Skip to main content

Sportwetten Strategie – Besten Wettstrategien im Test

Sportwetten Strategie vom SportwettenfuchsWettstrategien sind ein wichtiger Baustein für erfolgreiche Sportwetten. Um Deine Chancen auf langfristige Gewinne zu erhöhen, solltest Du verschiedene Strategien ausprobieren und verfolgen. Auch wenn das Glück natürlich eine Rolle spielt, kannst Du mit der richtigen Wettstrategie das Risiko für Misserfolge verringern. Probieren geht über studieren wie man so schön sagt. Ähnlich wie bei unseren Wettanbieter Tests.

Mein Tipp: In den meisten Fällen ist eine gute Disziplin der Schlüssel zum Erfolg. Halte Dich deswegen konsequent an Deine Sportwettenstrategie und beobachte, wie sich Deine Tipps entwickeln, bevor Du weitere Ansätze austestest.

Allgemeine Wettstrategien im Überblick

Es gibt verschiedene Wettstrategien, die unterschiedliche Herangehensweisen und Schwerpunkte beinhalten. Ich sage Dir, welche Wettstrategien es gibt, welche den größten Erfolg versprechen und worauf Du bei der Auswahl der passenden Strategie für Deine Sportwetten besonders achten solltest.

Eigne Dir ein gutes Fachwissen an

Icon für WissenWas auch in anderen Bereichen gilt, zählt beim Sportwetten ganz besonders: Ein gutes Fachwissen ist die Grundlage für Erfolg. Informiere Dich ausgiebig über Mannschaften oder Spieler, auf die Du Deine Wetten platzieren möchtest. Ich schaue mir zum Beispiel massenweise Statistiken, Formkurven und aktuellen Entwicklungen an. Gibt es verletzte oder gesperrte Spieler? Wie sieht der direkte Vergleich zwischen zwei Mannschaften aus? Sind bestimmten Mannschaften beim Fußball besonders heimstark oder auswärtsschwach? Ein gutes Fachwissen steigert Die Chance, dass Du Dich beim Sportwetten am Ende für die richtigen Tipps entscheidest.

Teste neue Wettstrategien erst aus

Die goldene Regel für neue Sportwetten Strategien lautet: Teste sie zunächst mit niedrigen Einsätzen aus. So kannst Du neue Ansätze erst einmal über einen längeren Zeitraum ausprobieren und prüfen, ob eine bestimmte Wettstrategie Deine Erfolgschancen erhöht oder zu langfristigen Verlusten führt. Nach ein paar Wochen kannst Du dann eine Zwischenbilanz ziehen und entscheiden, ob es Sinn macht, eine bestimmte Strategie weiter zu verfolgen. Wenn Du dank einer neuen Strategie langfristige Erfolge beobachtest, kannst Du darüber nachdenken, Deine Einsätze langsam anzupassen. Bleibt der Erfolg auch über einen langen Zeitraum aus, erhöht für Dich vielleicht eine andere Strategie die Erfolgsaussichten. Daher: Auch ich probiere verschiedene Sportwetten Strategien zunächst mit einem kleinen Budget aus und entscheide dann, auf welche ich langfristig setze.

Ohne die Wettsteuer wetten

Seit dem Jahr 2012 ist jeder Online Wettanbieter, der auf dem deutschen Markt tätig ist, dazu verpflichtet, 5 Prozent des getätigten Umsatzes an das Finanzamt abzuführen. Viele Anbieter von Sportwetten behalten daher fünf Prozent vom Gewinn einer erfolgreichen Wette für das Finanzamt ein. Andere Buchmacher haben sich dazu entschlossen, die 5 Prozent direkt von Deinem Einsatz abzuziehen. Wenn Du beispielsweise eine Wette für 5,00 Euro platzierst, wird die Quote dann nur mit dem Wert 4,75 multipliziert und Dein möglicher Gewinnbetrag verringert sich. Doch es gibt Ausnahmen: Einige Buchmacher haben sich dazu entschlossen, die 5 Prozent Wettsteuer selber zu tragen, sodass Du bei richtigen Wetten Deinen vollen Gewinn gutgeschrieben bekommst.

