Skip to main content

Vbet Bonus – Bonus Code und Wettbonus

(3 / 5 bei 31 Stimmen)
Wettbonus100% Wettbonus bis zu 100€
BonuscodeKein Bonus Code erforderlich
Bonusbedingungen1x Bonus, 1.50 Quote, 14 Tage
ZahlungsmethodenKreditkarte, Neteller, Skrill, Sofort, Überweisung, Paysafecard
WettsteuerKeine Wettsteuer vorhanden
AppiOS, Android, Mobile
LizenzMGA (Malta Gaming Authority)

Vbet LogoEiner der international bekannteren Sportwetten Anbieter ist Vbet. Darum ist es nur verständlich, dass ich ihn mir mal genauer angeschaut habe. Wichtig ist meines Erachtens bei der Auswahl des Online Buchmachers stets, welche Sportwetten Bonusangebote ich in Anspruch nehmen kann. Vbet hat einige davon im Portfolio. Angefangen mit dem Willkommensangebot, über Boni für eSports bis hin zu „Wette bearbeiten“ ist einiges möglich. Welche genau es gibt und wie sie zu erhalten und umzusetzen sind, erkläre ich ausführlicher im weiteren Teil dieses Artikels. Natürlich beschreibe ich auch, ob ein Bonus ohne Einzahlung bei Vbet zu erwarten ist.

Vbet Bonus – Der Neukundenbonus im Detail

Der erste Bonus der mich überhaupt interessiert, ist der Neukundenbonus. Bei Vbet ist es das Willkommensangebot Free Bet bis zu 100€. Im Detail heißt das, dass ich 100 % gesamt als Bonus erhalten kann. Und zwar 50% des ersten Sportwetten Einsatzes, gutgeschrieben in Form einer Free Bet. Möglich sind bis zu 100€ und dieser Bonus besteht aus zwei Teilen. Beim ersten Teil bekomme ich auf meine erste Pre Match oder Live Wette die Höhe des Einsatzes als Free Bet gutgeschrieben. Innerhalb von 24 Stunden kann ich sie bereits erwarten. Wichtig ist die Einhaltung der Mindestquote. Sie wird mit 1,8 vorgegeben. Bei Kombiwetten gilt diese Angabe pro Auswahl. Der zweite Teil des Neukundenbonus errechnet sich ebenfalls nach dem ersten Einsatz. Hier werden noch einmal bis zu 50 % davon ausgerufen. Ich muss die Free Bet auf jeden Fall für die Sportwetten nutzen, entweder Pre Match oder als Live Wette. Bei diesem Teil des Bonus Angebotes reicht die Einhaltung der Mindestquote von 1,5. Die Zeit, die ich vorgegeben bekomme, sind 14 Tage. Das ist okay. Vor allem wenn gerade viele interessante Fußballspiele anstehen, ist das schnell getippt. Ein wichtiger Faktor ist noch die Einzahlung, die ich natürlich zuerst machen muss. Um den Bonus in Anspruch nehmen zu können, muss ich sie per Fastshift MasterCard, Safecharge MasterCard oder Sofortüberweisung ausführen. In der Regel sind bestimmte Zahlungsmethoden ausgeschlossen, hier werden welche vorgeschrieben.

Infos zum Vbet Bonus Code 2020

Bei einigen Online Wettanbietern für Sportwetten werden für den Neukundenbonus oder andere Promotionen bestimmte Bonus Codes abgefragt. Kunden erhalten sie per Mail, als Werbung oder direkt auf den Websites unter dem angebotenen Bonus. Vbet gehört zu den Internet Buchmachern, die nicht mit einem Bonus Code arbeiten. Hier reicht es, die Registrierung vorzunehmen, Geld einzuzahlen und per Klick den angebotenen Bonus zu aktivieren. Besser gesagt dem Anspruch zuzustimmen. Theoretisch gefällt mir das besser, als wenn ich extra noch einen Code eingeben muss. Es bleibt dabei, dass ich eine Wahl habe.

