Skip to main content

22bet Bonus – Test zum 122€ Wettbonus

(4.5 / 5 bei 739 Stimmen)
Wettbonus122% Wettbonus bis zu 100€
BonuscodeKein Bonus Code erforderlich
Bonusbedingungen3x Bonus | 1.4 Quote | 7 Tage
ZahlungsmethodenKreditkarte, Neteller, Skrill
WettsteuerKeine Wettsteuer vorhanden
AppiOS, Android, Mobile
LizenzLizenz aus Curacao

Gesamtbewertung

88.6%

"Guter Wettanbieter"

Wettbonus
95%
Sehr gut
Wettquoten
92%
Sehr gut
Wettauswahl
89%
Gut
Kundenservice
85%
Gut
Webseite
82%
Gut

22bet LogoWenn man auf die 22bet Seite geht sieht man, dass es einen 100 % Willkommensbonus zur Auswahl gibt. Nur wird dieser nicht konkret benannt. Was genau darunter erwartet werden darf, sind 100 % bis zu 122€. Wie dies zu bewerten ist und was allgemein erwartet werden darf, beschreibe ich in den nachfolgenden Abschnitten.

22bet Bonus – Der Neukundenbonus im Detail

22BET wartet mit einem lukrativen Bonus auf Neukunden, den es so im Vergleich nur bei ganz wenigen Buchmachern zu finden gibt. Einen 100% Bonus bekommst Du auf Deine erste Einzahlung bis zu satten 122 Euro. Was Du dafür tun musst? Nimm einfach eine Einzahlung über eine Option Deiner Wahl vor und direkt danach wird Dein Einzahlungsbetrag verdoppelt. Dieser muss bei mindestens einem Euro liegen. Die Eingabe eines Codes ist nicht notwendig. Um den Bonus und mit ihm erzielte Gewinne auszahlen zu können, musst Du auch bei 22BET natürlich einige Umsatzbedingungen erfüllen, die ich Dir gerne im Detail erkläre.

22bet Bonus Code 2020 – Gratis Wettguthaben

Einen Bonus Code für Gratis Wettguthaben haben ich bei 22BET nicht finden können. Es ist aber nicht auszuschließen, dass es solche Codes gibt. Dazu sollte man vor allem in Wettforen unterwegs sein, wo immer mal wieder auf derartige Aktionen hingewiesen wird. Eine Aussage von 22BET ist mir dazu aktuell jedoch nicht bekannt – was nicht ist, kann aber noch werden!

Den Sportwetten Neukundenbonus einlösen

Bei 22bet reicht ein einfacher Klick nach der Registrierung und ich kann den gewünschten Bonus aktivieren. In Sachen Limit für die Zahlung oder Zahlungsmittel muss ich nichts Besonderes beachten. Das Geld steht automatisch zur Verfügung. Und dann setze ich es mit Kombinationen im Bereich der Sportwetten um. Ein kleiner Tipp lautet, dass ich dies auch alternativ im 22bet Casino machen könnte. Hier sind aber die Bedingungen etwas schwieriger.

Welche Einzahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung?

Es gibt einige Besonderheiten bei 22bet. Zu diesen gehört die unglaublich lange Liste an Zahlungsmitteln. Ich kann sie hier nicht vollständig aufführen, es sind einfach zu viele. Etliche wird man in Deutschland nicht einmal kennen. Von der Möglichkeit der Nutzung einmal ganz zu schweigen. Daher beschränke ich mich hier auf die Methoden, die man in Deutschland gerne verwendet und die auch für die Einzahlungen auf mein 22bet Konto akzeptiert werden.

  • Banküberweisung
  • Visacard, Mastercard
  • Paysafecard
  • Sofortüberweisung
  • Giropay
  • Skrill
  • Neteller

Wie erwähnt könnte ich noch etliche weitere Methoden an dieser Stelle nennen. Wichtig zu wissen ist, dass allgemein bereits ganz geringe Zahlungen möglich sind, rund um 1€. Und Gebühren fallen bei 22bet allgemein nicht an. Ebenfalls ein positiver Aspekt.

Alle Bonusbedingungen auf einen Blick

Bevor Du Dich für einen Bonus entscheidest, solltest Du Dir die Bedingungen zum Bonus ganz genau anschauen. Denn hier gilt: Nicht allein die Höhe des Bonus ist entscheidend, auch die Umsatzbedingungen sollten passen. Denn wenn diese kaum zu erfüllen sind, kann ein Bonus nur schwer freigespielt werden – das gilt für 20 Euro genauso wie für 150 Euro. Ich stelle Dir die einzelnen Bedingungen zum Bonus deswegen im Detail vor. Dann kannst Du selbst besser einschätzen, wie realistisch die Chancen sind, die jeweiligen Bedingungen erfüllen zu können.