Money Management anwenden

Money IconDie beste Wettstrategie ist wertlos, wenn Du Dich nicht an die festen Regeln eines guten Money Managements hältst. Nur dann kannst Du sicherstellen, dass Du auch längere Verluststrecken überbrückst. Ich benutze deswegen ein einfaches und effektives Money Management. Ich erkläre es Dir: Es beruht auf einem System mit variablen Einheiten, den sogenannten Units. Dafür bewertest Du die Eintrittswahrscheinlichkeit Deiner Wette von 1 bis 10. Die 1 entspricht dabei einer unsicheren Wette, bei einer 10 schätzt Du Deine Tipps als sehr sicher ein. Dann passt Du Deine Einsätze an, sodass Du für eine 1/10-Wette 10 Prozent Deines Gesamtkapitals verwendest. Aber aufgepasst: 10/10-Wetten solltest Du möglichst vermeiden, um nicht Gefahr zu laufen, Dein gesamtes Kapital in einer Wette zu verlieren. Meine Alternative: Bestimme einen niedrigen Grundeinsatz, der nicht deinem Gesamtkapital entspricht und richte an diesem den jeweiligen Einsatz für Deine Tipps von 1 bis 10 aus.

Quotenvergleich für Wetten nutzen

Ein Quotenvergleich hilft Dir, die aktuell besten Quoten für Deine Wette zu finden. Es ist das gleiche Prinzip wie beim Einkaufen: Nur wer die Angebote zwischen verschiedenen Geschäften vergleicht, bekommt am Ende das meiste für sein Geld. Da Buchmacher einzelne Spiele unterschiedlich bewerten, kann es daher nützlich sein, über verschiedene Wettkonten bei unterschiedlichen Wettanbietern zu verfügen. So kannst Du dort Deine Wette dort platzieren, wo Du die aktuell beste Quote erhältst. Meine Erfahrung ist, dass sich der Aufwand eines ausgiebigen Quotenvergleichs lohnt und sich langfristig positiv auf Die Bilanz Deiner Sportwetten auswirkt.

Emotionen und Lieblingsverein meiden

Freundschaft IconFast jeder weiß es, trotzdem ist es einer der meistbegangenen Anfängerfehler bei Sportwetten: Das Wetten auf den eigenen Verein. Davon rate ich Dir gerne ab. Zu viele Emotionen sind bei solchen Tipps im Spiel, welche die objektive Bewertung einer Begegnung sehr schwierig machen. Generell gilt: Wenn Du zu emotional wirst, solltest Du lieber auf eine Wette verzichten. Das ist besonders nach einer verlorenen Wette wichtig. Klar, der Drang, diese direkt wieder mit einer neuen Wette gutmachen zu wollen, ist hoch. In den meisten Fällen führen emotional getätigte Sportwetten aber dazu, dass sich der Verlust erhöht. Eine gute Strategie lautet dann: Bewahre einen kühlen Kopf und gönn Dir lieber eine Pause, bevor Du unüberlegt handelst.

Spezialisierung auf einen Bereich

Wissen ist Macht: Um deine Gewinnchancen zu erhöhen, ist es sinnvoll, wenn Du Dich bei Deinen Sportwetten auf eine bestimmte Sportart spezialisierst. Beim Fußball beispielsweise solltest Du Dich zudem auf bestimmte Ligen konzentrieren, um dort zu einem Experten zu werden. Je mehr Du Deine Wetten auf verschiedene Sportarten und Ligen ausweitest, steigt die Gefahr, weniger Zeit in die Analyse wichtiger Informationen zu investieren. Oder du platzierst fahrlässige Tipps auf Basis weniger Informationen. Deswegen: Setzte auf Klasse statt Masse! Werde zum Spezialisten von zwei oder drei Ligen und Du kannst besser einschätzen, welcher Spielstil welchem Gegner besonders liegt und wo sich mögliche Überraschungen anbahnen könnten.

