Skip to main content

Sportwetten Bitcoin Infos – Alle Wettanbieter mit Bitcoin

BitCoin Zahlungs LogoKryptowährungen sind in aller Munde und gewinnen auch im Bereich Sportwetten immer mehr an Bedeutung, vor allem der Bitcoin. Die digitale Währung macht es möglich, dass Du in Sekundenschnelle anonyme Transaktionen durchführen kannst – das gilt natürlich auch für Ein- und Auszahlungen beim Buchmacher. Und deswegen wird man bald BitCoins mit zu den sichersten Zahlungsmittel für Sportwetten zählen dürfen.

Vor mir erfährst Du alle wichtigen Infos rund um das Thema „Bitcoin Sportwetten“, wie die digitale Währung funktioniert, welche Vor- und Nachteile sie beim Sportwetten bietet und welcher Buchmacher sie schon als Zahlungsmethode im Programm hat. Für die Sportwetten eignet sich die Krypotwährung sehr gut, allen Spekulanten rate ich von einer Investmentrally eher ab.

Wettanbieter mit Bitcoin auf einen Blick

Bitcoin ist eine relativ junge Kryptowährung, mit der man noch nicht überall digital bezahlen kann. Das gilt auch für Wettanbieter. Doch es gibt bereits einige Anbieter von Sportwetten, bei denen Du mit Bitcoins Zahlungen tätigen kannst, auch wenn die Anzahl in 2019 noch überschaubar ist. Hier findest Du alle Anbieter mit der Zahlungsmethode Bitcoin auf einen Blick.

sportsbet.io Bonus & Erfahrungen
22bet Bonus & Erfahrungen
1xbet Bonus & Erfahrungen
NetBet Bonus & Erfahrungen

Allgemeine Vor- und Nachteile der Zahlung mit Bitcoin

Vorteile Nachteile IconWenn Du per Bitcoins bei Deinem Buchmacher Zahlungen vornimmst, hast Du keine Verzögerungen im Zahlungsverkehr zu befürchten – Dein Guthaben wird unmittelbar Deinem Wettaccount gutgeschrieben und kann für Sportwetten genutzt werden. Zudem ist der Bitcoin wie zum Beispiel auch die Paysafecard ein anonymes Zahlungsmittel. Du musst also nicht die Daten Deines Bankkontos offenlegen. Auch Gebühren fallen bei Zahlungen mit Bitcoin nicht an. Aber aufgepasst: Der Bitcoin unterliegt starken Kursschwankungen, sodass Dein Guthaben in kurzer Zeit an Wert verlieren kann. Zudem verhält es sich mit dem Bitcoin wie mit anderen neuen Währungssystemen auch: sie sind erst nach einer gewissen Zeit wirklich ausgereift.

Wichtigen Informationen rund um die Zahlungsmethode

Gerade über neue Zahlungsmethoden wie den Bitcoin sollte man gut informiert sein, bevor man sie für Zahlungen bei Sportwetten in Betracht zieht. Ich bringe Licht ins Dunkle und gebe Dir die wichtigsten Infos, die Du zum Thema „Bitcoin Sportwetten“ wissen solltest.

Gebühren und Kosten bei Zahlung mit Bitcoin

Gebühren IconBis zu 4% Gebühren muss ein Buchmacher an Zahlungsdienstleister oder Kreditkarten Firmen zahlen, wenn Du über sie bei ihm einzahlst. Meist übernimmt der Buchmacher diese Kosten, manchmal werden Sie teilweise auf den Kunden umgelegt. Bei Zahlungen mit Bitcoins fallen hingegen keine zusätzlichen Gebühren an. Trotzdem muss ich Dich warnen: Der Kurs des Bitcoins unterliegt Schwankungen, sodass Dein Guthaben in nur kurzer Zeit an Wert verlieren kann. Setze Dich deswegen genau mit der Kryptowährung auseinander, bevor Du sie das erste Mal beim Buchmacher verwendest!

Einzahlungsdauer mit Bitcoin

Einzahlung IconDie Zahlungsgeschwindigkeit ist ein großer Vorteil, wenn Du Bitcoin als Zahlungsmittel beim Buchmacher verwendest. Das Guthaben steht meist schon nach wenigen Sekunden für Wetten zur Verfügung. Eine ähnlich schnelle Einzahlungsdauer hast Du außerdem mit einer Einzahlung per Kreditkarte, Online Direktüberweisung, der Paysafecard oder einem Zahlungsdienstleister wie Skrill oder Neteller. Eine SEPA Überweisung über Dein Bankkonto kann hingegen 2 bis 5 Tage in Anspruch nehmen, bis Du über Dein Geld beim Wettanbieter verfügen kannst.

