Skip to main content

William Hill Bonus & Erfahrungen

(4 / 5 bei 641 Stimmen)
Wettbonus50% Wettbonus bis zu 100€
BonuscodeAktueller Code: "DEU100"
Bonusbedingungen1x Bonus | 1.5 Quote | 30 Tage
ZahlungsmethodenSkrill, Sofort, Paysafecard
Wettsteuer5% Steuer vom Bruttogewinn
AppiOS, Android, Mobile
LizenzGibraltar Gambling Commiss.

Gesamtbewertung

87.8%

"Guter Wettanbieter"

Wettbonus
88%
Gut
Wettquoten
85%
Gut
Wettauswahl
89%
Gut
Kundenservice
92%
Sehr gut
Webseite
85%
Gut

William Hill Bonus & Erfahrungen – Ausführlicher & aktueller Test

William Hill LogoDer britische Wettanbieter William Hill ist ohne Frage einer der traditionsreichsten Sportwetten Anbieter der Welt und darf natürlich in meinem Wettanbieter Vergleich nicht fehlen. Was 1934 mit Pferdewetten begann, hat sich heute zu einem börsennotierten Milliardenunternehmen entwickelt. Nachdem man sich von 2012 bis 2016 in Deutschland eine Auszeit nahm, ist man zurück auf dem deutschen Markt und überzeugt mit einer massiven Auswahl an Sportwetten.

Das ist Grund genug, weshalb ich mir das Unternehmen genauer angeschaut habe. Vorab: Allein die Historie des Bookies untermauert, dass William Hill absolut seriös arbeitet. Hier ist kein Betrug zu fürchten. Damit Du weißt, was genau Dich beim Bookie von der Insel erwartet, berichte ich Dir ausführlich von meinen William Hill Erfahrungen. Dabei geht es neben der Wettauswahl, den Wettquoten und dem Kundenservice, natürlich auch um die William Hill App und den William Hill Bonus.

Test Kompakt – Zusammenfassung meiner Erfahrungen

William Hill ist seit Jahren eine unumstrittene Größe im internationalen Wettgeschäft – und im Test zeigt sich auch warum! Der Wettanbieter wartet mit einer riesigen Auswahl an Wetten auf seine Kunden, bei der die hohe Anzahl an Wettoptionen und Live Angeboten ins Auge sticht. Auch die Quoten liegen in einem guten Bereich und lassen die anfallende Wettsteuer vergessen. Bei den Auszahlungsmethoden gibt der Buchmacher ebenfalls eine gute Figur ab – einzig PayPal darf hier gerne für Kunden aus Deutschland noch hinzugefügt werden.

Nicht ganz überzeugen konnte mich hingegen der etwas komplizierte Wettbonus und die überladene Webauftritt. Das schmälert mein positives Gesamtfazit aber nur gering, denn auch der Kunden Support lieferte im Test ein erstklassiges Ergebnis ab. Neben den Sportwetten bietet William Hill auch ein breites Gambling Spektrum an, zu dem unter anderem die Sektionen Poker und Casino gehören.

Startseite William Hill

William Hill Bonus – Der Neukundenbonus im Detail

Wenn Du bei William Hill mit einem neuen Wettkonto an den Start gehst, bekommst Du, wie bei einem guten Buchmacher üblich, einen Neukundenbonus. Dieser ist bei William Hill etwas komplizierter, denn es handelt sich nicht um einen klassischen 100% Bonus. Trotzdem kann sich der Wettbonus lohnen, denn Du kannst Freiwetten im Wert von bis zu 100 € generieren. Wie das geht, erkläre ich Dir im folgenden Teil. Allerdings sei vorab gesagt, dass Du zwingend den Bonus Code DEU100 bei der Registrierung eingeben musst, um den Bonus später erhalten zu können.

