Skip to main content

Wie funktionieren Sportwetten – Alle Infos

Sportwetten und wie sie funktionieren – das ist schnell und einfach erklärt. Zunächst suchst du dir einen Wettanbieter, bestenfalls mit Wettangeboten zu Sportarten, die dich interessieren. Der zweite Blick geht auf die angebotenen Quoten zu den einzelnen Wettmärkten. Hier lohnt sich stets ein Vergleich. Die Wunschwette wird gewählt und der Betrag, den du setzen willst, eingegeben. Danach gibst du die Wette ab und wartest auf das Ergebnis. Je mehr ein möglicher Sieger im Vorfeld heraussticht, desto niedriger sind die Quoten. Das heißt, der Gewinn, den du damit erzielen kannst, ist niedrig.

Alles auf einen Blick – Wie funktionieren Sportwetten

Die Quoten für die einzelnen Wettmärkte werden von den Wettanbietern über einen Algorithmus festgelegt. Oftmals lohnt sich ein Vergleich. Des Weiteren lohnt sich ein Blick auf eventuell bestehende Promotionen. Die eine oder andere Sportwette kann mit einem Bonusangebot durchaus größeren Anreiz bieten. Je nach Sportart gibt es eine große Auswahl an Wettmärkten. Die beliebtesten sind anfangs die Wetten auf Sieg, doch spezielle Optionen bestehen. Für Kenner gibt es mehr als Einzelwetten, denn Kombiwetten und Systemwetten bieten Chancen für einen Einsatz mehr als einen Tipp zu setzen.

  • Die Wettanbieter legen die entsprechenden Wettquoten fest
  • Neukunden beim Wettanbieter erhalten einen Willkommensbonus
  • Zur Auswahl stehen sehr viele Sportarten zur Verfügung
  • Es gibt eine große Vielzahl an unterschiedlichen Wettarten
  • Die Live Wetten werden bei den Spielern immer beliebter
  • Fast alle Buchmacher berechnen die Wettsteuer auf den Gewinn

Die Unterschiede zwischen den einzelnen Buchmachern

Buchmacher unterscheiden sich nicht nur vom Wettprogramm oder Namen sondern auch von ihrer Art. Im Prinzip kann man diese in drei verschiedene Bereiche unterteilen. Informationen und Unterschiede, habe ich in den nachfolgenden Absätzen erläutert.

Wettanbieter

Ein Wettanbieter ist ein Buchmacher, der im Internet Wetten anbietet. Betway ist hier ein gutes Beispiel. Die Quoten bestimmt das Unternehmen selbst (sie ergeben sich aus Nachfrage und Einsatz), auch die Sportarten und Wettmärkte, die man in das Portfolio aufnimmt. Das ist bei Betway mehr als bei einigen Konkurrenten. Im eigentlichen Sinne ist ein Wettanbieter nichts anderes als der Vermittler von Wetten. Er stellt hierzu eine Plattform zur Verfügung. Damit ist in diesem Falle die Betway Website gemeint. Durch verschiedene Angebote, beispielsweise Boni, kann der Wettanbieter seine Plattform interessanter machen, als die der Konkurrenz.

Wettbüro

Wettbüros sind im Großteil der Städte Deutschlands zu finden. Ein eher bekannteres dürfte Tipico sein. In dieses Wettbüro kannst du gehen und verschiedene Sportarten auf Monitoren verfolgen. Die Quoten für die Wettmärkte werden auf Bildschirmen angezeigt und du kannst sowohl an der Kasse persönlich deinen Tipp abgeben, oder aber einen Wettschein ausfüllen. Bezahlt wird vor Ort, genauso ist auch der Erhalt eines Gewinnes geregelt. Du musst dich weder registrieren noch verifizieren, oder ein Kundenkonto mit sämtlichen Daten anlegen. Die einzige Vorgabe ist das Ausweisen, dass das Mindestalter von 18 Jahren erreicht ist. Es gibt aber auch die Tipico Website. Mit ihr ist dieses Unternehmen ein Marktführer.