Cash Out bei Sportwetten Tipps richtig einsetzen

Cash Out IconDie Cash Out Option ist mittlerweile fester Bestandteil der meisten Online Buchmacher. Je nachdem, wie der aktuelle Stand Deiner Einzel- oder Kombiwette ist, bietet Dir Dein Wettanbieter einen Betrag an, den Du Dir schon vor Beendigung Deiner Wette gutschreiben lassen kannst. Der Betrag orientiert sich am aktuellen Spielstand. Führt das Team, auf das Du gesetzt hast, ist Dein Cash Out entsprechend höher als bei einem Unentschieden oder Rückstand. Hier musst du abwägen, was Dir ein Restrisiko wert ist und entscheiden, ob Du ein Angebot annehmen möchtest. Vor allem bei engen Spielen, auf die Du einen hohen Einsatz platziert hast, ist die Cash Out Option eine gute Strategie, Gewinne zu sichern und den Totalverlust zu vermeiden.

Sportwetten Strategie für Anfänger

Die Auswahl an guten Wettstrategien ist groß. Was steckt hinter den verschiedenen Strategien und was gibt es bei deren Anwendung zu beachten, um langfristig erfolgreiche Wetten zu platzieren? Von mir erfährst Du alles, was Du zum Thema „Sportwetten Strategie für Anfänger“ wissen musst.

Wetten auf Favoriten

Eine weitverbreitete Strategie ist das Wetten auf Favoriten. Klar, die Quoten fallen hier im Vergleich zu Tipps auf Außenseiter vergleichsweise gering aus. Dafür stehen die Chancen, Wetten auf Favoriten zu gewinnen, aber auch deutlich höher. Um auch bei Favoritentipps rentable Gewinne zu erzielen, gibt es verschiedene Wege. Eine Möglichkeit ist, einen Favoritensieg als Einzelwette zu platzieren und den Einsatz entsprechend hoch anzupassen. Hier ist jedoch Vorsicht geboten, um nicht das ganze Konto aufs Spiel zu setzen. Denn: Auch Favoriten können gegen Außenseiter stolpern. Eine Alternative ist die Kombiwette aus mehreren Favoriten. Hier steigt mit der Zahl der Spiele zwar das Risiko, gleichzeitig aber auch die Quote und somit der mögliche Gewinn Deines Tipps.

Kombiniere Deine Tipps in einer Kombiwette

Die Kombiwette ist eine oft gespielte Variante bei Sportwetten, die auch ich gerne verwende. Dabei suchst Du Deine favorisierten Spiele aus und tippst die jeweiligen Spielausgänge. Die Quoten Deiner Tipps werden miteinander multipliziert und ergeben die Gesamtquote Deiner Kombiwette. Diese Gesamtquote wird wiederum mit Deinem Einsatz multipliziert und errechnet den möglichen Wettgewinn. Eine gute Wettstrategie bei der Kombiwette liegt darin, Spiele mit einer hohen Siegwahrscheinlichkeit und entsprechend niedrigen Quoten bei Deinem Wettanbieter zu kombinieren. So setzt Du auf relativ sichere Spiele und kommst am Ende dennoch eine lukrative Gesamtquote für Deine Wetten.

Wetten auf das Over / Under

Einer meiner Favoriten beim Sportwetten ist die Variante Over / Under. Während du bei Over Wetten beim Fußball darauf wettest, dass insgesamt mehr als 2 Treffer in einem Spiel fallen, dürfen bei der Under Wette nur maximal 2 Treffer fallen. Hier macht es Sinn, umfangreiche Statistiken zu berücksichtigen. Einige Teams sind für ihre Offensivstärke bekannt, andere kassieren relativ wenig Gegentore. Vergleiche die Durchschnittswerte von zwei Gegnern und treffe dann eine Entscheidung. Auch ein Blick in den direkten Vergleich (head 2 head) kann nicht schaden: Manche Teams feiern regelmäßige Torfestivals, wenn Sie aufeinandertreffen.

Wetten auf die Doppelte Chance

Jeder Sportwetter kennt das Gefühl: Man tendiert zu einer Mannschaft, ist sich aber nicht zu 100 Prozent sicher. Genau dann setzte ich auf die Strategie der Doppelten Chance. Um einen Heimsieg Deines Favoriten abzusichern, tippst du auf die Doppelte Chance 1x. Tendierst Du zum Auswärtssieg, wählst du x2. Der Vorteil dieser Wettstrategie ist klar: Zwar fallen die Quoten kleiner aus als bei einem Tipp auf den direkten Sieg, jedoch stehst Du auch bei einem Unentschieden nicht mit leeren Händen da. Vor allem bei ausgeglichen quotierten Spielen, können bei der Doppelten Chance lukrative Gewinne herausspringen.

