Skip to main content

10bet Bonus & Erfahrungen

(3.5 / 5 bei 394 Stimmen)
Wettbonus50% Wettbonus bis zu 100€
BonuscodeAktueller Code: "FD10BET"
Bonusbedingungen6x Bonus | 1.6 Quote | 30 Tage
ZahlungsmethodenTrustly, Kreditkarte, Skrill
Wettsteuer5% Steuer vom Bruttogewinn
AppMobile
LizenzMGA (Malta Gaming Authority)

Gesamtbewertung

76%

"Befriedigender Wettanbieter"

Wettbonus
75%
Befriedigend
Wettquoten
82%
Gut
Wettauswahl
85%
Gut
Kundenservice
72%
Befriedigend
Webseite
66%
Ausreichend

10Bet Bonus & Erfahrungen – Ausführlicher & aktueller Test

10bet Logo

Mit 10bet bin ich auf einen in Deutschland eher unbekannten Buchmacher aus Großbritannien, dem Mutterland der Sportwetten, gestoßen. Seit 2003 ist 10bet auf dem Wettmarkt aktiv und hat seitdem eine Kundenzahl von knapp einer Million aufbauen können. Ich habe mir den Sportwetten Anbieter im Detail angeschaut und berichte Dir in diesem Test von meinen 10bet Erfahrungen. Schaue dir auch unbedingt in meinem Wettanbieter Vergleich an wie der Buchmacher im Verhältnis zur Konkurrenz abschneidet. 

Ein Hinweis vorab: Bei 10bet geht alles mit rechten Dingen zu, der Wettanbieter arbeitet seriös, ein Betrug ist auszuschließen. Dafür steht nicht zuletzt die Tatsache, dass 10bet auf der Insel als Hauptsponsor des englischen Traditionsclub Blackburn Rovers in Erscheinung tritt. Aber nun viel Spaß beim Lesen meines Tests, in dem Du nicht nur alles über die Auswahl an Wetten erfährst, sondern auch Infos zur 10bet Wett App, dem 10bet Bonus und weiteren Aspekten bekommst.

Test Kompakt – Zusammenfassung meiner Erfahrungen

10bet ist ein Wettanbieter, der mit der Kombination aus einem umfangreichen Wettangebot und ansprechenden Wettquoten gute Gründe liefert, um bei ihm ein neues Wettkonto anzulegen. Auch in den Bereichen Webseite und Zahlungsmöglichkeiten kann der Buchmacher bis auf ein paar kleine Schwächen überzeugen. Auf den Bonus trifft das allerdings nicht zu. Dieser fällt mit 50% im Vergleich zu einem Großteil der Konkurrenz nicht nur geringer aus, sondern ist auch an schwer erfüllbare Umsatzbedingungen geknüpft. Deswegen ist der Buchmacher trotzdem einen Besuch wert, ob man den 50% Bonus aber tatsächlich in Anspruch nehmen sollte, steht auf einem anderen Blatt.

Startseite von 10Bet

10Bet Bonus – Der Neukundenbonus im Detail

Jeder gute Buchmacher hat mittlerweile einen Bonus für Neukunden im Portfolio. Das ist auch notwendig, denn der Neukundenbonus hat sich auf dem Sportwetten Markt zum absoluten Standard entwickelt und sollte mit von der Partie sein, um als Buchmacher konkurrenzfähig zu bleiben. Auch 10bet setzt dementsprechend auf einen Willkommensbonus. Dieser beläuft sich auf 50% Deiner ersten Einzahlung und kann bis zu 100 Euro betragen. Die bekommst Du, wenn Deine erste 10bet Einzahlung bei 200 Euro liegt. Die verwendete Einzahlungsmethode spielt bei der Bonus Aktivierung nach meinen Erkenntnissen keine Rolle. Allerdings ist die Eingabe eines Codes notwendig, um den Bonus zu erhalten.