Mindesteinzahlung

Mindesteinzahlung Icon

Um den Bonus für Neukunden von 22BET zu erhalten, musst Du mindestens einen Euro einzahlen. Bereits ab diesem Betrag wird Deine erste Einzahlung zum Start verdoppelt. Erfreulicherweise gibt es bezüglich der verwendeten Einzahlungsoptionen dabei keine Einschränkungen – über alle Methoden, die beim Anbieter zur Auswahl stehen, kann der Bonus für Neukunden aktiviert werden.

Zeitliche Frist

Die Frist, innerhalb der Du den Bonus bei 22BET umsetzen musst, hat es in sich: Sie liegt bei 7 Tagen. Das ist echt sportlich, aber machbar, wenn die richtigen Wetten zur Auswahl stehen. Mein Tipp lautet deswegen: Achte darauf, dass Du den Bonus erst dann anforderst, wenn auch genügend Spiele stattfinden. Die Fußball Sommerpause ist dementsprechend der denkbar ungünstigste Zeitpunkt, um einen Bonus anzufordern, da in dieser Zeit kaum brauchbare Spiele stattfinden.

Umsatzhäufigkeit

Zu den Bonusbedingungen zählt auch eine Umsatzhäufigkeit, die der Wettanbieter individuell festlegt. Diese liegt beim 22BET Bonus für Neukunden bei 5 Mal. Das ist fair, denn sie bezieht sich lediglich auf den Einzahlungsbetrag. Zahlst Du also 50 € ein, musst Du Wetten im Wert von insgesamt 250 € umsetzen, um den Bonus freizuspielen. Das ist innerhalb einer Woche durchaus möglich, wenn ausreichend Spiele stattfinden.

Mindestquote

Um ehrlich zu sein: Die Bonusbedingung „Mindestquote“ ist bei 22BET ein wenig speziell. Es werden nämlich nur Kombiwetten mit mindestens 3 Spielen berücksichtigt, und diese müssen jeweils eine Mindestquote von 1,40 aufweisen. Falls auch nur ein Spiel unter dieser Quote liegt, trägt die Kombiwette nicht zu den Umsatzbedingungen bei. Mein Ansatz wäre hier, über Live Wetten zu gehen, da diese ebenfalls kombiniert werden dürfen. Das macht vor allem dann Sinn, wenn ein hoher Favorit zu Beginn zurückliegt und die Quote dementsprechend ansteigt.

Meine Meinung zum 22bet Willkommensbonus

Natürlich ist es im ersten Moment ungewöhnlich, wenn von einem Bonus bis zu 122€ im Bereich der Sportwetten die Rede ist. Es geht um 100 % und der Name 22bet führt zu dieser krummen Summe. Ansonsten ist alles so, wie man es kennt. Bei der Umsetzung ist ein kleiner Unterschied. Und zwar die Tatsache, dass kombiniert werden muss. Mich hat hier nur der Begriff Akkumulator irritiert. Wenn man weiß was gemeint ist, ist alles verständlich. Dieser Bonus ist in Ordnung, wenngleich etwas höher als gewöhnlich. Und in Sachen Bedingungen habe ich nichts zu kritisieren. Gut gefällt mir, dass ich theoretisch in das 22bet Casino für die Umsetzung wechseln könnte.

  • Es geht um 100 % bis zu 122€, der Kontostand wird beträchtlich erhöht
  • Die Bedingungen für die Umsetzung sind nicht ungewöhnlich
  • Toller Wettbonus für die Bestandskunden möglich
  • Vor einer Auszahlung müssen Bedingungen eingehalten werden
  • Es muss zwingend kombiniert werden

Sportwetten Bonus ablehnen, löschen oder widerrufen

Ich muss den 22bet Bonus nicht nutzen. Es reicht ein Klick und er wird nicht aktiviert. Spezielle Zahlungsmittel halten mich allerdings nicht ab und auch keine Limits, da bereits ein einziger Euro ausreichend wäre. Sollte ich die Aktivierung versehentlich veranlasst haben, reicht es den 22bet Support zu kontaktieren und ihn zu bitten, alles wieder zu löschen.

Weiterer 22bet Wettbonus und andere Aktionen

Es gibt die Überschrift Bonus auf der 22bet Seite. Hier kann ich filtern zwischen Casino und Sportwetten. Einzahlungen werden erhöht, es gibt einen Akkumulator des Tages und ein so genanntes Renate Programm. Außerdem ist ein Bonus für eine Reihe verlorener Wetten möglich. Ich stelle das vor, was ich entdeckt habe.

