Skip to main content

mybet Sportwetten – Test und Erfahrungen

MyBet LogoIn diesem Artikel steht mybet im Fokus. Ein Name, den du als Freund der Sportwetten wahrscheinlich noch kennen wirst. Ich berichte aber nicht über lange zurückliegende mybet Erfahrungen, sondern über die, die ich aktuell gemacht habe. Denn mybet hat einen Neustart hingelegt, aufgrund eines neuen Betreibers. Wie die Hintergründe sind und was erwartet werden darf, ist das Thema in den folgenden Abschnitten. Es geht einfach gesagt um all das, was für mybet spricht und auch um einiges, was eventuell gegen mybet sprechen könnte.

Mybet Testbericht

Test kompakt: Zusammenfassung meiner Erfahrung

Die Tatsache, dass mybet lange Zeit einen guten Namen hatte und dann Probleme bekam, darf man nicht unterschlagen. Nun gibt es einen neuen Betreiber, die einst bestehenden Verbindungen nach Deutschland gibt es nicht mehr. Aber das Angebot ist deutschsprachig. Geboten wird weiterhin alles in Sachen Sportwetten, also viele Sportarten, Dutzende Optionen für den Einsatz, dazu virtueller Sport und Spielautomaten. Man bekommt bis zu 250€ als Bonus, spielt und wettet in seriöser Umgebung. Die Lizenz stammt aus Malta. Alle Hintergründe und alle Fakten bespreche ich in diesem Artikel.

Jetzt anmelden und Bonus sichern

MyBet Startseite

Startseite von mybet (Screenshot)

Stärken und Schwächen auf einen Blick

  • Deutschsprachiges Angebot
  • Hat eine gute Namen
  • Umfangreiches Programm mit guten Quoten
  • Nur erfolgreiche Sportwetten sind mit der Steuer von 5 % belastet
  • Vier belohnte Einzahlungen für neue Kunden bis zu einem Betrag von 250€ insgesamt
  • Kein Bonus ohne Einzahlung
  • Programm scheint noch nicht vollständig zu sein
  • Keine App scheint vorhanden
Jetzt anmelden und Bonus sichern

Ausführliche mybet Erfahrungen im Test

Ich habe das neue mybet Angebots ausführlich unter die Lupe genommen und festgestellt, dass in dem einen oder anderen Bereich sicherlich noch Fortschritte gemacht werden. Das betrifft die Zahlungsmittel und auch vermutlich eine App. Früher hat es nämlich eine gegeben. Ich schaue auf dieses Thema, aber auch auf die Quoten, auf die Auswahl der Wetten, kurz auf den Bonus und auf das Thema Steuer. Die Website wird von mir bewertet, der Bereich der Live Wetten und der Support. Und über die mybet betreffenden Hintergründe, über das Thema Sicherheit und über die Lizenz berichte ich darüber hinaus.

Quoten & Quotenschlüssel

Der mybet Quotenschlüssel liegt zwischen 93 % und 94 % meiner Recherche nach. Das ist ein guter, obgleich durchschnittlicher Wert, wenn man diesen Schlüssel für alle bekannten Buchmacher im Internet heranzieht. Grundsätzlich heißt das für mich immer, dass ich vor jeder gesetzten Sportwette, oder auch Live Wette, die Zahlen einzelner Anbieter miteinander vergleiche. Ich habe erkannt, dass vor allem für Fußball oftmals gute Quoten zu bekommen sind. Für den, wie ich ihn auch gerne bezeichne, exotischen Sport sind die Zahlen zwar ebenfalls überzeugend. Aber sie liegen wohl eine Spur niedriger als bei den anderen. Bei den Live Wetten scheint dies ebenfalls der Fall zu sein, was meiner Erfahrung nach nicht ungewöhnlich ist. In diesem Bereich verändern sich Quoten ohnehin sehr schnell.

Die Auswahl an Wetten

Ein Wetterlebnis, dass du so noch nie erlebt hast, wird auf der mybet Seite angekündigt. Dass dies der Realität entspricht, bezweifle ich mal. Denn letztlich bietet mybet in Sachen Sportwetten und Live Wetten nicht viel anderes als die Konkurrenz. Und alles unterscheidet sich auch nicht von dem alten mybet vor dem Neustart. Aber das meine ich keineswegs negativ. Wenn ich mir alle Sportarten anzeigen lasse, dann sind es über 30. Natürlich stehen Fußball, Tennis, Basketball und Eishockey besonders im Fokus. Aber ich habe auch einige entdeckt, die ich nicht einschätzen konnte. Denn was ist bitteschön Cyclo Cross? Gaelic Sports und Schach sind ebenfalls keine Selbstverständlichkeiten. Es gibt auch eigene Bereiche für Olympische Spiele. Abseits des Sports sind die Politik und Gesellschaftswetten Optionen bei mybet. Schaue ich auf die Optionen für einen Einsatz kann ich beispielsweise bei einem Spiel in der Bundesliga manchmal auf über 300 verschiedene Optionen setzen. Das ist natürlich ein definitiver Pluspunkt.