10Bet Bonus Code 2019 – Gratis Wettguthaben

Um einen Neukunden Bonus zu erhalten, gehen die verschiedenen Wettanbieter wie Tipico, bet365 oder betway unterschiedlich vor. Während einige einen Bonuscode verlangen, schreiben andere den Wettbonus direkt nach der erste Einzahlung auf dem Wett Konto gut. Eine Code Eingabe ist dann nicht notwendig. 10bet hat sich für die erste Option entschieden und verlangt den Code FD10BET, um den Bonus zu aktivieren. Den Code gibst Du einfach direkt bei Deiner ersten Einzahlung in das entsprechende Feld ein. Direkt im Anschluss werden Dir sowohl der Betrag Deiner ersten Einzahlung als auch der Wettbonus auf Deinem Wett Konto gutgeschrieben.

Vor- und Nachteile vom Neukundenbonus

Vorteile Nachteile Icon

Wer sich bei einem neuen Sportwetten Anbieter registriert oder gar das erste Mal in Sachen Sportwetten unterwegs ist, braucht erstmal eine gewisse Zeit, um sich mit der großen Auswahl an Sportwetten vertraut zu machen. Dabei helfen kann der Neukundenbonus, der heute bei allen guten Buchmachern zum Standardportfolio gehört. Durch den Bonus bekommst zum Start eine ordentliche Bankroll, mit der Du das Wettangebot mit einem netten Extra Budget austesten und vielleicht einen ersten Gewinn landen kannst. 

Einziger Nachteil: Der Bonus für Neukunden ist an gewisse Bonus Bedingungen gebunden. Diese müssen zunächst vollständig erfüllt werden, bevor der Bonus und mit ihm erzielte Gewinne auf das eigene Bankkonto transferiert werden dürfen.

Alle Bonusbedingungen auf einen Blick

Mindesteinzahlung, Mindestquote, zeitliche Frist und Umsatzhäufigkeit: Wer einen Wettbonus freispielen möchte, muss dabei einiges beachten. Vor allem, weil die Bonus Bedingungen von Wettanbieter zu Wettanbieter unterschiedlich definiert sind. Damit beim Neukundenbonus von 10bet alles glatt läuft und Du am Ende Dein gewonnenes Geld auszahlen kannst, habe ich mir die Bonus Bedingungen des Buchmachers genau angeschaut. Was sich hinter diesen verbirgt und welche Besonderheiten Du im Blick behalten solltest, erfährst Du im folgendem Teil. 

Mindesteinzahlung

Mindesteinzahlung Icon

Um den 50% Bonus von 10bet in Anspruch nehmen zu können, müssen mindestens 20 € bei der ersten Einzahlung eingezahlt werden. Danach erhältst Du nach Eingabe des Bonus Codes den Betrag Deiner Einzahlung sowie den Bonus Betrag auf Deinem Wettkonto gutgeschrieben. Beträge, die unter 20 € liegen, werden leider nicht für den Bonus berücksichtigt. Der maximale Bonus Betrag, den Du bei Deiner ersten Einzahlung bekommen kannst, beträgt 100 €. Dafür wäre allerdings eine Einzahlung von 200 € notwendig. 

Ich empfehle immer den vollen Bonus zu nutzen. Sollte der Buchmacher dir nicht zusagen kannst du dein Geld einfach auszahlen. Solltest du den Wettanbieter aber feiern kannst du nachträglich nicht mehr Bonus generieren. Also immer das maximale abgreifen. 

Zeitliche Frist

Alle Bonus Bedingungen müssen innerhalb einer zeitlichen Frist erfüllt werden, die der Sportwetten Anbieter vorgibt. Diese liegt im Fall von 10bet bei 30 Tagen was üblich ist. Wenn die Bonus Bedingungen nicht alle während dieser Frist erfüllt werden, verfällt der Wettbonus und alle mit ihm erzielten Gewinne werden vom Buchmacher einbehalten. Achte deswegen darauf, die zeitliche Frist immer im Auge zu behalten, sofern Du den Wettbonus für Neukunden in Anspruch nehmen möchtest.

Umsatzhäufigkeit

Um den Wettbonus und mit ihm erspielte Gewinne in Echtgeld umwandeln zu können, musst Du den Bonus sowie den Einzahlungsbetrag jeweils 6-mal in Wetten platzieren. Das wären bei einer ersten Einzahlung von 100 Euro insgesamt 1.200 Euro. Das ist nicht sonderlich kundenfreundlich aber noch im Rahmen. 