So gelangst Du an den 100€ Neukundenbonus

Beim ersten Aufrufen der Website von Vbet winkt mir gleich die Werbung mit dem Angebot einer Free Bet bis zu 100€ entgegen. Um diese zu erhalten. muss ich nicht viel tun. Ich registriere mich als neuer Kunde und gebe sämtliche verlangte Daten an. Hat das geklappt und meine Registration ist bestätigt, tätige ich meine erste Einzahlung. Um den Bonus in Anspruch nehmen zu können, wähle ich die Zahlungsmethoden Fastshift MasterCard, Safecharge MasterCard oder die Sofortüberweisung. Eine andere würde mich von der Free Bet ausschließen. Ein bestimmter Mindestbetrag, den ich überweisen muss, ist nicht exakt angegeben. Ich gehe aber von 10€ aus. Schließlich wird die Höhe der Free Bet anhand meines ersten Einsatzes berechnet. Da sollte schon ein bisschen gesetzt werden, damit es sich lohnt. Nach dem Tipp auf eine Pre Match oder Live Wette mit einer Mindestquote von 1,5 bekomme ich die 50 % Free Bet automatisch binnen 24 Stunden gutgeschrieben. Hat das geklappt und ich setze die nächste, bekomme ich auf die zweite Wette eine weitere Free Bet in Höhe von 50 % des Einsatzes.

Alle verfügbaren Einzahlungsmöglichkeiten

Bevor ich bei Vbet Wetten abgeben kann, muss ich natürlich Geld auf mein Wettkonto einzahlen. Das ist überall gleich und selbstverständlich. Einen Unterschied gibt es aber immer in den angebotenen Möglichkeiten der Einzahlung. Die einen Sportwetten Anbieter zeigen direkt an, welche Methoden ich auswählen kann, andere haben es in ihren FAQ erklärt und noch wieder andere zeigen sie erst an, wenn ich mich registriert bzw. angemeldet habe. Zu diesen gehört auch Vbet, was ich persönlich nicht ganz so gut finde. Ist aber auch nicht weiter schlimm. Hier werde ich kurz zusammengefasst die angebotenen Zahlungsmöglichkeiten von Vbet zusammenfassen.

  • Kreditkarten Diverse
  • Skrill
  • Neteller
  • Paysafecard
  • ecoPayz
  • BankTransfer
  • SafeCharge
  • Ozan
  • MuchBetter
  • Sofortüberweisung

Für den Vbet Bonus sind Fastshift MasterCard, Safecharge MasterCard oder die Sofortüberweisung vorgeschrieben. Was ich an Informationen zum Thema Gebühren und Limits herausfinden konnte, war, dass Vbet die meisten Zahlungsmethoden ohne Gebühren anbietet. Limits sind nicht genau beschrieben, allerdings gehe ich von einer Mindesteinzahlung in Höhe von 10€ aus. Ausgenommen bei der Banküberweisung oder der Paysafecard. Hier kann es durchaus niedriger sein.

Diese Bonusbedingungen musst Du erfüllen

Sobald ich meine erste qualifizierte Wette getätigt habe und die Free Bet meinem Kundenkonto gutgeschrieben ist, muss ich sie freispielen. Dabei gibt es kleine Unterschiede zwischen der ersten und der zweiten Free Bet. Die erste wird auf Einzelwetten gespielt. Die Mindestquote muss 1,5 betragen und ich kann sie für alle Sportereignisse sowohl als Live Wette als auch als Pre-Match platzieren. Bei der zweiten Free Bet ist die Wettauswahl Express verlangt. Die Mindestanzahl der Auswahl sind 3 oder mehr. Ansonsten gelten hier die gleichen Bedingungen wie bei der ersten. Nämlich die Mindestquote von 1,5, alle Sportereignisse möglich und als Live Wette oder Pre Match Wette zu setzen. Auch der gültige Zeitraum von 14 Tagen gilt für beide Free Bets gleich. Ein wichtiger Hinweis vielleicht noch an dieser Stelle. Der Neukundenbonus ist nur einmal pro Person und Haushalt möglich.