Willkommensbonus

Bis zu 250€ gibt es als mybet Willkommensbonus. Alles ist aufgeteilt auf vier belohnte Einzahlungen. Alles beginnt mit 200 % bis zu 40€. Dann geht es um 100 % bis zu 60€. Bei der dritten Einzahlung sind es 50 % bis zu 70€ und bei der vierten sind es 40 % bis zu 80€. Es ist nicht der Standard, dass direkt vier Einzahlungen belohnt werden. Stattdessen bekommt man häufig 100 % bis zu 100€. Die erste mybet Aktion ist großzügig, allgemein empfinde ich die Zahlen allerdings nicht als übermäßig überzeugend. Doch das kann Geschmackssache sein. Von den Bedingungen für die Umsetzung her habe ich wenig zu kritisieren. 5 Mal und die Mindestquote von 1,50 gefallen mir, zu loben ist die zeitliche Vorgabe von 90 Tagen. Ich habe aber weitere Promotionen vermisst.

Zahlungsmethoden

Ab 5€ sind bei mybet Zahlungen möglich. Das gilt für die einzelnen Zahlungsmittel und ist für vorsichtige Wetter natürlich ein Vorteil. Wobei sich die Limits immer unterscheiden können.

  • Skrill
  • Neteller
  • Visa Card
  • Mastercard
  • Paysafecard
  • Sofortüberweisung (Klarna)
  • Trustly
  • Banküberweisung

Gebühren fallen eigentlich keine an. Eine Ausnahme ist die Paysafecard mit 2 %. Übrigens werden in Zusammenhang mit mybet manchmal auch Giropay und PayPal genannt, aber direkt auf der Website fehlen die entsprechenden Logos. Vielleicht handelt es sich um Angaben des „alten“ mybet. Außerdem: auch Skrill und Neteller sind nicht mit Logos zu sehen, aber in den Regularien zum mybet Bonus sind sie genannt, weil sie ausgeschlossen sind.

Aktuell keine mybet App

Mybet App IconEs gab eine mybet App in der Vergangenheit. Die wurde vom Markt genommen und eine neue scheint nicht entwickelt worden zu sein. Auf der mybet Webseite gibt es jedenfalls keinen Hinweis zu diesem Thema und auch nicht in den offiziellen App Stores für die verschiedenen Betriebssysteme. Ein Nachteil scheint dies nicht zu sein. Die mobile Webseite, die ich über den Browser meines Smartphones und auch über einen Tablet PC bequem öffnen konnte, beinhaltet das gesamte mybet Programm. Auch die Spielautomaten sind nur einem Klick mit dem Touch Screen entfernt. Ich habe also nichts zu verlieren und empfehle, dass du dir die Seite einfach unter Favoriten speicherst. Auch der Home Bildschirm bietet sich an, wie ich immer sage.

Keine mybet App iOS – iPhone & iPad Wett App

Früher führte der Suchbegriff mybet im App Store auf dem iPhone und auf dem iPad zu einem Ergebnis, da bin ich mir ganz sicher. Das ist nicht mehr der Fall, aber mybet halt hat auch einen Neustart hingelegt und du findest keine App, was sich natürlich bald wieder ändern kann. Aktuell gehst du über den Browser Safari auf die mybet Seite und speicherst dir diese bestenfalls.

Auch keine mybet App Android – Samsung & Huawei Wett App

Meiner Meinung nach gab es keine mybet Android App in den offiziellen Android Stores. Doch die haben früher selten Apps für Sportwetten in ihren Programmen geführt. Über ein Datenpaket für eine Android App aus der Vergangenheit kann ich ebenso wenig berichten, wie über ein aktuelles Angebot. Aber auch hier funktioniert natürlich die mobile Webseite, die über den Browser jedes Smartphones und jedes Tablet PCs mit einer Verbindung zum Internet und der Eingabe der mybet Adresse geöffnet werden kann.

Die Wettsteuer: verlorene Sportwetten sind steuerfrei

Das „alte“ mybet hatte eine spezielle Aktion mit der deutschen Wettsteuer. Aktuell muss ein Abzug von einem Gewinn verkraftet werden. Gemeint ist folgendes: Wenn ich mich nicht täusche, konnte man früher bei mybet vor der Insolvenz an jedem Freitag ohne Steuer wetten. Aktuell ist das alles kein Thema. Das neue gestaltete mybet hält sich natürlich an alle Gesetze. Und das bedeutet, dass für jede von Deutschland aus gesetzte Sportwette 5 % an Steuer fällig werden. Die muss mybet zahlen. Das Geld wird vom Kunden geholt, allerdings nur, wenn dieser erfolgreich ist. Dann gibt es den erwähnten Abzug. Verlorene Sportwetten sind somit steuerfrei. Auf den Einsatz erfolgt kein Aufschlag.