Was mich vielmehr stört ist die Tatsache, dass manche Wettvarianten dabei nicht verwendet werden dürfen. Dazu zählen unter anderem das Handicap und die „Über / Unter“ Wette. Das ist aus meiner Sicht eine recht starke Einschränkung, die im Vergleich bei anderen Buchmachern nur ganz selten in den Bonus Bedingungen auftaucht.

Mindestquote

Die Mindestquote, die eine Wette erfüllen muss, um auf den Bonus Umsatz angerechnet werden zu können, beträgt 1,80. Dieser Wert bezieht sich ausschließlich auf Einzelwetten. Möchtest Du Kombiwetten spielen, muss jedes Spiel in dieser Wette eine Mindestquote von mindestens 1,40 aufweisen. Hier bewegt sich 10bet im üblichen Rahmen. In Anbetracht der Einschränkung bezüglich der erlaubten Wettvarianten, wird es aus Erfahrung aber nicht ganz einfach, die passenden Tipps zu finden.

10Bet Bonus ohne Einzahlung

Der ein oder andere Buchmacher bietet einen Bonus ohne Einzahlung an. Diesen gibt es bei 10bet zwar nicht, allerdings kannst Du einen sogenannten Kombi-Booster erhalten. Diesen Bonus bekommst Du auf jede Kombiwette, die mindestens 3 Spiele beinhaltet. Die Mindestquote der Spiele muss dabei jeweils bei 1,50 liegen. Jedes weitere Spiel, das Du in Deine Kombiwette einbaust, erhöht den Extra Cash Bonus um ein paar Prozente. Der maximale Bonus beim Kombi-Booster liegt bei 50%, dafür sind 16 Spiele innerhalb einer Kombiwette notwendig. 

10Bet Gutschein

Gutschein Icon

Manche Buchmacher bieten Wett Gutscheine an. Auf diesen befindet sich ein Code, den Du in Deinem Wettkonto gegen ein geringfügiges Wettguthaben eintauschen kannst. Von 10bet habe ich im meinem Test allerdings keinen Gutschein finden können. Buchmacher, die im Vergleich häufig Wettgutscheine anbieten, sind unter anderem bwin, interwetten und bet-at-home. Die Wettgutscheine findest Du entweder in Sportzeitschriften oder den diversen Wettforen, die mittlerweile im Internet existieren. Wenn ich über einen Gutschein Stolper werde ich hier natürlich darüber berichten.

10Bet Gratiswette

Neben dem Bonus für Neukunden bieten eine Reihe von Buchmachern Gratiswetten zu speziellen Events an. Auch bei 10bet kannst Du Gratiswetten erhalten, und zwar wenn bestimmte Bedingungen erfüllt werden. Dazu musst Du Dich in Deinem Wettkonto zunächst für die Bonus Aktion anmelden. Wenn 

Du anschließend im Laufe des Tages mindesten 5 € auf 5 In-Play Fußball Tipps platzierst, bekommst Du im Anschluss einen Bonus in Form einer Gratiswette über 5 € gutgeschrieben. Beachte jedoch, dass nur Spiele, die eine Mindestquote von 1,80 aufweisen, berücksichtigt werden können, um den 5 € Wettbonus zu erhalten. Die Bonus Aktion kann einmal pro Tag in Anspruch genommen werden. Ein Bonus Code wird nicht benötigt.

10Bet Anmelden – Eine kurze Anleitung

Um bei 10bet eine Wette abgeben zu können, musst Du natürlich zunächst ein Sportwetten Konto beim Buchmacher einrichten. So gehst Du dabei vor:

  1. Rufe zuerst die Webseite von 10bet auf.
  2. Dort findest Du oben rechts in der Ecke den hellgrün hinterlegten Button „Registrieren“. Diesen klickst Du an.
  3. Nun öffnet sich das Registrierungsmenü. Dort gibst Du zunächst Deinen Namen, Deinen Geburtstag und Deine E-Mail-Adresse an.
  4. Danach folgen ein paar weitere Angaben, unter anderem Deine Adresse.
  5. Nun wählst Du einen Benutzernamen, ein Passwort und Deine bevorzugte Währung aus.
  6. Zum Schluss bestätigst Du noch die AGB, schließt die Registrierung ab und verifizierst Dein Konto über den Link, den Du per E-Mail zugesendet bekommst.
Anmeldung bei 10Bet