Mindesteinzahlung

Je nach Zahlungsmethode kann es verschiedene Mindestbeträge für Einzahlungen geben. Alle im einzelnen hier aufzuzählen, würde wahrscheinlich den Rahmen sprengen. Wenn ich allerdings vom Willkommensbonus ausgehe, konnte ich keine Mindestangabe für die Einzahlung finden. Trotzdem würde ich hier einen Betrag von 10€ empfehlen, denn der Bonus wird anhand des ersten Wetteinsatzes gegeben. Bei niedrigeren Beträgen würde es sich wohl kaum rentieren.

Zeitliche Frist

Für Bonusangebote gibt es eigentlich fast immer eine zeitliche Frist. Diese gibt vor, in welcher Zeit die Häufigkeit der Umsetzung oder die Einsätze von Free Bets erfolgt sein müssen. Besonders wenn Boni und Einsatz oft umgesetzt werden müssen, ist der zeitliche Faktor ausschlaggebend, wie interessant oder attraktiv ein Bonus wirklich ist. Bei Vbet gibt es für neue Kunden eine Free Bet in zwei Teilen. Für beide wir eine zeitliche Frist von 14 Tagen vorgegeben. Das ist absolut ausreichend und kundenfreundlich.

Umsatzhäufigkeit

Die Umsatzhäufigkeit ist immer unter den Bonusbedingungen der speziellen Angebote angegeben. Bei Vbet gibt es diese nicht. Der Bonus richtet sich nach der Höhe des ersten Einsatzes, den ich tätigte. Das ist für mich als Neuling beim Wetten auf Sport durchaus positiv. Ich werde nicht unter Druck gesetzt und kann mit dem Bonus bestenfalls den einen oder anderen Euro gewinnen. Mit der Free Bet gewonnenes Geld wird netto auf mein Konto gebucht.

Mindestquote

Eine Mindestquote, zu der der Vbet Bonus eingesetzt werden muss, ist Gang und Gebe. Dabei ist es egal, ob ich den Bonus in Form von Geld oder als Free Bet bekomme. Oftmals werden Quoten zwischen 1,8 und 2,0 aufgerufen. Vbet kommt dem Kunden da sehr entgegen. Die Quote, die hier mindestens verlangt wird, liegt bei 1,5. Allerdings haben auch die höheren Mindestquoten einen Vorteil. Je höher, desto höher auch der Gewinn, wenn ich richtig gelegen habe.

Meine Meinung zum Vbet Willkommensbonus

Ich finde das Angebot von Vbet in Sachen Willkommensbonus durchaus positiv. Ich muss beim ersten Mal keine hohen Einzahlungen oder Einsätze tätigen, um ihn zu bekommen. Je nach der Höhe meines ersten Einsatzes errechnet sich die erste und die zweite Free Bet. Auch was das Freispielen betrifft, sind die Betreiber von Vbet wirklich kundenfreundlich. Eher gesagt: freundlich für Anfänger. Die Bedingungen für den Bonus sind leicht zu verstehen und noch leichter umzusetzen. Das hat mir wirklich gut gefallen. Ein Willkommensbonus der Spaß macht und mit etwas Glück und Mut auch Gewinne bringt. Der negative Fakt ist die übersichtliche Vorgabe der vorgeschriebenen Methoden zur Einzahlung.

  • Attraktiver Wettbonus von bis zu 100€ mit Free Bets
  • Freundlicher und deutschsprachiger Kundensupport
  • Einfache Bonusbedingungen
  • Es müssen bestimmte Zahlungsmethoden gewählt werden
  • Der Bonus ist in zwei Teile aufgeteilt

Sportwetten Bonus ablehnen, löschen oder widerrufen

Nicht ganz so oft, aber immer mal wieder, sind Bonusangebote nicht interessant. In diesem Fall müsste ich bei Vbet aber nichts weiter tun, als die mir zur Verfügung gestellte Free Bet nicht in Anspruch zu nehmen. Besser gesagt, ich muss das Anklicken der Bestätigung für diesen Bonus auslassen und schon hat sich dieser Punkt erledigt. Und wenn ich die Free Bet habe, setze ich sie einfach nicht. Eine spezielle Handlung bezüglich löschen oder widerrufen ist nicht notwendig.