Über die mybet Website & die Navigation

MyBet Website Desktop

Optisch erinnert die neue mybet Seite an die, die ich über Jahre kannte und die dann irgendwann nicht mehr verfügbar war. Das betrifft die Farben aber auch den Inhalt. Nur dass halt das einstige mybet Casino jetzt den Begriff Spielautomaten trägt. Man findet verschiedene Bereiche, eine Suchfunktion und wichtige Informationen. Und das in deutscher Sprache. Allerdings muss ich zugeben, dass mir die Orientierung nicht ganz so leicht fiel. Denn häufig bin ich in Bereiche geraten, in denen es lange Beschreibungen zu verschiedenen Themen aus dem Bereich der Sportwetten gibt. Das ist durchaus in Ordnung, weil informativ. Und nicht erfahrene Wetter brauchen solche Informationen vermutlich auch. Aber ich darf nicht erst nach normalen Sportwetten suchen müssen. Es muss umgekehrt sein. Wenn ich Informationen benötige, muss ich eher diese suchen.

Gutes Angebot mit Live Wetten

Mybet Livewetten Center

Livewetten Center von mybet (Screenshot)

Live heißt es auf der mybet Seite und es werden verschiedene Sportarten direkt auf dem Bildschirm angezeigt. Und zwar für den aktuellen Zeitpunkt, für heute und für morgen. Zu dem Zeitpunkt, an dem ich alles getestet habe, hatte ich die Möglichkeit auf Fußball, auf Basketball, auf Tennis, auf Tischtennis, auf Volleyball und auf Golf zu tippen. Zu anderen Zeiten wird sicherlich noch mehr geboten. Beim Fußball sind über 300 Optionen möglich. Das finde ich bemerkenswert. Ich vermisse ein wenig eine Übersicht zu Resultaten. Und einen Kalender, der weiter hinaus blickt, den habe ich ebenfalls nicht entdeckt. Live Streams gibt es nicht, was aufgrund des Neustarts nicht verwundert. Eine grafische Aufbereitung für einige sportliche Ereignisse besteht allerdings.

Deutscher Kundensupport

mybet hatte immer einen deutschsprachigen Support. Nun ist alles international orientiert, der Live Chat ist aber deutschsprachig geblieben. Wenn ich ihn öffne, wird mir angegeben, in welcher Zeit meine Antwort erfolgen wird. Es können dann schon mal zum Beispiel 7 Minuten sein. Aber das ist in Ordnung, denn Kompetenz habe ich festgestellt. Leider habe ich keine Mail-Adresse gefunden. Und eine mybet Hotline gibt es ebenfalls nicht. Das ist zwar nicht ungewöhnlich, aber wenn es so etwas gibt, wäre es positiv. Es gibt wie zuvor angedeutet viel umfassende Beschreibungen zu den verschiedenen Themen. Doch die Überschrift FAQ, also die häufig gestellten Fragen, habe ich vermisst bei meinem mybet Test.

Die Lizenz & Sicherheit

MGA Lizenz Maltamybet wird jetzt von Rhinoceros Operations Ltd. betrieben. Das ist eine Firma mit Sitz auf Malta. Es wird also nicht verwundern, dass mybet dort auch die Lizenz her hat. Nicht nur daran zeigt sich, dass mybet seriös ist. Wobei die einstigen Verbindungen nach Deutschland zwar nicht bestehen geblieben sind, aber in Deutschland ist mybet weiterhin legal. Und hält sich an alle Bestimmungen zu den wichtigen Themen Datenschutz, Jugendschutz, Spielsucht, Cookies, verantwortungsbewusstes Spiel und verschlüsselte Webseite. Zusätzlich in Sachen Seriosität erwähnt werden kann, dass im ebenfalls vorhandenen mybet Casino namhafte Partner die Software stellen. Und hier noch ein Gedankenspiel: warum sollte mybet nach einer Insolvenz und nach einer Übernahme in eine neue Firma sowie den „Austausch“ des unzweifelhaft seriösen Wetten.com nun ausgerechnet für einen Betrug gestaltet worden sein? Das scheint doch viel Aufwand für so ein Vorhaben.

mybet Anmelden – Eine kurze Anleitung

Mybet Anmeldung

Anmeldeformular von mybet (Screenshot)