Willoiam Hill Bonus Code 2019 – Gratis Wettguthaben

Einen Bonus Code gibt es – und zwar wie erklärt für den Neukundenbonus. Andere Bonus Codes sind mir für den Wettanbieter nicht bekannt. Jedoch hat William Hill eine Reihe lukrativer Bonus Aktionen im Programm, die auch für Neukunden attraktiv sind. Von mir erfährst Du natürlich, welche das sind. Über alle aktuellen Bonus Aktionen berichtet William Hill selbstverständlich auch direkt auf seiner Website und im hauseigenen Newsletter.

Vor- und Nachteile vom Neukundenbonus

Vorteile Nachteile Icon

Der Vorteil eines Neukundenbonus liegt auf der Hand: Du bekommst ein nettes Extra Guthaben. Dieses kann sinnvoll genutzt werden, um sich zunächst mit einem neuen Sportwetten Anbieter vertraut zu machen. Erst wenn das Bonus Guthaben aufgebraucht ist, geht es dann an das eigene Budget. Um Neukunden das Geld dann aber doch nicht so einfach zu schenken, stellt jeder Buchmacher individuelle Umsatzbedingungen auf, an die der Bonus geknüpft ist. Erst nachdem alle Bedingungen erfüllt worden sind, können der Bonusbetrag und mit ihm erzielte Gewinne auf Dein Bankkonto transferiert werden. Welche Bedingungen das sind, erkläre ich Dir gerne im Detail.

Alle Bonusbedingungen auf einen Blick

Mindesteinzahlung, zeitliche Frist, Umsatzhäufigkeit und Mindestquote: So heißen die Bonusbedingungen bei den meisten Buchmachern. Das ist auch bei William Hill nicht anders.

Wichtig für Dich dürfte folgende Info sein: Bevor Du einen Bonus und mit ihm erzielte Wettgewinne auszahlen kannst, musst Du zunächst alle Bonusbedingungen erfüllen. Schaffst Du dies nicht, verfällt der Bonus. Damit alles glatt läuft und bei Dir keine Missverständnisse auftreten, stelle ich Dir jede Bedingung einzeln vor.

Mindesteinzahlung

Mindesteinzahlung Icon

Die Mindesteinzahlung legt fest, welchen Betrag Du mindestens einzahlen musst, um den Neukundenbonus zu bekommen. Dieser liegt bei William Hill bei 5 €. Sobald Du diese in einer Wette platzierst hast, bekommst Du den ersten Teil Deines Bonus gutgeschrieben – und zwar in Form einer Gratiswette im Wert von 50% Deiner ersten Wette.

Danach hast Du die Möglichkeit, auch den zweiten Teil des Bonus freizuspielen. Dazu sind 5 weitere Wetten notwendig. Der Gesamteinsatz beträgt dabei maximal 200 €. Dann würdest Du eine weitere Gratiswette zu einem Maximalbetrag von 50 € erhalten. Ist der Gesamteinsatz niedriger, verringert sich der Bonusbetrag entsprechend prozentual.

Zeitliche Frist

Wenn Du eine Gratiswette erhältst, hast Du 30 Tage Zeit, um die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Die Gratiswette muss in dieser Zeitspanne in ihrer vollen Höhe auf ein Sportevent Deiner Wahl gesetzt werden. Eine Aufsplittung der Gratiswette auf mehrere Wetten ist nicht möglich. Erfüllst Du die Bonusbedingungen innerhalb dieser 30 Tage nicht, verfällt die Freiwette.

Umsatzhäufigkeit

Wenn Du die zweiten 50 € des Bonus bekommen möchtest, musst Du 5 weitere Wetten zu einem Betrag von summierten 200 € mit der vorgeschriebenen Mindestquote platzieren. Nur dann bekommst Du eine weitere 50 € Gratiswette, die Du innerhalb von 15 Tagen für ein Sportevent Deiner Wahl verwenden kannst. Bleibst Du nicht innerhalb dieser Zeit, verfällt auch diese Wette.

Mindestquote

Die Mindestquote legt fest, welche Quote Deine Wette aufweisen muss, um auf den Bonusumsatz angerechnet werden zu können. Sie liegt beim William Hill Neukundenbonus bei 1,50. Beachte, dass dabei keine Kombiwetten, sondern nur Einzelwetten genutzt werden dürfen. Hier unterscheidet sich der Buchmacher vom Großteil der Konkurrenz. Allerdings ist die 1,50 Quote echt fair und sollte mit einer guten Analyse und etwas Glück auf jeden Fall machbar sein.