Mit Langzeitwetten beschäftigen

Du bist Dir schon zu Beginn der neuen Bundesliga-Saison sicher, wer am Ende Deutscher Meister wird? Oder wie der nächste Torschützenkönig heißen wird? Bei der Langzweitwette kannst du bereits vor Beginn einer Saison oder eines Wettbewerbs Tipps auf den Sieger platzieren. Der Vorteil: Weil im Laufe einer Saison oder eines Turniers viel passieren kann, erhältst Du auch auf die großen Favoriten lukrative Quoten. Ich greife ganz gerne noch während einer Saison ins Geschehen ein: das kann besonders rentabel werden, man auf einen Favoriten setzt, der schwach in die Saison gestartet ist. Fast alle Anbieter von Sportwetten haben Langzweiwetten im Programm.

Sportwetten Strategie für Fortgeschrittene

Die Wahl der geeigneten Wettstrategie richtet sich auch nach Deiner Erfahrung. Wenn Du bereits ein fundiertes Fachwissen angehäuft hast, kannst Du Dich an die Sportwetten Strategien für Fortgeschrittene wagen. Ich sage Dir, welche das sind und was dahintersteckt.

Wetten auf das both to score

Manche Fußball Teams sind für ihre offene Spielweise bekannt. Wenn zwei dieser Mannschaften aufeinandertreffen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass auf beiden Seiten Tore fallen. Das sind genau meine Spiele! Denn hier gibt es die Wette „Both to score“ (beide Teams treffen). Das „Both to score“ spiele ich vor allem bei treffsicheren Teams, die in etwa gleichstark sind. Anders als bei Over Wetten bist ich hier bereits nach einem 1-1 Unentschieden auf der sicheren Seite. Aber auch beim Spiel David gegen Goliath sind Tipps auf „Both to score“ erfolgsversprechend, wenn der Außenseiter über eine schlagkräftige Offensive verfügt und im besten Fall Heimrecht hat.

Wetten auf den Außenseiter

Außenseiter Wetten sind deshalb reizvoll, weil sie auch bei geringem Einsatz einen hohen Gewinn bringen können – wegen einer lukrativen Quote. Hier musst Du aber vorsichtig sein; ein Sieg des Favoriten bleibt sehr wahrscheinlich. Allerdings können Faktoren wie die aktuelle Form, verletzte Spieler oder auch Trainerwechsel beim Fußball zur ein oder anderen Überraschung führen. Deswegen auch hier mein Tipp: nach einer guten Statistikanalyse kommt manches Ergebnis gar nicht so überraschend, wie es zunächst erscheint. Außerdem weiß ich aus Erfahrung: Auch große Favoriten haben ihre Angstgegner, gegen die sie regelmäßig eine Niederlage einstecken. Hier lohnen sich Tipps auf den Underdog.

Analysiere Statistiken für Deine Tipps

Wie viele Tore schießt eine Mannschaft beim Fußball im Schnitt, wie sieht der direkte Vergleich zweier Teams aus, wer ist besonders heimstark? Statistiken geben einen wichtigen Anhaltspunkt für die Festlegung Deiner Wette. Zwar kann auch die beste Statistik keinen Spielausgang mit absoluter Sicherheit voraussagen, sie hilft aber dabei, die Gewinnchance zu erhöhen. Ich nutze deswegen die unzähligen Quellen des Internets, um meine Wette statistisch zu untermauern oder mich vielleicht doch anders zu entscheiden. Vor allem die Formkurve eines Teams ist für mich ein entscheidendes Kriterium bei meiner meiner Wahl.

Handicap als Wettstrategie

Wenn Favorit und krasser Außenseiter aufeinandertreffen steigt die Chance auf ein deutliches Ergebnis. In diesem Fall kann es eine gute Strategie sein, sich auf die beliebte Handicap-Wette zu konzentrieren. Dabei geht die Außenseiter-Mannschaft beim Fußball mit einem imaginären Vorsprung von einem oder mehreren Toren ins Spiel. Vor allem bei Begegnungen ungleicher Teams können Wetten auf den Handicap-Sieg eine niedrige Quote deutlich anheben. Auf der anderen Seite kann es eine gute Strategie sein, auf einen formstarken Außenseiter mit Torvorsprung zu setzen, wenn man ihm ein knappes Endresultat zutraut.