Bonus für eine Reihe verlorener Wetten

Dieser Bonus wird unter Bonus leider nur in englischer Sprache beschrieben. Klicke ich weiter, weiß ich, dass ich bei Misserfolgen Bonuspunkte erhalte. Die kann ich eintauschen. Angegeben sind 20 verlorene Wette in Folge.

Friday Reload

Als 22bet Kunde kann ich an jedem Freitag einen Bonus bis zu 100€ erhalten. Es geht um 100 %. Ich muss an diesem Tag zwingend eine Einzahlung veranlassen und ab 1€ wird diese verdoppelt. Bei Interesse reicht ein Klick.

Akkumulator des Tages

Aus einer Vielzahl von Akkumulatoren, also möglichen Kombinationen, wählt 22bet die spannendsten sportlichen Ereignisse aus. Wenn man diese kombiniert, gibt es im Erfolgsfall eine Aufstockung.

Rebate Bonus

Dieser Bonus steht dafür, dass man Wetten bei 22bet platziert und aufgrund der Live Übertragungen von angeblich über 30.000 Spielen im Monat bei 22bet gibt es eine Art von Rabatt in Bargeld in Höhe von 0,3 %. Jede Woche wird der entsprechende Betrag aus der Vorwoche auf das 22bet Konto gebucht.

So gut schneidet 22bet allgemein im Test ab

22bet präsentiert in jeder Hinsicht ein vielfältiges Programm auf einer deutschsprachigen Webseite. Die ist zwar etwas anders gestaltet, als man es vielleicht kennt. Aber Gründe für eine Kritik bestehen hier nicht, da man diverse Einstellungen vornehmen kann und sich an alles gewöhnt. Zu den größten Pluspunkten von 22bet gehört, dass die Quoten im Vergleich unglaublich gut sein können. Und ich habe Sportarten hier entdeckt, die ich in einem Test ansonsten selten sehe.

Fazit – Ein ungewöhnlicher aber guter 22bet Bonus

Es spricht nichts gegen den 22bet Bonus. Er ist interessant genug, um ihn zu nutzen. Wobei der Betrag von 122€ sich natürlich anhand des Namens 22bet erklärt. Für mich sind die Bedingungen für die Umsetzung wichtig. Und in diesem Falle interessiert mich vor allem, wie ich den Bonus umzusetzen habe. Akkumulator ist ein Begriff, an den ich mich gewöhnen musste bei 22bet. Zu kombinieren ist nicht so einfach, aber eigentlich habe ich hier nichts zu kritisieren.

FAQ zum Wettbonus

Wie hoch fällt der Neukundenbonus aus?

Bei 22BET bekommst Du als Neukunde einen 100% Bonus auf Deine erste Einzahlung – und dieser hat es in sich, denn Du kannst bis zu 122 € kassieren. Auch kleinere Beträge sind natürlich möglich und werden nach der Einzahlung verdoppelt. Hier reichen Einzahlungen ab einem Euro aus.

Wird ein 22bet Bonus Code benötigt?

Damit Du den Bonus für Neukunden erhältst, musst Du keinen Bonus Code eingeben. Du nimmst einfach eine erste Einzahlung über eine der angebotenen Zahlungsoptionen vor und schon wird Deine Bankroll dank Bonus vom Anbieter verdoppelt. Dieser kann im Anschluss direkt für Wetten genutzt werden.

Warum habe ich den 22bet Bonus nicht bekommen?

Vielleicht hattest du schon den 22bet Bonus. Oder du hast ihn nicht bekommen, weil ein Mitglied aus deinem Haushalt ihn bereits gekriegt hatte. Eigentlich reicht eine Aktivierung mit einem Klick bei 22bet. Den könntest du natürlich vergessen haben.

Wie kann ich mir den Neukundenbonus auszahlen?

Wie bei einem Bonus im Bereich der Sportwetten üblich, gibt es auch bei 22bet Vorgaben. Die müssen eingehalten werden, wenn eine Auszahlung das Ziel ist. 5 Mal muss der Bonus zu der Mindestquote von 1,40 mit Akkumulator Wetten umgesetzt werden. Du kombinierst also mindestens drei Tipps. Allgemein hast du sieben Tage Zeit.

Lohnt sich der Willkommensbonus überhaupt?

Abgesehen von der Summe von 122€ ist der Bonus bei 22bet nicht ungewöhnlich. Ob er sich lohnt, musst du selbst entscheiden. Du hast immerhin mehr Geld für deine Sportwetten zur Verfügung, als du eigentlich eingezahlt hast.


Meine echten Testergebnisse von 22bet

TestTestsbericht
Bewertung22bet Erfahrungen
Bonus22bet Bonus

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


122€ BONUS

HEUTE 15€ GRATIS !

GANZ EXKLUSIV NUR BEI UNS
Nach der Anmeldung kommt der Gutscheincode spätestens
nach 48 Stunden per E-Mail
close-link