William Hill Bonus ohne Einzahlung

Einen Bonus ohne Einzahlung gibt es bei William Hill nicht, dafür aber ein paar andere nette Aktionen. Eines der Extras ist der sogenannte „Bet Boost“. Dieser kann einmal pro Tag für Kombiwetten mit mindestens drei Spielen genutzt werden. Dabei wird die Wettquote mit einem „Bet Boost“ versehen, die dadurch ansteigt. Der maximale Einsatz beträgt 20 €, zudem gibt es eine Reihe von Bedingungen, die Du auf der Anbieter Website unter „Promos“ einsehen kannst.

William Hill Gutschein

Gutschein Icon

Von manchen Buchmachern findet man bei Zeiten Gutscheine in Sportzeitschriften oder im Internet. Dies wird zum Beispiel von Interwetten, bet-at-home oder bwin praktiziert. Die Gutscheine kannst Du beim Wettanbieter einlösen, woraufhin Dir ein geringes extra Guthaben gutgeschrieben wird. Das kannst Du dann unter Berücksichtigung der Umsatzbedingungen für Deine Sportwetten verwenden. Von William Hill gibt es meines Erkenntnisstandes aktuell keine Gutscheine. Auch in jüngster Vergangenheit war der Wettanbieter dafür eigentlich nicht bekannt.

William Hill Gratiswette

Gratiswetten sind ein beliebtes Mittel von Buchmachern, um neue Nutzer zu gewinnen und Bestandskunden für ihre Treue zu belohnen. Diese Gratiswetten gibt es bei William Hill aktuell allerdings auch nicht. Das macht den Anbieter deswegen aber nicht weniger attraktiv, denn neben einer großen Wettauswahl und guten Quoten, gibt es Bonus Aktionen wie den eben beschriebenen „Bet Boost“.

William Hill Anmelden – Eine kurze Anleitung

Wer bei William Hill wetten möchte, muss sich natürlich erstmal beim Buchmacher registrieren. Und das geht so:

  1. Rufe zunächst die Website des Wettanbieters auf.
  2. Dort findest Du auf der Startseite oben rechts in der Ecke den Button „Anmelden“. Diesen klickst Du an.
  3. Dort musst Du zunächst ein paar Angaben zu Deiner Person machen.
  4. Danach kannst Du einen Benutzernamen, ein Passwort und eine Sicherheitsfrage hinzufügen. Außerdem kannst Du Deine gewünschte Währung angeben, ein Limit festlegen und einen Bonuscode hinzufügen, falls Du einen besitzt.
  5. Jetzt musst Du nur noch die AGB bestätigen und über einen Verifizierungslink, den Du per E-Mail bekommst, Dein Konto aktivieren.
  6. Nun hast Du ein neues Wettkonto bei William Hill eröffnet und kannst nach einer Einzahlung Deine ersten Sportwetten platzieren.
Anmeldung bei William Hill

Die häufigsten Fehler bei der Registrierung

Auch wenn es merkwürdig klingt, ist es gar nicht so selten, dass bei der Registrierung einfache Tippfehler passieren. Und diese können sich teuer rächen. Du bist nämlich dazu verpflichtet, ausschließlich korrekte Angaben zu Deiner Person zu machen. Da ist es dem Buchmacher egal, ob Falschangaben mit Absicht getätigt wurden oder sie zufällig unterlaufen sind. Check Deine Eingaben deswegen am besten immer ein zweites Mal, damit bei Deiner Registrierung alles glatt läuft. Denn sonst kann der Buchmacher im schlimmsten Fall Deine Gelder einbehalten und spätere Auszahlungswünsche verweigern!