So funktionieren Asian Handicap Wetten

Asian Handicap Wetten sind eine spezielle Option bei Sportwetten, die in verschiedenen Varianten angeboten wird. Eine der beliebtesten Varianten ist das ist das Asian Handicap 0 (AH 0). Dieses sichert Dich ab, wenn Du auf einen Erfolg Deines Teams setzt. Kommt es zu einem Unentschieden, erhältst Du Deinen Einsatz zurück. Gewinnt Dein Team, gewinnst Du Deinen Tipp, allerdings fällt die Quote geringer aus als bei einem normalen Tipp auf Sieg. Das ist der Preis, den Du für die Absicherung des Unentschieden in Kauf nehmen musst.

Live Wetten Strategien – Unsere Top 5

Icon für LivewettenAufgepasst: Jetzt erkläre ich Dir meine Top 5 unter den Live Wetten Strategien. Klar, nicht alles funktioniert. Aber die Wahrscheinlichkeit einen guten Tipp zu landen, ist bei meinen Top 5 gar nicht so gering. Bei allen Varianten gehe ich nach bestimmten Strategien vor, die ich Dir gerne vorstelle!

Wetten auf späte Tore

Die Kräfte lassen nach, eine Mannschaft wirft alles nach vorne und will den Siegtreffer erzielen: Am Ende eines Spiels geht es oft hoch her. Und dabei fallen nicht selten wenig Tore. Eine Livewette auf „späte Tore“ (76 – 90 Minute) erzielt eine hohe Quote (durchschnittlich bei fast 2) und liegt bei einer Erfolgswahrscheinlichkeit von fast 60 Prozent. Vor allem wenn es in einem Spiel für beide Mannschaften um alles geht oder eines der Teams extrem „angeschlagen“ wirkt, können Wetten auf ein spätes Tor eine gute Strategie sein.

Wetten auf das nächste Tor

In manchen Phasen eines Spiels baut eine Mannschaft soviel Druck auf, dass ein Tor förmlich „in der Luft liegt“. Hier kann eine Live Wette darauf, wer das nächste Tor schießt, gewinnbringend sein. Dabei gibt es einige spezielle Szenarien, welche die Wahl des richtigen Teams beim Fußball erleichtern. Liegt der Favorit zurück, steigt die Wahrscheinlichkeit um ein Vielfaches, dass er in der Folge viel Druck aufbauen und zum Torferfolg kommen wird. Auch ein Platzverweis sprechen für ein Tor der in Überzahl spielenden Mannschaft. Du solltest das Spiel in jedem Fall genau verfolgen, denn Live-Eindrücke sind am Ende der wichtigste Faktor für Deine Strategie bei Live Wetten auf das nächste Tor.

Wetten auf Über 1,5 Tore

Bei der Wette „Über 1,5 Tore“ müssen beim Fußball nur zwei Tore im gesamten Spiel fallen, damit die Wette gewonnen wird. Daher fällt die Quote eher gering aus. Das kann sich aber während einer Live Wette ändern. Mein Tipp: Such Dir ein Spiel raus, in dem Du viele Tore erwartest und spekuliere darauf, dass es zunächst ruhig zugehen wird. Ist die Partie nach der Anfangsphase (15. – 20. Minute) immer noch torlos, sieht die Quote schon deutlich lukrativer aus. Trotzdem ist ein Gewinn Deiner Wette nicht unwahrscheinlich, denn zwei Tore sind bei noch verbleidenden 70 Minuten durchaus möglich.