Weiterer Vbet Wettbonus und andere Aktionen

Nachdem ich nun einiges über den Willkommensbonus geschrieben habe, schaue ich mir natürlich auch immer die weiteren Promotionen von Wettanbietern an. Schließlich möchte ich nicht nur einmal ausprobieren, sondern bestenfalls auch weiterhin meinem Spaß am Wetten nachgehen und dafür belohnt werden. Da ist es ja nur positiv, wenn es auch für Bestandskunden verschiedene Angebote in Form von Boni abzugreifen gibt. Vbet hat einige davon zu bieten.

Erneut Wetten

Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier um eine ReBet (Erneut Wetten). Beispielsweise wenn du dich während einer aktiven Wette für eine Barauszahlung entscheidest, kannst du die gleiche Wette später erneut platzieren. Unter Aktuelle Wetten gibt es dafür einen extra Tab „Erneut Wetten“. Damit wirst Du automatisch zu deiner Wette weitergeleitet und kannst bei Bedarf mit dem Klick auf Wetten bestätigen. Ob es sich allerdings im eigentlichen Sinne um einen echten Bonus handelt, da bin ich mir etwas unsicher.

Wette bearbeiten

Ehrlich gesagt ist diese Form von Bonus nichts Neues, wenn man denn diese Kategorisierung wählt. Trotzdem finde ich gut, dass Vbet sie im Angebot hat. Mit Wette bearbeiten habe ich zu jeder Zeit die Option, abgeschlossene Wetten noch einmal zu verändern. Dafür gibt es verschiedene Gründe und auch Möglichkeiten. Sogar die Umwandlung von Einzelwette in Kombiwette ist machbar. Das finde ich interessant.

Gegenangebot

Mit dem Bonus Gegenangebot bietet Vbet ein Feature, was ich bis dato noch bei keinem anderen Wettanbieter gesehen habe. Es fühlt sich ein bisschen so an, wie wenn ich früher dem Buchmacher direkt gegenüber gestanden hätte. Eine Quote ist vorgegeben und mit diesem Feature kann ich ein Gegenangebot machen. Quasi die Quote um maximal 1 % von einer Einzelwette beim Event erhöhen. Vorher muss ich aber eine Wette in Höhe von 10€ platziert haben. Nach Überprüfung von Vbet bekomme ich per Nachricht die Entscheidung, ob mein Angebot angenommen wird oder nicht. Falls nicht, kann Vbet eine neue Quote anbieten. Diese ist niedriger als mein Gebot, aber höher als die ursprüngliche Quote.

So gut schneidet Vbet allgemein im Test ab

Allein beim Aufrufen der Website von Vbet war ich schon ziemlich begeistert. Es könnte auch fast ein Online Buchmacher für Ladies sein. Zumindest von dem pinken Touch, den die Seite unter anderem als dominierende Farbe hat. Wie dem auch sei. Nicht nur der erste Eindruck zählt, sondern auch die Tatsache, dass es sich bei Vbet schon um ein bekannteres Unternehmen handelt. Die Bonusangebote sind gut. Sowohl für Anfänger als auch für die erfahrenen Zocker. Natürlich gehört in der Hauptsache das Angebot von Sportarten und Wettmärkten dazu. Die sind definitiv gut. Um was genau es sich dort handelt, kannst du in meinem ausführlichen Testbericht zu Vbet nachlesen. Dort gibt es einige interessante Informationen, die ich hier nur anschneiden konnte. Die Stichworte Lizenz und Sicherheit zum Beispiel. Über beides brauchst du dir als Kunde von Vbet keine Sorgen machen. Insgesamt kann ich hier eigentlich nur positives vermelden. Vbet ist modern, attraktiv und sorgt für ein gutes Wetterlebnis.