William Hill Login – Richtig im Spielerkonto einloggen

Login Icon

Um eine Wette abzugeben, musst Du Dich selbstverständlich erst in Deinen Wettaccount bei William Hill einloggen. Die Möglichkeit dazu findest Du oben rechts auf der Startseite beim Anbieter über das Feld „Login“. Danach gibst Du Deinen Benutzernamen sowie das Passwort ein und schon befindest Du Dich in Deinem Wettkonto. Selbst wenn Du einmal Dein Passwort vergessen hast, ist das kein Grund, um in Panik zu verfallen: Ebenfalls im Login-Bereich kannst Du ein neues Passwort anfordern, das Gleiche gilt für Deinen Benutzernamen.

William Hill Einzahlen

Um Geld auf Dein Konto bei William Hill zu transferieren, hast Du verschiedene Möglichkeiten. So kannst Du sie nutzen:

  1. Logg Dich zunächst in Deinen Account beim Wettanbieter ein.
  2. Begib Dich Dann in den Kontobereich, genauer gesagt in die Option „Einzahlungen“.
  3. Dort suchst Du dann Deine bevorzugte Einzahlungsmethode aus und tippst gleichzeitig den Betrag ein, den Du einzahlen möchtest.
  4. Jetzt gelangst Du in das jeweilige Menü der gewählten Einzahlungsoption und musst Deine Angaben nur noch bestätigen.
  5. Nach ein paar Sekunden sollte Das Geld als Guthaben auf Deinem Wettaccount zur Verfügung stehen, sodass Du Deine Wetten platzieren kannst.

William Hill Auszahlung

Nach einer erfolgreichen Wette sollte das Geld so schnell wie möglich auf dem eigenen Bankkonto zu landen. Damit das geschieht, müssen folgende Schritte durchgeführt werden:

  1. Melde Dich in Deinem Konto bei William Hill an.
  2. Gehe dann in den Kontobereich auf „Auszahlungen“.
  3. Beachte, dass Du in der Regel über die Methode auszahlen musst, die Du auch für Deine letzte Einzahlung verwendet hast.
  4. Nun kannst Du Deinen Favoriten unter den Zahlungsmethoden und den gewünschten Auszahlungsbetrag hinzufügen.
  5. Zum Schluss musst Du Deinen Auszahlungsantrag nur noch einmal bestätigen und warten bis das Geld auf Deinem Konto eingegangen ist.

William Hill Erfahrungen im Überblick – Alle Kriterien im Test

Wenn ich einen Buchmacher teste, gehe ich immer eine Liste von Kriterien durch, die für mich bei der Wahl des Wettanbieters wichtig sind. Dazu gehören an erster Stelle die Auswahl an Wetten und die Quoten. Ebenfalls sehr wichtig ist der Bonus für Neukunden. Natürlich schaue ich mir auch den Kunden Service an, denn wenn dieser nicht überzeugt, ist das für mich ein klares Ausschlusskriterium. Denn wer möchte schon lange auf Auszahlungen warten und sich über nicht ausgewertete Wetten ärgern?

Hinzu kommen ein paar „weiche“ Kriterien, wie zum Beispiel eine Wett App, die angebotenen Zahlungsmethoden und die Gestaltung der Wettanbieter Website. All diese Kriterien werden von mir bewertet und entscheiden darüber, ob ich einen Buchmacher zu meiner Favoriten Liste hinzufügen werde oder nicht.

Quoten & Quotenschlüssel

Icon für Wettquoten

Wie die Konkurrenz legt auch William Hill seinen Fokus bei den Wettquoten auf den Fußball. Soll heißen: Hier kannst Du mit dem besten Quotenschlüssel beim Anbieter rechnen! Das sind bei den Topspielen in der Bundesliga, der Premier League oder der Champions League rund 95%, was einem exzellenten Wert entspricht. Ähnliches gilt für den Live Wetten Bereich. Der durchschnittliche Quotenschlüssel kann da zwar nicht ganz mithalten, liegt aber immer noch bei 93%. Auch das ist ein ordentlicher Wert, der es auf jeden Fall mit der Konkurrenz aufnehmen kann. So lässt sich festhalten, dass William Hill im Bereich Quoten gut bis sehr gut abschneidet.