Wetten auf einen Favoriten-Sieg bei Rückstand

Wenn ein Top-Favorit beim Außenseiter zurückliegt, vor allem zu Beginn eines Spiels, dreht er in vielen Fällen das Spiel noch zu seinen Gunsten. Das machen Live Wetten auf den Favoriten bei einem Rückstand so lukrativ. Die Quote liegt deutlich über ihrem Wert zu Spielbeginn, obwohl die Wahrscheinlichkeit eines Favoritensieges nach wie vor hoch ist. Selbst bei einem Rückstand mit zwei Toren Unterschied sind Favoritenerfolge nicht unmöglich, vor allem dann, wenn das Top-Team im heimischen Stadion antritt. Der Favoritensieg nach Rückstand ist eine sehr gute Strategie bei Live Wetten

Wetten auf Weniger als 4,5 Tore zur Halbzeit

Eine Live Wette mit vergleichsweise geringem Risiko ist ein Tipp auf „Weniger als 4,5 Tore zur Halbzeit“. Dazu suche ich mir mehrere Spiele aus, zu denen bis zur Halbzeit erst maximal ein Tor gefallen ist. Außerdem sollten es chancenarme Spiele sein, bei denen keine besonderen Ereignisse wie eine Rote Karte stattgefunden haben. Da 4 bis 5 weitere Tore innerhalb einer Halbzeit beim Fußball recht unwahrscheinlich scheinen, fallen die Quoten relativ klein aus. Allerdings kann sich die Kombination mehrerer Spiele mit diesem Tipp lohnen – bei einer gleichzeitig guten Gewinnchance.

Vor- und Nachteile von Wettstrategien

Vorteile Nachteile IconWenn Du bei Deinen Tipps ein paar Strategien berücksichtigst, wirst du sehen, dass sich Deine Erfolgschancen erhöhen. Wichtig ist, dass du eine Strategie über einen längeren Zeitraum konsequent verfolgst. Erst dann kannst Du ein Zwischenfazit ziehen und entscheiden, wie erfolgsversprechend eine Strategie für Dich ist. Auch das Money Management spielt eine wichtige Rolle. Nachteile hast Du durch Wettstrategien nicht zu befürchten. Im Gegenteil: Du minimierst vielmehr Dein Risiko und steigerst so die Aussichten auf erfolgreiche Tipps bei Deinem Wettanbieter.

Die Wahl des richtigen Wettanbieters

Wettanbieter gibt es viele auf dem Markt. Achte deswegen darauf, Dich für den richten zu entscheiden! Wie sind die Quoten Deines Wettanbieters? Hat er eine große Auswahl verschiedener Wettvarianten und Spiele im Angebot? Wie sehen die Live Wetten aus? Das sind Fragen, die mich besonders interessieren, bevor ich einen Wett-Account bei einem Wettanbieter eröffne. Denn: All diese Faktoren entscheiden darüber, ob ich meine Strategien überhaupt umsetzen kann. Viele Buchmacher bieten heute eigene Apps an. Mit ihnen kannst Du deine Tipps auf sehr einfachem Wege auch mobil platzieren. Prüfe deswegen, ob auch Dein potenzieller Wettanbieter über eine solche App verfügt!

Das sind die Vorteile von einem Online Wettanbieter

Online Wettanbieter bieten einige Vorteile gegenüber einem normalen Wettbüro. Sie verfügen meist über ein größeres Angebot an Sportwetten, besonders bei den Live Wetten. Auch eine Cash Out Option bieten sie in den meisten Fällen an, die Du, bis auf einige Ausnahmen, im Wettbüro nicht erhältst. Außerdem bekommst Du bei vielen Online Wettanbietern einen Sportwetten Bonus an, denn Du offline nicht erhältst. Die Verwendung eines Sportwetten Bonus kann eine gute Strategie sein, Dich am Anfang mit Deinem Wettanbieter vertraut zu machen und ihn auszuprobieren.

Finger weg von der Martingale Strategie

Eine Strategie, die ursprünglich aus dem Casinobereich stammt, ist die Martingale Strategie. Mein Tipp: Finger weg von dieser Strategie! Bei der Martingale Strategie setzt Du auf eine Quote 2,0 und verdoppelst Deinen Einsatz so lange, bis Du einen siegreichen Tipp auf die Quote 2,0 erzielst. Das kann jedoch dazu führen, dass Du bei einer längeren Durststrecke Dein komplettes Budget verlierst. Außerdem limitieren Dich manche Wettanbieter bei zu hohen Einsätzen. Hinzu kommt: Gute Analysen und das Auswerten von Statistiken werden bei dieser Strategie überhaupt nicht berücksichtigt.

Gibt es auch sichere Sportwetten Strategien?