Die häufigsten Fehler bei der Registrierung

Auch wenn es sich „nur“ um die Einrichtung eines Sportwetten Kontos handelt, solltest Du darauf achten, korrekte Angaben zu machen. Denn immerhin geht es um Dein Geld, das jedoch nur ausgezahlt wird, wenn Deine Angaben korrekt sind. Prüfe deswegen alle getätigten Eingaben ein zweites Mal, bevor Du die Registrierung abschließt. Denn egal, ob Falschangaben bewusst oder unbewusst getätigt werden, sie verstoßen gegen die AGB des Buchmachers und 10Bet ist in diesem Falls besonders streng.

10Bet Login – Richtig im Spielerkonto einloggen

Login Icon

Bevor es zur Auswahl der ersten Wetten geht, musst Du Dich erst in Dein Sportwetten Konto einloggen. Die Möglichkeit dazu hast Du auf der Anbieter Startseite. Dort findest Du oben rechts in Ecke das Feld „Einloggen“. Nach eine Klick öffnet sich das Login-Menü, in dem Du E-Mail-Adresse oder Benutzernamen sowie Dein Passwort eingibst. Sollte der Login einmal an der falschen Passworteingabe scheitern, kannst Du Dir beim Buchmacher eine neues besorgen – und zwar über den Button „Passwort vergessen“ direkt unterhalb der Login-Felder.

10Bet Einzahlen

Eine Einzahlung bei 10bet ist eigentlich selbsterklärend, so einfach ist der Vorgang. Um auf Nummer zu gehen, findest Du hier einen Einzahlungsvorgang Schritt für Schritt erklärt:

  1. Melde Dich auf der Anbieter Webseite in Deinem Wettkonto an.
  2. Begib Dich in den Einzahlungsbereich.
  3. Dort kannst Du die gewünschte Einzahlungsoption auswählen und den Einzahlungsbetrag eingeben. 
  4. Im Anschluss gelangst Du in das Menü der jeweiligen Einzahlungsoption und vervollständigst dort die gefragten Angaben.
  5. Jetzt musst Du den Einzahlungsantrag nur noch einmal final bestätigen und warten, bis das Geld ein paar Augenblicke später auf dem Sportwetten Konto für Deine Wetten bereitliegt.

10Bet Auszahlung

Genauso schnell wie Du einen Antrag für eine Einzahlung anweist, kannst Du auch eine Auszahlung in Auftrag geben. Und wo wird’s gemacht:

  1. Logg Dich in Deinem Wettkonto bei 10bet auf der Startseite des Anbieters an.
  2. Rufe nun den Kassenbereich auf und begib Dich dort zu den Auszahlungen.
  3. Dort wählst Du die gewünschte Auszahlungsoption und gibst den Betrag an, den Du auszahlen möchtest.
  4. Im Anschluss musst Du Deinen Auszahlungsantrag nur noch bestätigen.
  5. Jetzt heißt es warten bis der Buchmacher Deinen Antrag bestätigt und das Geld an das gewählte Ziel sendet.

10Bet Erfahrungen im Überblick – Alle Kriterien im Test

Wie komme ich eigentlich am Ende zu meinem Wettanbieter Fazit? Die Vorgehensweise ist immer die gleiche: Ich lege mir zu Beginn eine Checkliste mit diversen Kriterien zurecht, die für mich bei der Bewertung eines Buchmachers entscheidend sind. Dazu gehören vor allem das Angebot an Sportwetten, das Niveau der Quoten und der Kunden Service. Weitere Kriterien sind der Bonus für Neukunden, die Gestaltung der Website und die Verfügbarkeit einer Sportwetten App. Erst wenn ich mir all diese Kriterium beim Wettanbieter angeschaut habe, komme ich ganz am Schluss zu meinem Fazit.