Kontakt & Kundensupport

Icon für Kundensupport

Der Kundensupport von William Hill gehört zu einem meiner Favoriten in der Branche. Du erreichst ihn per Chat, E-Mail oder Hotline. Letztere ist für Kunden aus Deutschland kostenlos und jeden Tag von 9 bis 23 Uhr zu erreichen. Das ist nicht bei jedem Buchmacher so ein echter Pluspunkt. Die Beratung war im Test freundlich und kompetent, Anfragen wurden zudem relativ schnell beantwortet. Das macht in der Summe einen Kundendienst, von dem sich der ein oder andere Wettanbieter gerne eine gute Scheibe von abschneiden darf.

William Hill App Download & Verfügbarkeit

Das Smartphone macht es möglich, dass Wetten heute zu jeder Zeit und an jedem Ort mobil platziert werden können. Das freut natürlich auch die Wettanbieter, deren Programmierer dafür extra eigene Wett Apps konzipiert haben. Einer dieser Buchmacher ist William Hill, der nicht nur eine Web App, sondern auch Download Versionen für Android und iOS zur Verfügung stellt. Eine Nutzung kann ich beruhend auf meinen Erfahrungen generell empfehlen, denn die App lief auf allen Geräten einwandfrei und bietet dank einer guten Umsetzung einen echten Mehrwert. Für die optimale Nutzung solltest Du allerdings Deine Cookies im Browser zulassen.

William Hill App iOS – iPhone & iPad Wett App

William Hill App IconDas iPhone ist eines der beliebtesten Smartphones weltweit. Das ist Grund genug, auch eine optimierte Wett App Version für die Endgeräte von Apple zu programmieren. Das hat William Hill gemacht und das Resultat kann sich sehen lassen. Die App, die Du direkt aus dem App Store downloaden kannst, lief flott und absturzfrei. Das ist die beste Voraussetzung für ein mobiles Wetterlebnis. Hinzu kommen ein gelungenes Design und eine einfache Handhabung. Daher bekommt die iOS Version von mir eine klare Nutzungsempfehlung.

William Hill App Android – Samsung & Huawei Wett App

Im Wettkampf um die Gunst der Smartphone User duelliert sich Apple seit Jahren mit Samsung, die wie zum Beispiel auch Huawei auf das Android Betriebssystem setzen. Auch dieses wird von William Hill selbstverständlich mit einer leistungsstarken Wett App unterstützt. Downloaden kannst Du die Android Version direkt von der Website des Buchmachers, der die App als APK-Datei bereitstellt. Auch hier kann ich eine Nutzung empfehlen, denn die App lief im Test ohne Probleme.

Verfügbare Zahlungsmethoden

Zahlungsmethoden Icon

Um Geld einzuzahlen, stellt Dir William Hill die ganze Bandbreite an Zahlungsmethoden zur Verfügung: Du hast die Wahl zwischen der klassischen Banküberweisung, Kreditkarten und der Sofortüberweisung. Darüber hinaus wird auch die bei Sportwetten so beliebte Paysafecard angeboten. Abgerundet wird das Zahlungsportfolio mit den Zahlungsdienstleistern Neteller und Skrill. Einzig PayPal suchen Kunden aus Deutschland vergeblich. Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass der Wettanbieter keinerlei Gebühren auf Einzahlungen oder Auszahlungen erhebt. Das ist bei der Sportwetten Konkurrenz nicht immer der Fall. Auch die Transaktionsdauern liegen im üblichen Rahmen, oft sogar im Top-Bereich.

Die Auswahl an Wetten

Wie man es von einem britischen Buchmacher erwarten darf, überzeugt William Hill beim Angebot an Wetten auf voller Linie. Bedienen kannst Du Dich aus mehr als 30 verschiedenen Sportarten. Wie gewohnt, nimmt der Fußball Markt die Pole Position ein, was die Masse an Ligen und Spielen betrifft.

