Skip to main content

BildBet App Infos – Download und Installation

Wenn vom Thema BildBet App die Rede ist, geht es einfach gesagt um den mobilen Zugriff. Der muss immer gewährleistet sein in einer Zeit, in der fast alle Menschen ein Smartphone mit sich herum tragen. BildBet ist neu am Markt, deshalb kann man bezüglich des Themas BildBet App sicherlich noch nicht sofort finale Urteile fällen. Es dürfte auf Dauer aber einiges zu erwarten sein.

Die wichtigsten Merkmale der BetBild App

Zuerst einmal kann an dieser Stelle die Nachricht erfolgen, dass natürlich auf das Angebot von BildBet, welches es seit Dezember 2020 gibt, ein mobiler Zugriff besteht. Du öffnest den Browser deines Smartphones oder deines Tablet PCs, gibst die BildBet Adresse an und kannst dich registrieren. Und wenn du bereits Kunde bist, loggst du dich ein und tätigst deine Sportwetten im umfangreichen Programm. Das Prinzip ist bei einer BildBet App für die verschiedenen Betriebssysteme nicht anders. Nur dass eine App ein eigenständiges kleines Programm ist.

BetBild App Download – Android und iOS Verfügbarkeit

BildBet gibt es seit dem Dezember 2020. Es handelt sich um eine Kooperation der Bild Zeitung mit dem traditionsreichen englischen Buchmacher BetVictor. Ob auf Dauer Apps für alle vorhandenen Betriebssysteme geplant sind, war zu dem Zeitpunkt, an dem dieser Text entstanden ist, noch nicht abzusehen. Eine BildBet App für das iPhone, eine BildBet App für Android und eine BildBet App für das Windows Phone waren aber zumindest theoretisch denkbar. Auf jeden Fall gibt es die mobile Webseite, die man über den Browser öffnen kann. Wer auf diese Art und Weise vorgeht, sollte sich die BildBet mobile Seite einfach speichern. Dann wirkt alles wie bei einer echten BildBet App. Dort, wo die Speicherung erfolgt (Home Bildschirm oder Favoriten sind meine Empfehlungen), erscheint das BildBet Logo.

Die Installation – Die BetBild App installieren

Wenn es eine BildBet App gibt, installiert man sie so, wie man jede App installiert. Auf dem iPhone und auf dem iPad geht man in App Store, gibt den entsprechenden Suchbegriff an und klickt auf Laden. Wird nun ein Passwort verlangt, gilt dies für alle kostenlosen Apps. Das könnte man unter Einstellungen anders einstellen. Für Android muss ein Datenpaket heruntergeladen werden. Das ist seit einiger Zeit auch in verschiedenen App Stores möglich. Man muss unbekannte Quellen in den Einstellungen zulassen, das Datenpaket herunterladen und dann mit einem Doppelklick installieren.

Fehlermeldungen und Probleme – Hilfe und Lösungen

Bei der Installation von Apps folgst du einfach den Angaben auf dem Bildschirm. Bei einer BildBet App ist die Vorgehensweise nicht anders, als bei jeder anderen App auf dem iPhone oder auf einem Android Gerät. Normalerweise kann nichts schief gehen.

Kein mobiler Zugriff möglich – Was kann ich tun?

Wenn kein mobiler Zugriff auf das BildBet Angebot besteht, hast du vermutlich einfach nur keine Verbindung zum Internet mit deinem Smartphone. Wechsle die Position. Ändert sich nichts, solltest du versuchen, eine App zu öffnen und zu nutzen. Oder öffne den Browser und irgendeine Webseite. Mails abrufen kannst du ebenfalls. Klappt dies alles, aber bei BildBet gibt es Probleme, liegt allgemein das Problem bei BildBet. Kannst du nichts öffnen, liegt das Problem bei dir.

Erfahrungen und Testbericht zur BildBet App

Das wichtigste über die BetBild App bzw. über den mobilen Zugriff auf das neue Angebot erläutere ich dir in den folgenden Abschnitten. Ich möchte allerdings betonen, dass es noch zu Änderungen kommen kann. BildBet gibt es schließlich erst seit dem Dezember 2020. Ich prognostiziere, dass man auch beim mobilen Zugriff auf Dauer eine Entwicklung feststellen wird.

Navigation und Aufbau der Wett App

Wer BildBet mobil mit dem Smartphone oder mit einem Tablet PC nutzen will, macht dies über den Touch Screen. Das ist neben der Tatsache, dass man sich an das kleinere Display gewöhnen muss, die einzige Änderung gegenüber einem Zugriff mit einem normalen Laptop oder mit einem normalen Desktop Computer. Auch der Aufbau ähnelt sich. Wenn du dich also bereits an BildBet gewöhnt hast, kannst du alles bequem mobil nutzen.

Das Mobile Wettangebot im Check

Ich erwarte für einen mobilen Zugriff, dass das Angebot der Sportarten und die Optionen für meinen Einsatz so sind, wie ich alles an einem normalen Computer sitzend vorfinden würde. Ich möchte hier keine Nachteile haben. Bei BildBet gibt es dieses wichtige Thema betreffend nichts zu kritisieren meinen Beobachtungen nach. Es ist alles vorhanden. Den Fokus auf den Fußball stelle ich also auch mobil fest. Und ich finde etliche Alternativen vor.

Abgabe von Sportwetten über die App

Die Vorgehensweise bei mobilen Sportwetten bezugnehmend auf BildBet ist nicht anders, als wenn ich an einem normalen Computer sitze. Ich melde mich an, suche im reichhaltigen Programm nach mich interessierenden Optionen für einen Einsatz. Und dann klicke ich auf eine Quote. Die wird in den Wettschein übertragen. Jetzt entscheide ich mich für einen Einsatz. Zum Schluss bestätige ich. Das ist das allgemeine Prinzip, nicht nur bei BildBet.

