Skip to main content

Mit Sportwetten Geld verdienen – Die besten Tipps vom Sportwettenfuchs

Fuchs erklärt wie man Geld mit Sportwetten verdientDie meisten Sportwetter haben das gleiche Ziel: Mit Sportwetten Geld verdienen! Das ist möglich, wenn man bestimmte Regeln und Grundsätze beachtet. Aus Erfahrung weiß ich: Es gibt keine Garantie für sichere Tipps und sichere Gewinne. Deswegen habe ich auch lange überlegt ob ich überhaupt so einen Beitrag in meinem Wett Ratgeber aufnehmen soll.

Ich kann dir  versprechen, dass Dir meine Empfehlungen aber dabei helfen werden, das Risiko Deiner Wetten zu minimieren. Und deswegen habe ich doch diesen Beitrag verfasst. Am Ende bildet diese Anleitung die Grundlage, um bei Sportwetten bares Geld zu verdienen! Ich gebe Dir hier die wichtigsten Tipps, die Du wissen musst, um beim Sportwetten erfolgreich zu sein.

Kann man mit Sportwetten Geld verdienen?

Viele Wettanfänger fragen mich, ob man mit Sportwetten Geld verdienen kann. Meine Antwort lautet: Ja! Natürlich ist das Glück ein wichtiger Faktor. Aber mit den richtigen Analysen, guten Wettstrategien und einem überlegten Money Management steigerst Du Deine Chancen deutlich, wenn Du mit Sportwetten Geld verdienen willst. Ich verrate Dir die wichtigsten Tipps und Tricks und erkläre, was einen erfolgreichen Sportwetter ausmacht.

Welcher Gewinn ist bei Sportwetten pro Monat realistisch?

Kalender Monat IconAnders als bei normalen Jobs, kannst Du nicht mit einem festen Betrag rechnen, wenn Du mit Sportwetten Geld verdienen möchtest. Manchmal läuft es besser, manchmal schlechter. Hinzu kommt: Nicht immer werden auch die Bereiche angeboten, auf die Du Dich spezialisiert hast. Die Bundesliga zum Beispiel pausiert lange im Sommer und über die Weihnachtszeit. Mein wichtigster Tipp lautet: Wähle weiterhin nur die Spiele aus, bei denen Du ein gutes Gefühl hast. Auch wenn Du mal mehrere Tipps hintereinander verlierst, solltest Du nicht „auf Teufel komm raus“ versuchen, die Verluste mit unüberlegten Wetten wiedergutzumachen. Ein diszipliniertes Money Management ist das A und O, um langfristig mit Sportwetten Geld zu verdienen.

Sportwetten als Beruf – Das sind die Vor- und Nachteile

Wer Sportwetten als Beruf ausübt, hat den Vorteil, seiner Arbeit bequem von zuhause aus nachzugehen. Alles was man benötigt, ist eine ordentliche Bankroll und eine Verbindung zum Internet. Wenn man dann noch das nötige Wissen und eine gehörige Portion Disziplin mitbringt, kann das Sportwetten ein recht angenehmer Beruf sein. Aber Vorsicht: Gerade diese Disziplin bringen langfristig nur die wenigsten Sportwetter mit. Überlege Dir deswegen genau, ob professionelles Sportwetten für Dich in Frage kommt und Du auch einmal längere Durststrecken gelassen hinnehmen kannst. Emotionen sind beim professionellen Sportwetten nicht hilfreich. Auch darfst Du eines nicht vergessen: Das Glück bleibt am Ende anders als bei vielen anderen Berufen ein wichtiger Faktor beim professionellen Sportwetten.

Vertiefe Dein Basiswetten und werde zum Sportwetten Experte

Icon für WissenWer mit Sportwetten Geld verdienen will, muss sich zunächst ein breites Basiswissen zum Thema Sportwetten aufbauen. Was gibt es für verschiedene Wettarten? Wann macht es am meisten Sinn, diese und jene Wettart zu nutzen? Und in welchen Sportarten funktionieren bestimmte Wetten besonders gut? Es ist wie in anderen Bereichen, in denen man Geld verdienen möchte: Nur wer über Expertenwissen verfügt, kann dieses für sich am besten ausnutzen. Mach Dich deswegen schlau und informiere Dich über alles, was Du zum Thema Sportwetten finden kannst.