Auszahlungsdauer mit Bitcoin

Auszahlung IconEine Auszahlung per Bitcoins erhältst Du vom Buchmacher in der Regel innerhalb von nur wenigen Minuten. Damit dieser das Guthaben transferieren kann, musst Du Dir aber zunächst ein Bitcoin Wallet anlegen. Das funktioniert bei verschiedenen Dienstleistern. Sobald Du dort ein Konto eröffnet hast, kannst Du Dir Dein Bitcoin Guthaben auszahlen lassen und es liegt im Normalfall binnen weniger Minuten auf Deinem E-Wallet bereit.

Limits für Ein- und Auszahlungen mit Bitcoin

Limit IconIn 2019 gibt es noch nicht so viele Sportwettenanbieter, bei denen Du mit Bitcoins ein- und auszahlen kannst. Dementsprechend legen die wenigen Anbieter, die Bitcoins im Programm haben, die Limits für Ein- und Auszahlungen individuell fest. Hier kann ich Dir daher keine klaren Informationen geben. Aufgrund meiner Erfahrungen kann ich Dir aber sagen, dass Du solche Infos auf der Webseite des jeweiligen Wettanbieters findest.

Wettkonto mit Bitcoin eröffnen – Eine kurze Anleitung

Bevor Du Deine ersten Tipps platzieren kannst, benötigst Du zunächst einen Wettaccount bei einem Online Anbieter von Sportwetten. Dieses ist schnell eröffnet, wenn Du einfach nach folgenden Schritten vorgehst:

  1. Öffne im Webbrowser die Webseite Deines Anbieters. Dort gibt es im oberen Bereich einen Button „Konto erstellen“ oder „Neu registrieren“. Wenn Du diesen anklickst, sollte sich ein neues Fenster öffnen.
  2. Dort musst Du ein paar persönliche Angaben machen. Achtung: Gib diese bitte immer korrekt haben, sonst kann Dir der Buchmacher spätere Auszahlungen verweigern.
  3. Außerdem legst Du einen Benutzernamen sowie ein Passwort fest, mit dem Du Dich später in Deinen neuen Wettaccount einloggen kannst.
  4. Zum Schluss schließt Du mit der Bestätigung Deiner Angaben den Registrierungsprozess ab und erhältst eine E-Mail vom Buchmacher, Die Du über einen Link verifizieren musst.
  5. Nun hast Du ein neues Konto, in das Du Dich mit Deinem gewählten Passwort einloggen und eine Ersteinzahlung vornehmen kannst. Oftmals erhältst Du auf diese Einzahlung einen 100% Wettbonus.

Beim Wettanbieter mit Bitcoin einzahlen – So funktionierts

Um mit Bitcoin beim Buchmacher einzahlen zu können, musst Du Dich zunächst bei einer Tauschbörse registrieren. Davon gibt es mittlerweile einige. Auf dieser kannst Du dann eine Einzahlung via Kreditkarte, Sofortüberweisung oder PayPal tätigen und Euro in Bitcoin tauschen. Deine Bitcoins liegen dann auf Deinem virtuellen E-Wallet, in das Du Dich per Passwort und Zugangsschlüssel einloggen kannst. Um Bitcoins zu Deinem Buchmacher zu transferieren, wählst Du bei diesem im Auszahlungsmenü „Bitcoin“. Dort solltest Du eine Transaktionsadresse des Buchmachers finden, mit der Du eine Zahlung auf Deinen Wettaccount leisten kannst.

Sportwetten Einzahlung mit BitCoin

Wettguthaben mit Bitcoin auszahlen

Wenn Du Das Guthaben bei Deinem Wettanbieter per Bitcoins auszahlen willst, brauchst Du ein virtuelles E-Wallet, auf dem Bitcoins geführt werden können. Sobald Du ein E-Wallet eingerichtet und schon einmal bei Deinem Buchmacher von dort aus eingezahlt hast, kannst Du auch Auszahlungen vornehmen. Dafür gehst Du einfach in das Auszahlungsmenü Deines Buchmachers, wählst „Bitcoin“ aus und gibst die benötigten Daten ein. Danach sollte das Guthaben in Bitcoin nach nur kurzer Zeit auf Deinem E-Wallet eingehen.