Wettbörse

Eine Wettbörse ist in Deutschland aus gesetzlichen Gründen nicht auf dem Sportwetten Markt vertreten. Vergleichen kannst du sie mit zwei Personen, die auf etwas wetten wollen. Die Quoten bei der Wettbörse werden durch die Einsetzenden selbst bestimmt. Es wird also ein Handel betrieben. Gerne genommen werden bei der Wettbörse auch spezielle Wettarten, wie beispielsweise Politikwetten. Dazu gibt es hier nur zwei Varianten. Zum einen die Back Wette (trifft ein), zum anderen die Lay Wette (dagegen). Ein Vorteil ist, dass die Gewinnhöhe meist lukrativer ist als beim Buchmacher, da hier nur 5% vom Betreiber einbehalten werden, statt der üblichen 10% der Quoten. Betfair ist international der größte Name, in Deutschland ist man an normaler Buchmacher seit einem Rückzug der Börse im Sommer 2012.

Top 3 Wettanbieter für Sportwetten

Die Reihenfolge der Top 3 im Bereich der Sportwetten könnte sich quasi fast täglich ändern. Ebenso, welche der Vielzahl von Wettanbietern unter die ersten fünf gehören. Dabei zählen verschiedenste Aspekte, die es zu beachten gibt. Angebote der Sportarten und die dazugehörigen Wettmärkte, Bonusangebote, aber auch das Handling und viele andere kleine Punkte, die einen Sportwetten Anbieter interessant und attraktiv machen. Aktuell stehen Betway und bet at home weit oben.

AnbieterWettbonusBedingungenBonus CodeBonus
Betway Logo
Betway Bonus
Bis zu 250€
100% Einzahlungsbonus
6x Bonus
1.75 Quote
30 Tage
Kein Code
erforderlich
Bonus sichern
bet at home Logo
bet at home Bonus
Bis zu 200€
+15€ Wettgutschein
4x Bonus
1.70 Quote
90 Tage
Aktueller Code
„FIRST“
Bonus sichern
Sportingbet Logo
Sportingbet Bonus
Bis zu 180€
100% Einzahlungsbonus
7x Bonus
1.70 Quote
30 Tage
Kein Code
erforderlich
Bonus sichern

Sportwetten Erklärung – Alles Wichtige kompakt

Das Thema Sportwetten ist ein sehr umfangreiches. In den folgenden Abschnitten versuche ich kurz und knapp die wichtigsten Bereiche näher zu erklären. Besonders als Neuling auf dem Gebiet der Sportwetten hilft eine übersichtliche und gut informierende Auflistung der wichtigsten Punkte.

Die Abgabe von Wetten?

Als erstes musst du dich (in den meisten Fällen) bei einem Wettanbieter registrieren. Ist das erfolgt und du bis in deinem Kundenbereich, muss Geld auf das Kundenkonto eingezahlt werden. Mit diesem Geld kannst du nun eine Wette auswählen, die dich interessiert. Auf dem virtuellen Wettschein wird die gewünschte Wette angeklickt, der Betrag den du setzen willst eingegeben und der Tipp somit abgegeben. Je nach Wettanbieter ist der Betrag des Einsatzes vom Kundenkonto abgebucht, oder auch der Einsatz zuzüglich einer Steuer. In einem solchen Fall handelt es sich aus gesetzlichen Gründen um 5 %.

Verschiedene Wettarten?

Es gibt eine riesengroße Auswahl an Wettmöglichkeiten im Bereich der Sportwetten. Angefangen mit den gängigen Tipps auf Sieg oder Platz (bei speziellen Sportarten), Niederlage, Unentschieden, gefallene Tore oder den Einsatz eines Safety Cars beim Motorsport. Für jeden Bereich steht eine etwas größere oder sogar sehr große Auswahl zur Verfügung. Dabei gibt es noch Unterschiede in Basiswetten und Spezialwetten. Als Beispiele können hier die Live Wette und die Langzeitwette genannt werden. Ebenso die Kombiwette und Systemwette.

  • Asian Handicap
  • Kombiwette
  • Doppelte Chance
  • Über Unter Tore
  • Einzelwetten
  • Handicap Wetten
  • Langzeitwetten
  • Arbitrage Wetten

Bedeutung der Wettquoten?

Theoretisch ist die Wettquote eine Art Ergebnis einer Mathematikaufgabe. Je nach Höhe des Einsatzes wird damit ein Faktor multipliziert, woraus wiederum der mögliche Gewinn errechnet wird. Beispielsweise gibt es bei einem Einsatz von 10€ und einer Quote von 4,3 einen Gewinn von 43€. Es gibt verschiedene Formen von Quoten, diese ist die so genannte Dezimalquote und in Deutschland verbreitet. Bei den Wettanbietern können die möglichen Gewinne allerdings unterschiedlich angezeigt werden. Nämlich als kompletten Gewinn oder bereits abzüglich des Einsatzes. Das heißt dann Reingewinn und ist in dieser Ansichtsform nur bei wenigen Wettanbietern zu finden.