Das sind die Voraussetzungen für erfolgreiche Wetten

Grundsätzlich gilt: Jeder kann mit Sportwetten Geld verdienen. Es gibt jedoch einige wichtige Voraussetzungen, die Deinen Erfolg bei Sportwetten erhöhen können. Natürlich hilft es, über ein gutes Grundbudget zu verfügen, um nicht nach einer längeren Durststrecke mit falschen Tipps das ganze Wettkapital zu verlieren. Zusätzlich schadet es nicht, wenn Du ein sehr gutes Fachwissen zu der ein oder andere Sportart mitbringst. Dieses ergibt sich aus Deinem eigenen Interesse aber auch sehr umfangreichen Analysen von Statistiken und aktuellen Entwicklungen. Achtung: Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass dies meist mehr Zeit beansprucht, als man vorher gedacht hätte. Lass Dich davon nicht abschrecken, denn es lohnt sich!

Wie müssen Gewinne versteuert werden?

Steuer IconAufgepasst: Solltest Du es schaffen, einen Großteil Deines monatlichen Einkommens mit den Gewinnen aus Sportwetten zu erzielen, müssen diese Gewinne versteuert werden. Außerdem müsstest Du dann ein Gewerbe anmelden. Überlege Dir deswegen vorher genau, ob es für Dich Sinn macht, professionell Sportwetten zu betreiben oder ob Du es lieber als zusätzliche Einnahmequelle betrachten möchtest. Mein Tipp: Behalte nicht nur mögliche Gewinne, sondern auch die Konsequenzen des professionellen Sportwettens genau im Auge!

Das sind die besten Tipps für erfolgreiche Wetten

Money Management, die richtigen Strategien und Wettanbieter. Von mir bekommst Du die besten Tipps, für erfolgreiche Wetten. Wenn Du diese langfristig bei Deinem Wettverhalten berücksichtigst, kann ich Dir versprechen, dass Du die Chance, mit Deinen Sportwetten langfristig Geld zu verdienen, erheblich steigern wirst.

Das Money Management steht an erster Stelle beim Wetten

Moneymanagement IconNimm Dir eine grundsätzliche Regel von einem alten Wettfuchs zu Herzen: Ein gutes Money Management ist die Basis, um mit Sportwetten Geld zu verdienen. Wähle Deine Einsätze mit Verstand. Nur so kannst Du garantieren, dass Du nicht Dein gesamtes Wettkapital mit einem einzigen falschen Tipp riskierst. Bei mir funktioniert das am besten, wenn ich mit sogenannten Units arbeite. Dazu bewerte ich in Einheiten (Units) von 1 bis 10, wie sicher ich einen Tipp einschätze. Denke ich zum Beispiel, ein Spiel ist sehr sicher, gebe ihm eine 9 und setze 9 Euro. Ist es eher unsicher, gebe ich eine 3 und wähle 3 Euro. Aber aufgepasst: auch Favoriten können einmal stolpern. Deswegen ist es wichtig, mit einem guten Startkapital zu beginnen, um nicht nach einem größeren Verlust in Panik zu verfallen und unüberlegt zu handeln.

Ohne die Wettsteuer Tipps platzieren

Um mit Sportwetten langfristig Geld zu verdienen, solltest Du bei einem Anbieter ohne Wettsteuer spielen. Seit 2012 sind Wettanbieter in Deutschland dazu verpflichtet, 5 Prozent vom Gewinn einer erfolgreichen Wette an das Finanzamt zu zahlen. Doch aufgepasst: Einige Wettanbieter übernehmen die Wettsteuer und ziehen sie nicht von Deinem Gewinn ein. Vergleiche deswegen einzelne Wettanbieter und informiere Dich, ob sie eine derartige Wettsteuer veranschlagen. Trotzdem solltest Du aber auch die Wettquoten im Auge behalten. Manche Buchmacher erheben zwar keine Wettsteuer, bieten dafür aber niedrigere Wettquoten an, um die entstandenen 5 Prozent wieder auszugleichen! Einer der wohl besten Anbieter ohne die Steuer ist Tipico.

Tipico Bonus & Erfahrungen

Die richtige Strategie führt zum Erfolg

Eins solltest Du immer im Auge behalten, wenn Du mit Sportwetten Geld verdienen willst: die richtige Sportwetten Strategie. Dabei gibt es verschiedene Fragen, die Du Dir zunächst beantworten musst: Spielst Du lieber Einzel- oder Kombiwetten? Welche Wettarten bevorzugst Du? Und wie sehr berücksichtigst Du Statistiken? Wichtig ist, dass Du verschiedene Wettstrategien ausprobierst und dann entscheidest, welche am besten zu Dir passt und den größten Erfolg bringt. Ich verspreche Dir: Wenn Du Dich konsequent an die richtige Wettstrategie hältst, erhöhst Du die Chance um ein Vielfaches, mit Sportwetten Geld zu verdienen.