Quoten & Quotenschlüssel

Icon für Wettquoten

Die Quoten geben einen wichtigen Anhaltspunkt über die Qualität eines Buchmachers. Um das Quotenniveau zu messen, gibt es den sogenannten Quotenschlüssel. Dieser liegt bei 10bet im Schnitt bei rund 94%. Das ist ein guter, wenn auch nicht außergewöhnlicher Wert. Allerdings ist dieser Wert bei 10bet relativ konstant und das nicht nur beim Fußball. Bei der Königssportart des Sportwettens lassen sich in den Top Ligen wie Bundesliga, Premier League oder Champions League zum Teil sogar noch bessere Quoten ergattern. So kann der Anbieter bei den Quoten insgesamt überzeugen, kommt aber nicht ganz an die oberste Kategorie der Buchmacher ran.

Kontakt & Kundensupport

Icon für Kundensupport

Fragen oder Probleme sind beim Online Sportwetten keine Seltenheit. Deswegen ist ein guter Kunden Service umso wichtiger.  Gerade wenn man irgendwann höhere Summen setzt. Wie sieht dieser bei 10bet aus? Zunächst sei gesagt, dass der Support rund um die Uhr arbeitet und laut eigenen Angaben Anfragen binnen 24 Stunden per E-Mail beantwortet. 

Schneller geht es per Telefonhotline oder Live-Chat. Letzterer ist zwar auch in deutsch verfügbar, hier müssen aber leider längere Wartezeiten eingeplant werden. Alles in allem bietet der Kundensupport einen recht guten Service, der aber, vor allem im deutschsprachigem Bereich, noch optimiert werden kann. 

10Bet App Download & Verfügbarkeit

10Bet App IconJeder Wettbegeisterte hat wohl folgende Situation schon einmal erlebt: In der Bundesliga, Premier League oder Champions League rollt der Ball, man möchte schnell noch ein paar Wetten abgeben, ist aber gerade unterwegs. Genau hier bieten die Sportwetten Anbieter seit ein paar Jahren die passenden Lösungen an: die sogenannten Wett Apps. Diese stehen entweder als Web App oder als Download App bereit. 10bet beschränkt sich auf die Web App, eine Download Version für die Betriebssysteme Android und iOS steht hingegen nicht zur Verfügung.

10Bet App iOS – iPhone & iPad Wett App

Wie bereits erwähnt, steht eine Download Version der Wett App nicht zur Verfügung. Trotzdem lässt sich die Website von 10bet ganz einfach über den Safari Browser im iPhone aufrufen. Die Webseite erscheint dann in einer schicken Web App Version, über die sich alle Funktionen der normalen Webseite mit nur ein paar wenigen Fingerbewegungen bedienen lassen. Die Web App lief während meines Tests fehlerfrei sowie ohne große Ladezeiten und bietet deswegen keinen Anlass zur Kritik. 

10Bet App Android – Samsung & Huawei Wett App

Was für das iPhone gilt, gilt auch für Android Smartphones von Samsung, Huawei und anderer Hersteller: Eine Download Wett App stand während meiner Testphase nicht zur Verfügung. Wer Wetten trotzdem mobil abgeben möchte, muss auch hier auf die Web App zurückgreifen. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn auch über ein Android Smartphone stellt eine Wettabgabe bei bet10 kein Problem dar.

Verfügbare Zahlungsmethoden

Zahlungsmethoden Icon

Wenn Du bei 10bet eine Einzahlung vornehmen möchtest, stehen dabei einige, aber nicht alle Einzahlungsmöglichkeiten, die bei Sportwetten üblich sind, zur Verfügung. Zum Transaktionsportfolio gehören VISA und Master Card, die Paysafecard, Sofortüberweisung sowie die Zahlungsdienstleister Skrill und Neteller. 

Leider nicht dabei waren in meinem Test die beliebten Optionen PayPal, Giropay und Trustly. Positiv muss erwähnt werden, dass alle Einzahlungen und Auszahlungen gebührenfrei bleiben und sich die Transaktionsdauern im üblichen Rahmen bewegen. So können die verfügbaren Zahlungsmethoden zwar zufriedenstellen, PayPal und auch Trustly sollten aber in jedem Fall noch ergänzt werden.