Aber auch andere Märkte wie Tennis oder Basketball brauchen sich nicht zu verstecken. Auch die Menge an Wettoptionen ist herausragend. So findest Du beim Fußball bei vielen Spielen weit über 100 unterschiedliche Wettarten, auf die Du zurückgreifen kannst – und das gilt nicht nur für die europäischen Märkte wie La Liga, Premier League, Bundesliga oder Champions League. Ich bin mir sicher, dass bei William Hill für jeden Wettbegeistern etwas Brauchbares dabei ist.

Website & Navigation

Die Webseite von William Hill ist etwas gewöhnungsbedürftig: Grelle Farben und viele Informationen laden auf den ersten Blick nicht zu einer längeren Verweildauer ein. Auch die Navigation ist anders, als man es von der Konkurrenz gewohnt ist. Denn die Märkte wählst Du nicht auf der linken Seite der Webseite aus, sondern in einer Liste im oberen Bereich. Daraufhin öffnen sich mittig die verschiedenen Märkte und Partien.

Versteh mich nicht falsch: Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit findet man sich prima auf der Webseite von William Hill zurecht und auch die Performance der Homepage lässt keine Wünsche übrig. Für meinen Geschmack dürften die Programmierer aber gerne noch einmal Hand anlegen und dem Webauftritt einen neuen Anstrich verleihen. Noch ein Tipp von mir: Für die optimale Nutzung der Website solltest Du auf jeden Fall Cookies zulassen und in Deinem Browser das entsprechende Häkchen hinzufügen.

Auswahl an Live Wetten

Was für das Angebot an Wetten gilt, trifft auch für die Live Wetten bei William Hill zu: Es gibt Märkte und Begegnungen in Hülle und Fülle – und das rund um die Uhr. Wem das zu viel wird, der kann sich mithilfe des Live Kalenders auf der Anbieter Webseite einen schnellen, informativen Überblick verschaffen. Die Gestaltung des Live Centers ist wiederum ein wenig unübersichtlich, zudem fehlen zum Teil ein paar Wettoptionen oder werden länger von Buchmacher ausgesetzt.

Ansonsten gibt es diverse Statistiken und eine etwas unausgereifte Live Animation, die Dich über das aktuelle Spielgeschehen informiert. Einen Pluspunkt kann William Hill mit der Cash Out Funktion sammeln, mit der Du eine Wette frühzeitig verkaufen und bereits vor Spielende einen sicheren Gewinn einfahren kannst.

Livewetten bei William Hill

Die Lizenz & Sicherheit

Sicherheit Icon

Allein die lange Tradition des britischen Wettanbieters dürfte in puncto Seriosität keine Zweifel aufkommen lassen. Bereits seit 1934 ist William Hill auf dem Sportwetten Markt vertreten und hat sich nie etwas zu Schulden kommen lassen. Untermauert wird das durch eine EU-Lizenz aus Gibraltar, die neben den Sportwetten auch für die Gambling Bereiche Casino, Poker und Gaming gültig ist. Beim Thema Sicherheit lässt der Wettanbieter nichts anbrennen und setzt auf die bekannte SSL-Verschlüsselungstechnologie. Diese kommt nicht nur bei vielen anderen Buchmachern zum Einsatz, sondern wird auch von Online Banken verwendet.

Die besten William Hill Alternativen auf einen Blick

Ohne Frage: William Hill ist ein sehr erfahrener Wettanbieter, bei dem auch ich ohne Zweifel meine Wetten platziere. Allerdings schadet es nicht, auch bei anderen Anbietern ein Wettkonto zu besitzen, um jederzeit von Quoten Vorteilen und Bonus Angeboten profitieren zu können.

Einer meiner Favoriten ist dabei natürlich Tipico. Der in Deutschland omnipräsente Anbieter überzeugt durch gute Quoten und eine ausgezeichnete Auswahl an Sportwetten. Speziell beim deutschen Fußball sind Wetten bis in die Amateurligen möglich. Gepaart mit einem sehr guten Kunden Service und einem 100% Bonus für Neukunden bis zu 100 Euro, bietet mir Tipico die optimale Mischung, die einen sehr guten Sportwetten Anbieter auszeichnet. Meine weiteren Favoriten sind unter anderem bet365 und bet3000.