Ein solides Startkapital als Grundlage für den Erfolg

Icon für Startkapital RaketeEin solides Startkapital ist die Basis für erfolgreiche Sportwetten. Auch ich habe es leider schon öfter erlebt: Egal was man tippt, man gewinnt einfach über einen längeren Zeitraum keine Wette. Ein gutes Startkapital ist hier besonders wichtig, um nach einer längeren Durststrecke nicht in Panik zu verfallen. Denn unter dem Druck, Dein Kapital bald aufgebraucht zu haben, läufst Du schnell Gefahr, mit unüberlegten Wetten und hohen Einsätzen Deine Verluste wieder ausgleichen zu wollen. Aufpassen: Das gelingt in den wenigsten Fällen und führt vielmehr dazu, dass Du Dein gesamtes Wettkapital riskierst! Starte deswegen mit einem soliden Kapital und manage dieses mit Strategie und Bedacht.

Richte Deine Wetten nach Deinen Kenntnissen aus

Ein ganz wichtiger Tipp beim Sportwetten: Richte Deine Wetten nach Deinen Kenntnissen aus! Das gilt sowohl für die Wahl der Sport- als auch der Wettart. Nur wenn Du wirklich Ahnung vom Fußball und den Mannschaften hast, auf die Du setzen möchtest, hast Du eine Chance, mit Sportwetten Geld zu verdienen. Die aktuelle Form eines Teams, verletzte Spieler oder Trainerwechsel können den Ausgang eines Spiels stark beeinflussen. Auch solltest Du Dich in den verschiedenen Wettarten auskennen und wissen, wann es Sinn macht, eine bestimmte Wette zu platzieren. Das gilt insbesondere für Live Wetten. Konzentriere Dich deswegen auf die Bereiche, in denen Du dIch auskennst!

Vergleiche die Quoten verschiedener Buchmacher

Wer das meiste Geld aus seinen Tipps rausholen will, sollte immer dort spielen, wo aktuell die besten Quoten angeboten werden. Denn es ist tatsächlich so: Die Wettquoten unterscheiden sich von Buchmacher zu Buchmacher. Deswegen solltest Du immer einen Quotenvergleich hinzuziehen, bevor Du Deine Wetten abgibst. Ich habe mir deswegen Wettkonten bei verschiedenen Online Wettanbietern angelegt, um immer dort meine nächste Wette platzieren zu können, wo ich aktuell die beste Quote bekomme. Für mich ist der Quotenvergleich ein wichtiger Schlüssel, um mit Sportwetten Geld zu verdienen.

So wählst Du Deinen Anbieter aus

Quotenvergleich IconWettangebot, Sportwetten Bonus oder Wettsteuer: Buchmacher unterscheiden sich bei verschiedenen Faktoren. Informiere Dich deswegen genau über Deinen potenziellen Buchmacher, bevor Du dort ein Wettkonto eröffnest und konzentriere Dich auf einige wenige Wettanbieter. Die Wahl ist abhängig von Deinen Vorlieben. Manche Wettanbieter haben zum Beispiel ein riesiges Angebot an speziellen Torwetten beim Fußball. Auch die Wettsteuer und ein Wettbonus spielen eine Rolle. Bei Buchmachern ohne Wettsteuer fällt Dein Gewinn höher aus. Mit einem Wettbonus, den Du meistens als Willkommensbonus erhältst, bekommst Du zusätzliches Geld. So steigerst Du Dein Startkapital und schaffst eine gute Basis, wenn Du mit Sportwetten Geld verdienen willst.

Meine Empfehlung der besten Anbieter 2019

Bet365, bwin und Tipico gehören zu den renommiertesten Anbietern von Sportwetten 2019. Die Vorteile liegen auf der Hand: Neben einem großen Angebot an verschiedenen Sportwetten in diversen Sportarten erhältst Du auch einen lukrativen Wettbonus. Hinzu kommt ein guter Kundenservice, den Du par Mail, Telefon oder Chat erreichen kannst. Auch die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten sind vielfältig und schnell, damit Gewinne zügig auf Deinem Bankkonto landen können. Ganz wichtig: Bet365, bwin und Tipico sind seit vielen Jahren erfolgreich als Wettanbieter tätig und absolut vertrauenswürdig. Das ist für mich ein wichtiges Kriterium, warum ich Dir diese Buchmacher bedenkenlos empfehlen kann.

bwin Bonus & Erfahrungen
bet365 Bonus & Erfahrungen
Tipico Bonus & Erfahrungen

Was macht einen erfolgreichen Wettprofi aus?