Die Auswahl an Wetten

Wettbegeisterte können bei 10bet aus dem Vollen schöpfen: Mehr als 30 verschiedene Sportarten stehen zur Auswahl bereit, dazu zählen zwischen den Kernsportarten Fußball, Tennis, Basketball oder Volleyball auch Exoten wie Speedway, Netball und Rugby Union. Auch was die Optionstiefe betrifft, kann ich Positives berichten: Hier bietet der Buchmacher beim Fußball oft mehr als 100 verschiedene Wett Varianten pro Partie an. Bei den anderen Sportarten sind es zwar deutlich weniger, es sind aber immer noch ausreichend viele, sodass hier auch Wettbegeisterte fündig werden, die auf der Suche nach Spezial Wetten sind.

Website & Navigation

Die Webseite von 10bet wurde erst vor einiger Zeit überarbeitet. Das war auch bitter nötig, denn das zuvor dunkle blau-schwarze Design war alles andere als einladend. Trotzdem was das neue Design beim ersten Besuch der 10Bet Website ein kleiner Schock. Doch nach 2-3 erneuten Besuchen gewöhnt man sich an die eher außergewöhnliche Aufmachung. 

Jetzt erscheint die Webseite in dezenten Grau-Tönen. Das ist zwar nicht sonderlich kreativ, verleiht der Seite aber einen edlen Anstrich. Insgesamt wirkt die Webseite sehr aufgeräumt, die Entwickler haben sich aufs Wesentliche konzentriert. Dabei setzen sie auf Altbewährtes, denn Sportarten und Ligen lassen sich, wie bei der Konkurrenz üblich, über eine linke Navigationsleiste auswählen. Auch sonst wartet der Wettanbieter mit wenigen Überraschungen auf seine Kunden: Rechts oben findest Du Deinen aktuellen Wettschein, eine Auswahl aller aktuellen Begegnungen öffnet sich in der Mitte des Bildschirms in Listenform.

Auswahl an Live Wetten

Live Wetten gehören zum Standardrepertoire eines jede Sportwetten Anbieters. Auch 10bet hat ein umfassendes Angebot an Live Wetten im Programm – und das rund um die Uhr. Am populärsten sind dabei, wie sollte es anders sein, die Sportarten Fußball, Tennis, Volleyball, Eishockey und Basketball. 

Die Tiefe an Wettoptionen kann sich sehr gut sehen lassen, genau das Gleiche gilt für die Aufmachung des Live Centers. Mit diesem ist der Bereich gemeint, welcher sich öffnet, wenn Du ein einzelnes Spiel anklickst. Dort findest Du neben diversen Wettoptionen auch ein paar Statistiken und eine Live Animation, anhand der Du das angebotene Spiel verfolgen kannst. Alles in allem kann der Bereich Live Wetten absolut überzeugen und bietet das, was Wettfans von einem guten Sportwetten Anbieter erwarten.

Livewetten bei 10Bet

Die Lizenz & Sicherheit

Sicherheit Icon

Jeder seriöse Buchmacher wie bet365, Tipico oder bwin besitzt sie: die Wettlizenz. 10bet bezieht diese wie so viele andere Sportwetten Anbieter auch aus Malta. Zudem fungiert der Wettanbieter als Hauptsponsor des englischen Traditionsclubs Blackburn Rovers, was die Seriosität des Anbieters untermauert. Was gibt es in puncto Sicherheit zu sagen? 10bet legt großen Wert auf die Sicherheit der Kundendaten und setzt deswegen auf die bewährte SSL-Verschlüsselungstechnologie. Diese schützt nicht nur sensible Daten, sondern loggt inaktive Kunden nach einiger Zeit auch aus Sicherheitsgründen aus.

Die besten 10Bet Alternativen auf einen Blick

10bet – das hat mein Test gezeigt – ist ein Wettanbieter, dem man ohne Bedenken seine Wetten anvertrauen kann. Allerdings macht es aus meinen Erfahrungen Sinn, darüber hinaus auch über Wettkonten bei anderen Sportwetten Anbietern zu verfügen. So kannst Du im Vergleich jederzeit von Quotenschwankungen und aktuellen Bonus Aktionen profitieren. 