  1. Du klickst bei mybet auf Registrieren. Das musst du auch machen, wenn du in der Vergangenheit bereits ein mybet Konto besessen hast, denn es handelt sich um einen Neustart.
  2. Beginne mit E-Mail heißt es dann. Du musst eine Mail-Adresse eingeben und bekommst eine entsprechende Mail mit einem Link geschickt.
  3. Jetzt kannst du deine Zugangsdaten festlegen, also zum Beispiel einen Benutzernamen.
  4. Du gibst deine Adresse an, deinen Namen, dein Geburtsdatum und so weiter.
  5. Du bestätigst deine Angaben mit einem Klick.
  6. Jetzt hast du dein mybet Konto, kannst einzahlen und dir den Bonus bis zu 250€ sichern.
Jetzt anmelden und Bonus sichern

mybet Login – Probleme und Lösungen

Du klickst auf Anmelden, um bei mybet zu spielen und zu wetten. Es wird eine Mail-Adresse und ein Passwort verlangt, beides hast du zuvor festgelegt. Du hast dein Passwort vergessen? Diese Frage kannst du jetzt sehen. Wenn du auf sie klickst, könntest du dein Passwort zurücksetzen. Dafür musst du deine Mail-Adresse angeben, du erhältst dann eine Mail und legst das neue Passwort fest. Doch bevor du diese Anleitung schicken kannst, musst du angeben, dass du kein Roboter bist. Das geschieht über das allseits bekannte reCaptcha System. Bei diesem bekommst du eine Reihe von Fotos angezeigt und musst klicken, auf welchem ein ebenfalls angegebener Begriff zu sehen ist.

Fakten und Infos zu mybet

  • Wettanbietername: mybet
  • Gründungsjahr: 1998
  • Neukundenbonus: vier belohnte Einzahlungen bis insgesamt 250€
  • Anschrift: Level 2, 14 Ost, Triq ir-Rebha, Gzira GZR1327, Malta
  • Lizenzen: Malta
  • E-Mail: keine Angabe
  • Telefon: keine Angabe
  • Live Chat: vorhanden

Fazit zum Test – Meine mybet Erfahrungen

mybet Erfahrung und TestIch war gespannt auf das neue mybet, denn ich war lange Zeit Kunde und sehr enttäuscht, als mybet plötzlich nicht mehr verfügbar war. Damals bekam man plötzlich die Nachricht, dass der Buchmacher in die Insolvenz gehen muss. Kunden hatten zwar über einen längeren Zeitraum die Möglichkeit, sich ihr auf dem mybet Konto liegendes Geld auszahlen zu lassen. Aber das war alles keine gute Sache. Ich habe dann am Rande mitbekommen, dass mybet einen neuen Betreiber fand. Und seit einigen Monaten ist man nun wieder am Markt, wenn ich mich nicht täusche seit Anfang 2020. Etwas seltsam ist allerdings, dass man quasi der Ersatz für das ebenfalls von der mybet Firma übernommene Wetten.com wurde. Das gibt es nicht mehr, mybet hingegen schon. Und zwar mit einem ordentlichen Angebot mit guten Quoten und vielen Sportarten. Wetten abseits des Sports sind ebenfalls möglich. Es fehlen noch einige Zahlungsmittel, eine App gibt es ebenfalls noch nicht. Aber das kann sich ändern. Mit meinem bisherigen Eindruck bin ich zufrieden, erwarte auf Dauer aber noch etwas mehr.

FAQ

Ist mybet allgemein ein seriöser Wettanbieter?

Die Firma, die ich seit einiger Zeit betreibt, hat mehrere Angebote im Netz, die alle als seriös gelten. Dementsprechend sprechen die Lizenz aus Malta, der Umgang mit dem Thema Datenschutz, Jugendschutz und Spielsucht und noch vieles mehr ebenso für mybet.

Fällt für Spieler eine 5 % Wettsteuer an?

Bei mybet wird die Wettsteuer in Höhe von 5 % von meinem Gewinn abgezogen.

Steht eine eigene App zum Download bereit?

Aktuell gibt es keine mybet App für die verschiedenen Betriebssysteme, aber natürlich die mobile Webseite, welche über den Browser geöffnet wird. Früher hatte mybet eine App.

Wie gut sind die Quoten & die Wettauswahl?

Ein Vergleich belegt, dass bei mybet gute Quoten zu bekommen sind, die mal besser als bei der Konkurrenz sein können, aber nicht immer. Ich empfehle immer, die Quoten für bestimmte Events zu vergleichen.

Wie vielfältig ist das Angebot an Live Wetten?

mybet galt früher als ein Spezialist für die Live Wetten. Das war aber unter dem alten Betreiber der Fall. Aktuell wird das geboten, was man erwarten kann. Und dies auch durchaus überzeugend.


Meine echten Testergebnisse von Mybet

TestTestsbericht
BewertungMybet Erfahrungen
BonusMybet Bonus

HEUTE 15€ GRATIS !

GANZ EXKLUSIV NUR BEI UNS
Nach der Anmeldung kommt der Gutscheincode spätestens
nach 48 Stunden per E-Mail
close-link