12
bet365 Logo bet3000 Logo
Modellbet365 Bonus & ErfahrungenBet3000 Bonus & Erfahrungen
Preis

100,00 €

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

150,00 €

Bewertung
Wettbonus100% Wettbonus bis zu 100€100% Wettbonus bis zu 150€
BonuscodeKein Bonus Code erforderlichKein Bonus Code erforderlich
Bonusbedingungen3x Bonus | 1.5 Quote | 90 Tage5x Bonus | 2.0 Quote | 45 Tage
ZahlungsmethodenPayPal, Skrill, PaysafecardPayPal, Kreditkarte, Skrill
Wettsteuer5% Steuer vom BruttogewinnKeine Steuer auf Kombiwetten
AppiOS, Android, MobileiOS, Android, Mobile
LizenzMGA (Malta Gaming Authority)MGA (Malta Gaming Authority)
Preis

100,00 €

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

150,00 €

Zum Testbericht! Zum Wettbonus! Zum Testbericht! Zum Wettbonus!

William Hill Steuer – Fällt für Spieler eine Gebühr an?

Steuer Icon

Seit 2012 sind Buchmacher dazu verpflichtet, auf jede getätigte Wette eine Gebühr in Höhe von 5% zu erheben. Manche Wettanbieter übernehmen diese jedoch für ihre Kunden und zahlen sie dann an das in Deutschland zuständige Finanzamt. William Hill tut dies nicht, was in der Branche aber nicht unüblich ist. Gewinnst Du also 100 Euro, gehen 5 Euro davon an das Finanzamt, während die restlichen 95 Euro auf Dein Wettkonto wandern. Immerhin sind diese dann bereits versteuert, sodass Du dies nicht mehr tun musst und rechtlich auf der sicheren Seite bist.

Sind die Quoten aufgrund der Willioam Hill Steuer besser?

Wenn ich mir die Quoten von William Hill genauer anschaue, komme ich zu dem Entschluss, dass sich diese durchaus in einem guten Bereich bewegen. Genauer gesagt: Die Quoten machen die Wettsteuer wieder wett. Deswegen ist die Steuer für mich auch kein Grund, der gegen den Wettanbieter spricht. Wenn der Quotenschlüssel niedriger ausfallen würde, sähe mein Fazit entsprechend anders aus. Da er dies aber nicht tut, nehme ich die Wettsteuer ohne Bedenken in Kauf.

William Hill Konto löschen – Anleitung und Vorgehen

Keine Lust mehr, anhaltende Verluste oder einfach keine Zeit: Es gibt verschiedene Gründe, warum man sein Wettkonto schließen möchte. Um das zu tun, solltest du wie folgt vorgehen:

  1. Wende Dich direkt per E-Mail an den Kundendienst.
  2. Teile diesem in Deiner E-Mail mit, dass Dein Wettkonto geschlossen werden soll. Zudem solltest Du darüber informieren, dass auch Deine Kundendaten gelöscht werden.
  3. Dazu musst Du Deine persönlichen Daten angeben.
  4. Bitte den Support außerdem darum, Dir die Schließung Deines Wettacounts zu bestätigen.
  5. Nun musst Du nur noch darauf warten, dass der Support Deinen Antrag bestätigt und Du nicht mehr auf Dein Wettkonto zugreifen kannst.

William Hill Account löschen – Worauf ist zu achten?

Es mag ein wenig lächerlich klingen, aus Erfahrung weiß ich aber, dass es vergessen werden kann: Achte darauf, dass sich kein Guthaben mehr auf Deinem Wettaccount befindet, bevor Du die Schließung beantragst. Auch solltest Du checken, ob eventuell noch offene Wetten existieren oder gar ein ungenutzter Bonus auf Deinem Konto bereit liegt. Erst wenn Du diese Punkte abgehakt hast, solltest Du die Kontoschließung vorantreiben.