Um ein erfolgreicher Wettprofi zu werden, gibt es einige wichtige Aspekte zu beachten. Zum einen solltest Du ein solides Money Management betreiben, um mit Sportwetten Geld zu verdienen – Geld- und Risikomanagement sind das A und O für langfristigen Erfolg. Zum anderen überlässt Du mit einer umfangreichen Analyse so wenig wie möglich dem Zufall. Studiere verschiedene Statistiken und aktuelle Entwicklungen von Teams, um Deine Tipps mit Daten und Fakten zu untermauern. Auch bekommst Du durch die Auswertung von Ergebnissen ein Gefühl dafür, welche Mannschaft besonders häufig gegen bestimmte Gegner gewinnt oder wo sich Überraschungen verstecken könnten.

Geld verdienen mit Sportwetten- Die häufigsten Fehler

Bonus ablehnen IconWenn Du langfristig mit Sportwetten Geld verdienen willst, solltest Du einige grundlegende Anfängerfehler auf jeden Fall vermeiden. Bevor Du Deine Wetten erstellst, ist die ausgiebige Analyse von Daten und Statistiken eine absolute Pflichtaufgabe. Nur wer über Form, Stärken und Schwächen der Teams Bescheid weiß, bringt auch einen sinnvollen Tipp auf die Beine. Aber Vorsicht: Kombiniere nicht zu viele Spiele in einer Kombiwette. Zwar steigt die Quote, aber mit ihr auch die Wahrscheinlichkeit, dass Du bei einem Spiel falsch liegst. Das reicht leider aus, um Deine restlichen Tipps aus der Kombiwette bedeutungslos zu machen. Daher: Klasse statt Masse! Versuche stattdessen stets die höchsten Quoten abzugreifen, in dem Du diese bei unterschiedlichen Buchmachern vergleichst und bei den besten zuschnappst. Lege Dir außerdem eine Strategie bezüglich Deines Money Managements zurecht. Denn nur wer überlegt wirtschaftet, kann auch längere Durststrecken überstehen.

Money Management – Führe eine Buchhaltung zu Deinen Wetten

Ein wichtiger Tipp von mir zum Thema Money Management lautet: Führe Buchhaltung! Wenn Du Dir Deine Verluste und Gewinne notierst, hast Du einen besseren Überblick und kannst schnell eine Bilanz Deiner Wetten ziehen. Das ist besonders für Deine Wettstrategie entscheidend. So kannst Du schnell feststellen, mit welcher Strategie Du am erfolgreichsten bist und wenn nötig Deine Wettstrategie umstellen. Wenn Du Dich an die Grundsätze einer soliden Buchhaltung hältst, steigert das die Chance, negative Entwicklungen besser zu erkennen und das Wettverhalten langfristig umzustellen. Das ist ein wichtiger Schritt, wenn Du mit Sportwetten Geld verdienen möchtest.

Mit einem Bonus für Neukunden die Bankroll erhöhen

Die meisten Online Wettanbieter bieten mittlerweile einen Sportwetten Bonus für Neukunden an. Diesen erhältst Du meist nachdem Du eine erste Einzahlung getätigt hast. Die Höhe des Sportwetten Bonus ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. In den meisten Fällen beläuft er sich jedoch auf 100%. Aber Achtung: Jeder Wettbonus ist an bestimmte Umsatzbedingungen geknüpft. Erst wenn Du diese erfüllt hast, kannst Du dir bares Geld auszahlen lassen. Mein Tipp: Der Sportwetten Bonus ist eine sehr gute Möglichkeit, um mit einer soliden Bankroll zu starten. Informiere Dich aber vorher darüber,welche Bedingungen mit ihm verbunden sind.

bwin Bonus & Erfahrungen

Dies sollte man generell bei Sportwetten beachten

Wenn Du ein paar grundlegende Regeln beachtest, kann ich Dir versprechen, dass sich dies schon bald auf Deinem Wett-Account bemerkbar machen wird! Sammle alle möglichen Informationen zu den Spielen, auf die Du Wetten platzieren möchtest. Mit der richtigen Analyse steigerst Du Deine Chance auf einen Treffer erheblich. Trotzdem spielt natürlich das Glück eine entscheidende Rolle: Selbst der noch so sicher erscheinende Tipp kann falsch sein! Umso wichtiger ist es, dass Du Dein Money Management im Griff hast, Einsätze mit Bedacht wählst und vor allem die Ruhe bewahrst, wenn es mal schlecht läuft. Vor allem in emotionalen Wettphasen solltest Du eine Pause einlegen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass unüberlegte Wetten in dieser Phase schnell das ganze Wettguthaben kosten können.