Zahlungsmethoden der Anbieter?

Jeder Wettanbieter hat seine eigene Auswahl an Zahlungsmethoden. Das gilt sowohl für die Einzahlungen als auch für die Auszahlungen. Es kommt dabei auf verschiedenste Faktoren an, beispielsweise aus welchen Ländern sich Kunden registrieren können. In der Regel finden sich mindestens zwei bis drei unterschiedliche Möglichkeiten des Geldtransfers. Meist sind es Kreditkarten, e-Wallets und die Banküberweisung. Je nach Methode können Gebühren verlangt werden. In den meisten Fällen ist die Einzahlung gebührenfrei, die Auszahlung kann auch mal etwas kosten. Auch wichtig sind die Limits. Gemeint sind Grenzen. Während die klassische Banküberweisung oft Gebühren enthält und vom Zeitraum her ziemlich lange dauert, sind die Limitierungen der Summen dafür sehr hoch, oder es gibt keine. Bei fast allen anderen gibt es vor allem im Bereich Auszahlungen ein maximales Limit.

  • Sportwetten PayPal
  • Sportwetten Trustly
  • Sportwetten Kreditkarte
  • Sportwetten Skrill
  • Sportwetten Banküberweisung
  • Sportwetten Bitcoin
  • Sportwetten Neteller
  • Sportwetten Apple Pay
  • Sportwetten Paysafecard

Wettsteuer in Deutschland?

Wer kennt es nicht, fast alles in Deutschland was mit Geld zu tun hat, hat auch mit Steuern zu tun. Wie sollte es anders beim Wetten sein. Die so genannte Wettsteuer wurde im Juli 2012 eingeführt und muss von den Sportwetten Anbietern ans Finanzamt abgeführt werden. Und zwar ausdrücklich nicht von den Wettern! Festgelegt wurde sie auf die Höhe von 5 % auf die Wetteinsätze hierzulande. Auch Anbieter aus anderen Ländern mit deutschen Kunden sind davon betroffen und müssen diese Steuer abführen. Jedes Bundesland wird einzeln verwaltet und bekommt die Steuer für das jeweilige zugeführt. Der Buchmacher könnte übernehmen (das machen die wenigsten), alles in die Quoten integrieren oder sich das Geld über den Einsatz holen bzw. als Abzug von einem Gewinn. Außerhalb von Deutschland ist diese Steuer kein Thema.

Welche Sportarten sind beim Wetten am beliebtesten?

Welche Sportart bei den Wettern am beliebtesten ist, kann eigentlich nicht pauschal gesagt werden. Es kommt ein bisschen darauf an, aus welchem Land oder von welchem Kontinent gewettet wird. Nehme ich Deutschland, hat hier klar der Fußball die Nase vorne. Kaum eine Sportart findet hier so viel Anklang und Interesse als dieser heilige Sport mit Ball und grünem Rasen. Tennis ist ebenfalls sehr beliebt, genauso wie Basketball und Handball. Zu bestimmten Jahreszeiten macht Football anscheinend sehr viel Spaß, zu anderen der Golf. Gut aufgekommen sind die Wetten auf Darts und e-Sports, Pferdewetten hatten schon mehr Gewicht, sind aber immer dabei und manchen Ländern sogar sehr weit vorne angesiedelt auf der Beliebtheitsskala.

  • Fussball Wetten
  • Tennis Wetten
  • Basketball Wetten
  • Pferdewetten
  • Handball Wetten
  • Darts Wetten
  • Football Wetten
  • Formel 1 Wetten
  • eSports Wetten
  • Eishockey Wetten

Erfolgreich Wetten mit dem Sportwetten Bonus

Eine erfolgreiche Wette kann sich allein schon lohnen. Noch besser sieht es aus, wenn eine erfolgreiche Wette mit einem lukrativen Bonus verknüpft ist. Viele Wettanbieter haben spezielle Promotionen. Sowohl für Neukunden als auch für Bestandskunden. Diese sind in Form von Einzahlungsboni, Freiwetten oder andere Goodies zu bekommen. Wettest du beispielsweise mit einem Bonus der die Quoten noch erhöht, hast du im Erfolgsfall natürlich mehr von deinem Gewinn, als wenn du eine normale Wette ohne Bonus gewonnen hättest.