William Hill Erfahrungen & Bewertung – Ausführliches Fazit

William Hill Erfahrung und Test

William Hill bietet das, was Wettfans von einem guten Buchmacher erwarten: Viele Wetten und gute Quoten. Hinzu kommen ein ausgezeichneter Kunden Service und ein breites Portfolio an Zahlungsmöglichkeiten. Im Test konnte mich vor allem das Live Angebot überzeugen, das wirklich alles beinhaltet, was tagesaktuell rund um den Globus an Sportveranstaltungen stattfindet.

Außer Frage steht für mich die Seriosität der Briten, die neben einer langen Tradition auch auf eine EU-Lizenz aus Gibraltar für Sportwetten und die Gambling Bereiche Casino Poker und Gaming verweisen können. Ein wenig Nachholbedarf hat meiner Meinung die Anbieter Website, die ein etwas überladen wirkt und einen neuen Anstrich vertragen könnte. Zudem gestaltet sich der Bonus für Neukunden etwas kompliziert.

Alles in allem bleibt aber ein sehr guter Eindruck, den WilliamHill aufgrund eines runden Gesamtkonzepts bei mir hinterlassen hat. Außer den Sportwetten findest Du beim Anbieter auch ein Gambling Angebot, zu dem unter anderen die Bereiche Casino und Poker gehören.

  • Viele Bonusaktionen vorhanden
  • Ein fairer Neukundenbonus
  • Große auswahl an Sportwetten
  • Viele nützliche Statistiken
  • Webseite eher unübersichtlich

FAQ zum Wettanbieter

Wie hoch fällt der Neukundenbonus aus?

Beim Neukundenbonus handelt es sich nicht um eine klassische Variante, es können aber ebenfalls bis zu 100€ erreicht werden. Die Zusammensetzung sowie die Bedingungen zum Bonus sind allerdings etwas kompliziert. Lies Dir deswegen den entsprechenden Abschnitt gründlich durch und informiere Dich gegebenenfalls beim Buchmacher, falls noch offene Fragen bestehen.

Wird ein William Hill Bonus Code benötigt?

Um den Bonus für Neukunden zu erhalten, ist die Verwendung eines Bonus Codes zwingend notwendig. Dieser lautet bei William Hill „DEU100“. Aufgepasst: Gibst den Code nicht ein, hast Du leider auch keinen Anspruch auf den Neukundenbonus.

Fällt für Spieler eine 5% Wettsteuer an?

Seit 2012 muss in Deutschland eine Wettsteuer in Höhe von 5% auf Sportwetten gezahlt werden. Das gilt auch für William Hill. Gewinnst Du beispielsweise 100€, gehen 95€ an Dich, während die anderen 5€ vom Wettanbieter an das zuständige Finanzamt in Deutschland weitergeleitet werden.

Steht eine eigene App zum Download bereit?

William Hill stellt für die mobile Nutzung sowohl eine Web App als auch eine App zum Download zur Verfügung – und das selbstverständlich für iOS und Android. Die App lief in meinem Test einwandfrei und überzeugte durch eine einfache Handhabung. So bietet die Wett App einen echten Mehrwert und bekommt von mir deswegen eine Nutzungsempfehlung.

Wie gut sind die Quoten & die Wettauswahl?

Über die Quoten kann ich nicht klagen. Beim Fußball erwartet Dich ein Quotenschlüssel von rund 95%, im allgemeinen Schnitt werden immer noch rund 93% erreicht, was einem ordentlichen Wert entspricht. Die Auswahl an Wetten ist riesig und kann im Vergleich selbst mit dem Angebot von bet365 oder bwin mithalten.

Kann man sich auch mehrfach anmelden?

Für William Hill gilt das Gleiche wie für andere Wettanbieter auch: Eine Mehrfachanmeldung ist unter keinen Umständen erlaubt. Ich möchte Dir davon auch dringend abraten, denn selbst wenn dies gelingen sollte, kommt es später zu Problemen. Denn spätestens bei einem Auszahlungsantrag fällt die Doppelanmeldung auf, Gelder werden einbehalten und Dein Wettkonto mit hoher Wahrscheinlichkeit geschlossen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


100,00 €