergessenheit geraten: Check in jedem Fall, ob sich noch ein Restguthaben auf Deinem Account befindet, bevor Du eine Schließung beantragst. Auch ein noch nicht genutzter Wettbonus oder eventuell noch nicht ausgewertete Wetten können noch auf Deinem Konto liegen. Auch das solltest Du deswegen unbedingt prüfen, bevor Du Dich an den Kunden Support wendest.

Ladbrokes Erfahrungen & Bewertung – Ausführliches Fazit

Ladbrokes Erfahrung und Test

Ladbrokes ist ein Buchmacher alter Schule, der sich gar nicht so sehr auf das Online-Geschäft spezialisiert hat. Das sieht man auch, denn die Homepage ist eher schlicht und darf gerne noch etwas kundenfreundlicher gestaltet werden. Doch jetzt möchte ich mit den positiven Aspekten weitermachen, die bei Ladbrokes überwiegen: Die Quoten bewegen sich in einem ordentlichen Bereich, die Auswahl an Wetten überzeugt und das Portfolio der Zahlungsmöglichkeiten ist inklusive PayPal, Neteller und Skrill exzellent.

Zudem werden auf Zahlungen keinerlei Gebühren erhoben und Transaktionen relativ schnell abgewickelt. Für den Buchmacher spricht zudem seine über ein Jahrhundert nachgewiesene Seriosität. Ein paar Worte noch zum Kundenservice: Es fällt auf, dass Ladbrokes in Großbritannien zu Hause ist und hier wohl auch der Großteil seiner Kundschaft zu finden ist, denn ein deutscher Kundendienst ist nur sehr eingeschränkt zu erreichen. Übrigens hat Ladbrokes auch Casino, Slots, Poker und Gaming im Angebot.

  • Prozenzual guter Bonus
  • Viele Bonusaktionen
  • Gute Wettquoten
  • Große Wettauswahl
  • Kleiner Willkommensbonus

FAQ zum Wettanbieter

Wie hoch fällt der Neukundenbonus aus?

Wenn Du Dich neu bei Ladbrokes registrierst, bekommst Du eine Freiwette in Höhe von 5 € gutgeschrieben. Danach können drei weitere bets in der gleichen Höhe freigespielt werden. Die Gewinne bekommst Du, der Einsatz hingegen verfällt.

Wird ein Ladbrokes Bonus Code benötigt?

Um für das Freiwetten Angebot von Ladbrokes berücksichtigt zu werden, musst Du einen Bonuscode eingeben. Dieser lautet 20FREE. Gibst Du diesen nicht ein, werden Dir leider keinen Freiwetten gutgeschrieben und Du gehst leer aus.

Fällt für Spieler eine 5% Wettsteuer an?

Seit 2012 müssen Buchmacher in Deutschland eine 5% Steuer auf jede Wette an den Staat zahlen. Manche Sportwetten Anbieter übernehmen diese für den Kunden und bieten so einen zusätzlichen Anreiz für eine Kontoeröffnung. Ladbrokes macht das nicht und erhebt 5% auf Deine Wettgewinne – das ist in der Wettszene aber mehr die Regel als eine Ausnahme.

Steht eine eigene App zum Download bereit?

Wenn Du unterwegs via mobile App Deine Wetten platzieren möchtest, ist das bei Ladbrokes ohne Probleme möglich. Denn: Der Bookie stellt sowohl für iOS als auch für Android eine leistungsstarke App bereit, die die Wettabgabe auch unterwegs möglich macht.

Wie gut sind die Quoten & die Wettauswahl?

Die Quoten liegen bei einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von 93% bis 94% in einem ordentlichen Bereich. Auch die Wettauswahl passt, denn hier bietet Ladbrokes eine große Auswahl an Spielen aus rund 25 Sportarten an. Auch die Anzahl der Wettoptionen ist mit der von anderen Buchmacher vergleichbar, kommt aber nicht ganz an die der Marktführer bwin, bet365 oder Tipico ran.

Kann man sich auch mehrfach anmelden?

Mehrfachanmeldungen sind selbstverständlich nicht gestattet. Das gilt übrigens für alle Buchmacher. Und selbst wenn es Dir gelingt, wird es später mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zu Problemen kommen. Nämlich dann, wenn Du eine Auszahlung beantragst. Das ist spätestens der Moment, in dem der Bookies auf die Mehrfachanmeldung aufmerksam wird, Gelder einbehält und Dein Wettkonto schließt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


20,00 €