Einer der Buchmacher, bei denen ich unter anderem ein zusätzliches Wettkonto besitze, ist wetten.com. Der Anbieter hat sich auf den deutschem Markt spezialisiert und bietet vor allem beim Fußball eine große Auswahl an Sportwetten, die bis in die Amateurliegen reicht. Zu den weiteren Pluspunkten von wetten.com gehören ein sehr guter Kundenservice, viele, gebührenfrei Zahlungsoptionen und ein lukrativer 100% Bonus. Weitere Wettanbieter, auf die ich gerne zurückgreife, sind unter anderem bet365, Tipico und Interwetten.

10Bet Steuer – Fällt für Spieler eine Gebühr an?

Steuer Icon

Jeder, der schon einmal eine Sportwette abgegeben hat, kennt sie: die Wettsteuer. Seit 2012 ist in Deutschland gesetzlich verankert, dass auf jede platzierte Sportwette eine Gebühr in Höhe von 5% erhoben werden muss. Manche Wettanbieter übernehmen diese für ihre Kunden und zahlen sie aus eigener Tasche an zuständige Finanzamt in Deutschland. 10bet tut das nicht, was im Vergleich zu anderen Anbietern allerdings keine Seltenheit ist. Dazu ein kleines Beispiel: Du gewinnst eine Wette über 100 Euro. Davon überweist der Buchmacher einen Anteil von 5% an das Finanzamt. Das sind in dem Beispiel 5 Euro. Die übrigen 95 Euro landen auf Deinem Wettkonto. Trotz der Gebühr hat das Vorgehen dann doch aber noch einen kleinen Vorteil für die Spieler: Das ausgezahlte Guthaben muss nach Eingang auf dem Bankkonto nicht mehr versteuert werden und man befindet sich rechtlich ohne Zweifel auf der sicheren Seite.

Sind die Quoten aufgrund der 10Bet Steuer besser?

Bei manchen Sportwetten Anbietern lässt sich beobachten, dass diese zwar eine Wettgebühr erheben, dafür aber im Vergleich sehr gute Quoten anbieten. So kann der Kunde seinen „Verlust“ durch bessere Quoten wieder ausgleichen. Bei 10bet ist das meiner Ansicht nach nicht ganz der Fall. Zwar sind die Quoten ordentlich, dennoch aber nicht so gut, als dass sie einen 5% Verlust wieder gutmachen könnten. Trotzdem ist das für mich kein Grund, den Wettanbieter zu meiden, denn nur bei ganz wenigen Konkurrenten sind die Quoten deutlich besser. 

10Bet Konto löschen – Anleitung und Vorgehen

Wenn Du zu viel Geld verloren, wenig Zeit oder einfach keine Lust mehr auf Sportwetten hast, solltest Du darüber nachdenken, Dein Wettkonto zu schließen. Damit das gelingt, gehst Du am besten so vor:

  1. Eine Schließung kann nur auf dem schriftlichen Weg beantragt werden. Sende deswegen eine E-Mail an den Kunden-Support, in der Du Dein Anliegen schilderst.
  2. Dabei kannst Du direkt darauf hinweisen, dass Deine persönlichen Daten bitte gelöscht werden mögen.
  3. Nachdem Du das getan hast, bittest Du den Kunden-Support, Dir eine Bestätigung der Kontoschließung per E-Mail zukommen zu lassen.
  4. Jetzt kannst Du nur noch abwarten, bis sich der Support bei Dir meldet.

10Bet Account löschen – Worauf ist zu achten?

Wer seinen Wettaccount schließen möchte, sollte zuvor ein paar Dinge erledigen. Auch wenn es sich selbstverständlich anhört, möchte ich an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen: Prüfe, ob sich noch ein Restguthaben auf Deinem Wettkonto befindet, bevor Du die Kontoschließung beantragst. Checke außerdem, ob alle Wetten ausgewertet wurden oder eventuell sogar ein noch nicht genutzter Wettbonus auf Deinem Konto bereitliegt. Erst wenn Du das erledigt hast, kannst Du die Die Löschung Deines Wettaccounts bei 10bet in die Wege leiten.  