Sicherheits IconEines kann ich Dir sicher sagen: Eine gute Sportwetten Strategie kann Dir dabei helfen, Deine Gewinnchancen zu erhöhen und Risiken zu minimieren. Allerdings garantiert Dir keine Strategie einen sicheren Gewinn beim Sportwetten. Am Ende ist der Ausgang einer Wette immer auch stark vom Glück und vielen weiteren Faktoren abhängig – selbst die noch so sicher erscheinende Wette kann falsch sein, wenn beispielweise ein haushoher Favorit gegen einen Außenseiter stolpert. Behalte deswegen Dein Money Management gut im Auge, um langfristige Verluste auffangen zu können.

Bei Sportwetten immer die Ruhe bewahren

Meine wichtigste Strategie beim Sportwetten lautet: Bewahre immer die Ruhe. Auch oder vor allem wenn Du einen Tipp verloren hast, solltest Du nicht in Panik verfallen. Starte nicht den Versuch, das verloren gegangene Geld durch eine schnelle Wette wieder reinzuholen. Ich weiß, das ist besonders schwierig, wenn man zuvor einen sicher geglaubten Tipp auf ärgerliche Weise verloren hat. Trotzdem: Bewahre einen kühlen Kopf, lege eventuell eine Pause ein und mache erst dann wieder einen gut überlegten Tipp. Auf lange Sicht wird sich diese Strategie auszahlen. So vermeidest Du unnötige Verluste und sparst Dir den Einsatz für Deine klar überlegen Tipps.

Sportwetten Strategie Fazit – Nichts dem Zufall überlassen

Fazit Sportwetten StrategieEines ist sicher: Wenn du gewisse Strategien bei Deinen Sportwetten verwendest, erhöhst Du die Chance, mit Deinen Tipps richtig zu liegen. Natürlich garantiert Dir auch die beste Strategie beim Sportwetten keinen sicheren Gewinn, denn der Faktor Glück spielt eine erhebliche Rolle. Dennoch kannst Du mit der richtigen Strategie Dein Risiko minieren. Wichtig ist, dass Du Dich dabei nicht so schnell aus der Ruhe bringen lässt und eine Strategie konsequent über einen längeren Zeitraum verfolgst. Vor allem bei Deinem Money Management solltest Du Dich an ein paar einfache Regeln halten, um auch eine Reihe von Misserfolgen gut überstehen zu können. Nutze das große Angebot eines Online Wettanbieter und entscheide, welcher für Dich der beste ist, um Deine Strategien erfolgreich umzusetzen.

FAQ Wettstrategien

Was ist die beste Sportwetten Strategie?

Die Frage nach der besten Sportwetten Strategie kann ich Dir einfach beantworten: Es gibt Sie nicht! Jeder macht andere Erfahrungen und hat mir der einen Strategie mehr Erfolg als mit der anderen. Probiere deswegen verschiedene Strategien aus und analysiere, mit welcher Du langfristig am häufigsten gewinnst.

Sind Wettstrategien generell zu empfehlen?

Wettstrategien sind die Grundlage dafür, Deine Erfolgschancen beim Sportwetten zu erhöhen. Wichtig ist dabei Deine eigene Disziplin. Wenn Du gewisse Regeln bei Deinen Tipps berücksichtigst, kannst Du das Verlustrisiko langfristig minimieren und erhöhst die Wahrscheinlichkeit, dass Du mit Deinen Tipps richtigliegst.

Was ist bei neuen Strategien zu beachten?

Mit einer neuen Strategie ist es wie bei allen Dingen, die man neu kennenlernt. Mache Dich zunächst Stück für Stück mit ihnen vertraut und probiere aus, wie sie funktionieren. Starte mit kleinen Einsätzen und analysiere, wie erfolgsversprechend eine neue Wettstrategie ist. Erst dann macht es Sinn, Deine Einsätze eventuell anzupassen.

Eignen sich Strategien auch für Anfänger?

Gerade für Anfänger ist eine gute Wettstrategie eine wichtige Grundlage. Ohne Strategie können Deine Sportwetten schnell dazu führen, dass Du langfristige Verluste einfährst. Zwar garantiert Dir keine Strategie einen sicheren Gewinn. Sie kann aber Dein Risiko minimieren. Probiere deswegen, gerade wenn Sportwetten Neuland für Dich sind, verschiedene Wettstrategien aus und beobachte, wie sie Dir helfen.