Mein Fazit zum Vbet Sportwetten Bonus

Mein persönliches Fazit fällt quasi genauso gut aus wie die allgemeine Stellungnahme im Text zum Test von Vbet. Der Ersteinzahlungsbonus mit 100 % und die Möglichkeit auf Free Bets sind gut, ebenso die Anforderungen, um ihn zu erhalten. Das gleiche gilt für das Freispielen bzw. Umsetzen, das einfach ist, weil nur der Gewinn netto gebucht wird. Es gibt immer mal wieder Anbieter mit besseren Angeboten für neue Kunden, aber ich finde auch weitere Promotionen sind wichtig. Was bringt mir ein toller erster Bonus, wenn ich danach nichts mehr in Anspruch nehmen kann? Vbet hat sich in diesem Bereich einiges einfallen lassen, ist also innovativ. Vor allem die verschiedenen Arten von Boni machen das Wetten gleich viel interessanter. Um zu den wirklich interessanten Angeboten in der Branche zu gehören, fehlt lediglich noch ein Bonus ohne Einzahlung. Beispielsweise Freiwetten oder ein kleines Guthaben, um das Ganze mal ohne ein Risiko auszuprobieren. Wer weiß, vielleicht kommt das ja noch irgendwann.

FAQ zum Wettbonus

Wie hoch fällt der Neukundenbonus aus?

Ob mein Neukundenbonus bei Vbet hoch ausfällt, liegt ganz allein bei mir. Schließlich wird er anhand der Höhe meines ersten Einsatzes berechnet. Auch wenn das Maximum bei 100€ liegt. Wenn ich nun 200€ setze und die Free Bet in Höhe von 100€ bekomme, kann ich bei einer Mindestquote von 1,5 im Siegfall 150€ gewinnen. Das ist für ein Geschenk recht ordentlich. Es gibt aber auch lukrativere Angebote.

Wird ein Vbet Bonus Code benötigt?

Im oberen Teil dieses Artikels bin ich bereits näher auf das Thema Bonus Code eingegangen. Für den schnellen Überblick möchte ich hier noch einmal darauf hinweisen, dass bei Vbet kein spezieller Bonus Code benötigt wird. Es kann aber immer mal sein, dass zu besonderen Anlässen ein solcher Code doch mal ausgegeben wird. Zum Zeitpunkt meines Tests war das nicht der Fall.

Warum habe ich den Vbet Bonus nicht bekommen?

Als erstes solltest du prüfen, ob sich vielleicht schon mal jemand aus deinem Haushalt bei Vbet registriert und/oder angemeldet hat. Das sind die häufigsten Gründe. Weitere Möglichkeiten sind die falsche Zahlungsmethode gewählt zu haben (vorgeschrieben sind Fastshift MasterCard, Safecharge MasterCard und die Sofortüberweisung – das ist stark begrenzt), die Einhaltung der Mindestquote von 1,5 nicht beachtet oder die falsche Wettauswahl getroffen zu haben. Theoretisch würde ich in dem Fall alles kurz überprüfen und sonst den Kundensupport zu fragen.

Wie kann ich mir den Neukundenbonus auszahlen?

Bei Vbet reicht es aus, mit der Free Bet aus beiden Teilen des Angebots zu gewinnen. Dafür muss erst die erste richtig und erfolgreich eingesetzt werden und dann auch die zweite Free Bet. Hab ich das geschafft und es ist zu einem Gewinn gekommen, kann ich die Auszahlung veranlassen. Der Gewinn wird netto gebucht.

Lohnt sich der Willkommensbonus überhaupt?

Um einen Sportwetten Anbieter kennenzulernen und den Einstieg in diese Branche zu bekommen, ist es sicherlich von Vorteil, einen Willkommensbonus erhalten zu können. Noch dazu, wenn er so einfach verpackt ist, wie der von Vbet. Sowohl der Erhalt als auch die Bedingungen zum Willkommensangebot von Vbet sind einfach und solide. Alles ist besonders für Neukunden geeignet könnte man sagen. Ob er mir jetzt den großen Reibach bringen kann, glaube ich eher nicht. Aber das ist auch nicht Sinn und Zweck einer solchen Aktion mit Free Bets. Ich finde schon, dass sich der Willkommensbonus von Vbet lohnt. Besonders, wenn ich mit meinen Tipps richtig liege.


Meine echten Testergebnisse von Vbet

TestTestsbericht
BewertungVbet Erfahrungen
BonusVbet Bonus

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


100€ BONUS

HEUTE 15€ GRATIS !

GANZ EXKLUSIV NUR BEI UNS
Nach der Anmeldung kommt der Gutscheincode spätestens
nach 48 Stunden per E-Mail
close-link