Richtig Wetten dank ausgefeilter Strategie

Beim Wetten kannst du dir sicherlich verschiedenste Strategien zurechtlegen, allerdings macht das nur in den seltensten Fällen Sinn. Es ist und bleibt ein Glücksspiel. Trotzdem möchte ich hier einige der möglichen Strategien zum Wetten näher erläutern. Als erstes kannst du einen Sportwetten Bonus effektiv einsetzen, sofern du einen hast. Des Weiteren gibt es die Wette auf späte Tore beim Fußball. Diese Strategie macht sich durchaus oft bezahlt. Für manche Wetter sind Außenseiter Tipps interessant. Sie werden zwar nicht oft getroffen, allerdings zahlen sie sich aus wenn doch. Auch auf Randsportarten zu wetten kann eine Strategie sein, da hier die Quoten meist sehr lukrativ sind.

Kann man mit Sportwetten gutes Geld gewinnen?

Sicherlich kann mit Sportwetten sehr viel Geld gewonnen werden. Ob das aber so die richtige Einstellung ist, mit Sportwetten Geld zu verdienen, das vage ich zu bezweifeln. In erster Linie sollten eigene Limits gesetzt werden. Das kann in Form von bestimmten Einzahlungsgrenzen sein, oder wieviel in welchem Zeitraum eingesetzt werden darf. Je nach Glück, Know How und Quote, ist ein kleinerer oder auch großer Geldsegen möglich. Der Vorteil beim Gewinn mit Sportwetten ist, dass keine Steuer darauf zu entrichten ist. Aber aufgepasst! Oftmals ziehen die Wettanbieter bereits pauschal eine Steuer ab.

Fazit – Sportwetten funktionieren ganz einfach

Die Funktion und das Spielen mit Sportwetten hat einen ganz besonderen Reiz. Wenn der Durchblick im Wettdschungel erstmal vorhanden ist, kannst du nicht nur Spaß haben, sondern auch einiges an Geld gewinnen. Vor allem bietet der Bereich Sportwetten eine sehr große Abwechslung, weil das Angebot der verschiedenen Sportarten doch schon umfangreich und vielfältig ist. Vor allem auch die Wettmärkte, die dazu gehören. Damit sind die verschiedensten Möglichkeiten auf ein einziges Spiel, Event oder Match zu wetten gemeint. Im Großen und Ganzen erfolgt hier ein positives Fazit zur Funktion von Sportwetten. Allem voran gilt dies für Spieler, die ihr eigenes Limit kennen und einhalten können.

FAQ – Fragen und Antworten

Gibt es eine einfache Sportwetten Erklärung?

Nahezu jeder Wettanbieter bietet eine so genannte Sportwetten Erklärung auf seiner Website an. Wer es lieber allgemein mag, hat im Internet eine große Auswahl sich zu informieren.

Wie funktionieren Sportwetten?

Die Sportwetten sind im eigentlichen Sinne an Sportart, Event, Beliebtheit und Einsatz gekoppelt. Je mehr Wetter beispielsweise auf eine Mannschaft beim Fußball tippen, desto niedriger wird die Quote.

Wie kann man erfolgreich Wetten?

In dem du Tipps abgibst, die am ehesten eintreffen könnten. Beispielsweise beim Fußball eine Wette auf Über 1,5 Tore, bei einem Spiel in dem du davon ausgehst, dass mindestens zwei Tore fallen werden. Besonders erfolgreich kann auch das Wetten auf Außenseiter sein. Je nach Sportart und Höhe des Einsatzes.

Welcher Anbieter eignet sich für Anfänger?

Bet3000 bietet sich gut an für Neulinge auf dem Gebiet Sportwetten. Sowohl der Wettmarkt als auch die Bonusangebote und besonders die Quoten sind gut. Die Website wurde einfach und selbsterklärend aufgebaut, so dass ein schnelles Zurechtfinden gegeben ist. Ich könnte natürlich etliche Alternativen benennen.

Warum sind Sportwetten so beliebt?

Sport ist im Allgemeinen sehr beliebt. Wenn du also den Reiz des Glücksspiels mit dem Verfolgen einer Lieblingssportart verbinden kannst, ist es sozusagen ein Volltreffer. Eine Wette macht alles spannender.

HEUTE 15€ GRATIS !

GANZ EXKLUSIV NUR BEI UNS
Nach der Anmeldung kommt der Gutscheincode spätestens
nach 48 Stunden per E-Mail
close-link