Nützliche Statistiken über das Handy

Nicht nur auf der Website der Bild Zeitung, die BildBet betreibt, gibt es eine Kategorie für die Sportwetten. Ich finde auf der BildBet Seite verschiedene Angaben vor. Und damit meine ich nicht nur die Quoten, sondern noch wesentlich mehr. Ich empfehle, dass du dir einfach mal anschaust, was es alles gibt in Sachen Statistik.

Große Auswahl an Einzahlungsmöglichkeiten

Alle Optionen, die ich für eine Einzahlung auf mein BildBet Konto nutzen kann, sind natürlich auch bei einem mobilen Zugriff vorhanden. Etwas anderes habe ich von BildBet nicht erwartet. Ich gehe in den Kontobereich, klicke auf eines der Symbole (zum Beispiel auf die Visa Card) und folge dem Prozess. Jeder BildBet Bonus kann natürlich auch bei diesem mobilen Zugriff aktiviert und den BildBet Regeln entsprechend umgesetzt werden.

Sind Ein- und Auszahlungen über die BildBet App sicher?

An der Seriosität von BildBet gibt es keine Zweifel. Die Hintergründe sind hier entscheidend, nicht die eigenen Erfahrungen. BildBet gibt es schließlich erst seit dem Dezember 2020. Zahlungen sind selbstverständlich sicher. Es gibt sichere Zahlungsmittel, hohe Sicherheitsstandards und somit unbegrenzte Sicherheit. An der BildBet Seriosität muss ohnehin nicht gezweifelt werden.

BildBet App vs Mobile Website

Wichtig ist meiner Meinung nach, dass es allgemein einen mobilen Zugriff gibt. Ich brauche also keine BildBet App. Wenn ich eine Verbindung zum Internet mit meinem Smartphone habe, will ich auf die Seite gehen, all das vorfinden, was zum Beispiel BildBet auszeichnet. Und dann möchte ich problemlos aktiv werden können. Das ist bei BildBet der Fall. Wenn ich mir die BildBet Seite unter Favoriten oder auf dem Home Bildschirm speichere, erscheint dort das BildBet Logo. Und ich bin nur einen einzigen Klick von meinem nächsten Besuch auf der BildBet Seite entfernt. Das ist meiner Meinung nach kaum anders, als wenn ich eine BildBet App öffne.

Kurzer Faktencheck zum neuen Wettanbieter BildBet

BetVictor und die Bild Zeitung betreiben BildBet seit Dezember 2020. Diese Kooperation hatte sich seit längerem abgezeichnet. An der Seriosität ist somit nichts zu kritisieren. Es handelt sich um ein weiteres Angebot für die Sportwetten mit einem umfangreichen Programm, guten Quoten im Vergleich und dem einen oder anderen Bonus. Es gibt eine deutschsprachige Webseite und immer wieder Informationen in der Bild Zeitung. So etwas kann die Konkurrenz zumindest nicht vorweisen.

Fazit und Meinung zu der BetBild App

Eine BildBet App ist eine schöne Sache, aber mir reicht es, wenn ich über die Webseite einen Zugriff habe. Dann bin ich unabhängig vom Betriebssystem. Das Internet brauche ich allgemein. Ich möchte nicht über das Thema BildBet App final urteilen, weil sich sicherlich auf Dauer noch einiges entwickeln wird. Das, was ich jetzt bereits erkennen kann, gefällt mir auf jeden Fall. Ich habe beim BildBet Zugriff mit meinem Smartphone oder mit einem Tablet PC alle Vorteile auf meiner Seite. Darauf kommt es mir an.

FAQ zur Sportwetten App

Auf welcher Sprache ist die BildBet App?

BildBet ist allgemein deutschsprachig, das gilt natürlich auch für den mobilen Zugriff.

Ist der Download von der BildBet App gratis?

Eine App für Sportwetten wird niemals Geld kosten. Ebenso wenig wie ein Zugriff auf eine Webseite für Glücksspiele. Der Umsatz wird mit den Sportwetten gemacht, nicht zum Beispiel mit einer App.

Wieso finde ich die BildBet App nicht im Google Play Store?

Ich will nicht ausschließen, dass es auf Dauer eine BildBet App im Google Playstore gibt. Aber zum einen gibt es BildBet erst seit kurzem und das Thema App steht sicherlich nicht ganz oben auf der Agenda. Und zum anderen ist der Google App Store allgemein nicht für Sportwetten Apps bekannt. Aus welchen Gründen auch immer.

Wo gibt es die BildBet APK zum Download?

Eine APK ist ein Datenpaket für das Betriebssystem Android. Das muss ich mir auf mein Smartphone oder auf meinem Tablet PC herunterladen, bevor ich eine Android App installieren kann. APK bezieht sich auf die Endung einer Datei.

Gibt es einen speziellen BildBet Handy Bonus?

Ich möchte nicht ausschließen, dass BildBet auf Dauer einen speziellen Bonus für einen mobilen Zugriff ausgelobt. Man will ja schließlich Werbung machen. Fest von so etwas ausgehen würde ich allerdings nicht. Wichtig ist, dass jeder BildBet Bonus mit einem Smartphone ohne Probleme den BildBet Regeln entsprechend umgesetzt werden kann.


Meine echten Testergebnisse von Bildbet

TestTestsbericht
TestBildbet Test
BonusBildbet Bonus
AppBildbet App
AnmeldungBildbet Anmeldung

HEUTE 15€ GRATIS !

GANZ EXKLUSIV NUR BEI UNS
Nach der Anmeldung kommt der Gutscheincode spätestens
nach 48 Stunden per E-Mail
close-link