Das Fazit – Mit Sportwetten Geld verdienen ist möglich

Fuchs zieht Fazit zum Thema Geld verdienenKann man mit Sportwetten Geld verdienen? Ja, man kann! Allerdings nur, wenn man sich strikt an gewisse Regeln hält, um nur so wenig wie möglich dem Zufall zu überlassen. Es beginnt bei der richtigen Auswahl Deines Buchmachers. Informiere Dich, ob er eine Wettsteuer auf Deine Gewinne erhebt und beobachte, welche Quoten er im Vergleich zu anderen Wettanbietern im Angebot hat. Ich habe verschiedene Konten bei gleich mehreren Buchmachern, um zu jeder Zeit die besten Quoten abzugreifen. Zwei Dinge sind ganz wichtig, um beim Wetten erfolgreich zu sein: Strategie und Disziplin. Analysiere genau, welche Wettarten sich für welche Sportarten oder Mannschaften am besten anbieten. Fallen bei bestimmten Teams meist viele Tore, bietet sich zum Beispiel die Over / Under Wette an. Bleibe auf jeden Fall diszipliniert und verfolge über einen längeren Zeitraum eine bestimmte Wettstrategie. Achte aber darauf, dass Du auch bei Deinen Einsätzen diszipliniert bleibst und nicht über das Ziel hinaus zielst.

FAQ – Sportwetten Geld verdienen

Sollte man hohe oder kleinere Einsätze spielen?

Die Höhe Deiner Einsätze sollte sich immer daran orientieren, wie sicher Du eine Wette einschätzt. Es gibt keine Strategie, die besagt, dass Du grundsätzlich niedrige oder hohe Einsätze wählen sollst. Allerdings will ich Dich vor zu hohen Einsätzen warnen: Auch sichere Favoritensiege können mal falsch sein und Dir das ganze Wettkonto kosten!

Was ist besser: Live- oder Pre Match-Wetten?

Live und Pre Match-Wetten haben beide ihre Vorteile. Wenn Dein Favorit vor Spielbeginn zu einer relativ guten Quote angeboten wird, macht es Sinn, zuzuschlagen. Anders sieht es aus, wenn die Quote bei vermeintlich sicheren Spielen sehr klein ausfällt. Hier steige ich gerne live ein und hoffe, dass der Favorit in Rückstand gerät. Dann bekomme ich eine erheblich höhere Quote als noch zu Spielbeginn!

Bringen Kombiwetten den erwünschten Erfolg?

Viele Sportwetter setzen gerne auf die Kombiwette. Nicht ohne Grund: denn mehrere Spiele in einer Wette zu kombinieren erhöht die Gesamtquote und damit einen möglichen Gewinn. Aber Vorsicht: Wenn Du mit Sportwetten Geld verdienen möchtest, solltest Du nicht zu viele Spiele kombinieren. Denn je mehr Spiele du wählst, desto höher steigt die Chance, dass Du bei einem Spiel falsch liegst!

Mit was für einem Gewinn kann man beim Wetten rechnen?

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es kaum möglich ist, mit einem bestimmten Gewinn zu kalkulieren. Mal gewinnt man in einer Woche sehr gut, mal verliert man mehrere Wetten am Stück. Lege Dir deswegen keine festen Gewinnsummen fest, die Du erreichen möchtest! Sonst setzt Du Dich nur zusätzlich unter Druck und läufst Gefahr, zu viele unüberlegte Wetten zu platzieren.

Wie viel Geld brauche ich als Startkapital für meine Tipps?

Dein Startkapital orientiert sich natürlich an dem Geld, was Dir zur Verfügung steht. Plane grundsätzlich nur so viel Kapital ein, welches Du auch im Verlustfall verkraften kannst. Mein Tipp: Ein Bonus für Neukunden kann Dein Startkapital bei manchen Buchmachern verdoppeln. Um mit Wetten Geld zu verdienen, solltest Du aber darauf achten, dass Dein Startkapital ein Vielfaches dessen entspricht, was Du pro Tipp einsetzt. Nur so kannst Du auch längere Durststrecken gut überstehen.

Kann man von Sportwetten wirklich leben?

Denk daran: Nur die wenigsten können von Sportwetten wirklich leben. Ein guter Riecher, umfassende Analysen aber auch das nötige Glück spielen eine wichtige Rolle für den Erfolg mit Sportwetten. Probiere aus, wie erfolgreich du bist und entscheide dann, ob Du Sportwetten professionell betreiben möchtest oder es bei gelegentlichen Wetten belässt!