10Bet Erfahrungen & Bewertung – Ausführliches Fazit

10bet Erfahrung und Test

Recht ordentliche Quoten, eine sehr gute Auswahl an Wetten und eine grundsolide aber gewöhnungsbedürftige Webseite: 10bet konnte in meinem Test in den meisten Bereichen punkten. Hervorheben möchte ich das Angebot an Live Wetten, das nicht nur in der Breite, sondern auch in der Optionstiefe durchweg überzeugen kann. 

Abstriche muss ich in meiner Bewertung hingegen beim Bonus Angebot machen. Dort schneidet der 50% Bonus im Vergleich zu den 100% Angeboten der meisten Konkurrenten nicht nur in der Höhe schlecht ab, sondern ist zudem an sehr anspruchsvolle Bonus Bedingungen geknüpft. Insgesamt bleibt der Wettanbieter aber dennoch eine gute Alternative, bei der man ohne Bedenken seine Wetten abgeben kann. Ich werde in den kommenden Wochen ein Teil meiner Wetten dort platzieren und ggfs. meinen Testbericht anpassen oder erweitern. Hier und heute bekommt 10Bet aber ein „GO“ von mir.

  • Sehr cleanes Design
  • Fairer Wettbonus
  • Mit extra Mobilebonus
  • Solide Wettauswahl
  • 5% Steuer wird berechnet

FAQ zum Wettanbieter

Wie hoch fällt der Neukundenbonus aus?

bet10 bietet neuen Kunden einen 50% Bonus von maximal 100 Euro an. Diesen würdest Du erhalten, wenn Du 200 Euro bei Deiner ersten Einzahlung leisten würdest. Aber auch ab einer Einzahlung von 20 Euro kannst Du bereits einen Bonus bekommen. Egal wie hoch Deine erste Einzahlung ist, um den Bonus zu erhalten, muss in allen Fällen ein Bonus Code eingegeben werden.

Wird ein 10Bet Bonus Code benötigt?

Ja, um über den Neukunden Bonus 20 € oder mehr zu erhalten, muss bei der Einzahlung ein Code eingegeben werden. Dieser lautet FD10Bet. Gibst Du diesen nicht ein, gehst du bei Deiner ersten Einzahlung leider leer aus und bekommst kein Bonus Guthaben.

Fällt für Spieler eine 5% Wettsteuer an?

Die Wettsteuer gibt es in Deutschland bereits seit 2012. Auch bei 10bet wird sie fällig, und zwar auf all Deine Gewinne. Gewinnst Du zum Beispiel eine Wette über 100 Euro, wandern 5 Euro davon direkt an das zuständige Finanzamt, während 95 Euro auf Deinem Wettkonto landen.

Steht eine eigene App zum Download bereit?

Eine Wett App steht bei 10bet aktuell nicht zum Download zur Verfügung. Allerdings heißt das nicht, dass Du beim Buchmacher keine Wetten über Dein Smartphone platzieren kannst. Denn sobald Du die 10bet Webseite aufrufst, öffnet sich diese in einer mobilen App Version, über die Wetten unkompliziert und schnell abgegeben werden können.

Wie gut sind die Quoten & die Wettauswahl?

Die Quoten bewegen sich in einem ordentlichen Bereich. Noch besser sieht es bezüglich der Wettauswahl aus: Rund 30 Sportarten stehen zur Verfügung, das Angebot an Wettoptionen ist sehr gut, sodass hier bei Fußballspielen oft mehr als 100 Varianten pro Begegnung angeboten werden.

Kann man sich auch mehrfach anmelden?

Der Versuch liege nahe, sich mehrfach bei einem Buchmacher wie Interwetten, betway oder bet365 anzumelden, um den Neukunden Bonus öfter zu kassieren. Davon möchte ich aber klar abraten. Denn eine Mehrfachanmeldung verstößt eindeutig gegen die AGB eines Sportwetten Anbieters. Dieser prüft Deine Angaben deswegen auch spätestens bei Deinem ersten Auszahlungsantrag. Und genau dann werden Falschangaben auffallen, Gelder einbehalten und das Wettkonto sehr wahrscheinlich geschlossen. 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


100,00 €