Bitcoin Sportwetten Bonus – Wird der Bonus ausgelöst?

Bei den meisten guten Anbietern erhältst Du einen 100% Bonus auf Deine erste Einzahlung bis 100€. Dieser Wettbonus wird jedoch nicht auf alle Einzahlungsmethoden gewährt. Einige Anbieter von Sportwetten schließen beispielsweise Einzahlungen mit Neteller von diesen Bonus Angeboten aus. Bitcoins sind ebenso meist von diesem Ausschluss betroffen. Das hängt vor allem damit zusammen, dass viele Buchmacher die digitale Währungnoch nicht anbieten. Mein Tipp: Stelle vorher sicher, dass Deine gewählte Zahlungsmethode einen möglichen Bonus aktiviert!

Die besten Bitcoin Wettanbieter 2019 im Überblick

In 2019 bieten nur wenige Online Buchmacher Bitcoin als Zahlungsmöglichkeit an. Hinzu kommt: Da der Zahlungsverkehr mit Bitcoin anonym vollzogen wird, gibt es auch einige unseriöse Sportwettenanbieter, die diese Option der Zahlung offerieren. Ich habe die verschiedenen Anbieter mit Bitcoin daher unter die Lupe genommen und stelle Dir meine 3 Favoriten vor. Neben den angebotenen Zahlungsoptionen spielen bei meiner Wahl natürlich auch andere Faktoren wie das Wettangebot, Quoten, dieWettsteuer oder Zusatzangebote wie eine Wett App eine wichtige Rolle. Auch die Verfügbarkeit eines Neukunden Bonus auf die erste Einzahlung habe ich überprüft.

Bitcoin und viele andere Kryptowährungen bei 1xBet

1xBet ist einer der wenigen Anbieter, bei denen Du mit einer sehr großen Anzahl anKryptowährungen einzahlen kannst – auch Bitcoin gehört dazu. Auch sonst kann 1xBet punkten: Hier findest Du ein riesiges Angebot, insbesondere zum internationalen Fußball. Und das in einer Fülle, die es wohl kaum woanders zu finden gibt: Bis zu 900 Wettoptionen gibt es zu einzelnen Spielen! Testen kannst Du 1xBet mit einem lukrativen Bonus, den Du auf Deine erste Einzahlung erhältst. Diese verdoppelt 1xBet mit einem 100% Bonus bis zu 100 Euro. Achte jedoch darauf, welche Einzahlungsmethode den Bonus aktiviert!

1xbet Bonus & Erfahrungen

Zahlungen bei Cloudbet nur mit Bitcoin möglich

Ein wahrer Exot unter den Buchmachern ist Cloudbet. Der Anbieter, der seit 2013 aktiv ist und über eine anerkannte Glücksspiel-Lizenz in Montenegro verfügt, bietet ausschließlich Ein- und Auszahlungen über Bitcoin-Wallets an. Selbst einen Bonus für Neukunden erhältst Du hier in Bitcoin. Ansonsten überzeugt Cloudbet mit einer schicken Homepage, die auch auf dem Smartphone oder dem Tablet flüssig läuft. Einziger Nachteil: Die Webseite wird bisher nicht in deutscher Sprache angeboten, dafür aber unter anderem in englisch.

NetBet mit Bitcoin als Einzahlungsoption

Auch bei NetBet ist eine Einzahlung mit einem Bitcoin Wallet möglich – allerdings über einen kleinen Umweg: Du musst zunächst Guthaben von Deinem Bitcoin Wallet auf einen Neteller Account überweisen, falls Du diesen bereits besitzt. Von dort aus ist dann eine Übertragung in Bitcoin zu NetBet möglich. Das kann sich lohnen, denn NetBet überzeugt mit einem rieseigen Wettangebot und bis zu 40 Sportarten, auf die Du Wetten platzieren kannst. Auch der Kundenservice macht auf mich einen guten Eindruck und ist in deutscher Sprache via Live Chat oder E-Mail jederzeit erreichbar. Für Deine erste Einzahlung erhältst Du einen besonderen Bonus in Form einer Gratiswette von bis zu 100 Euro, die an ein paar Bedingungen geknüpft ist.

NetBet Bonus & Erfahrungen

Sportwetten mit dieser Zahlungsart – Pro & Contra

Eine hohe Sicherheit, eine schnelle Abwicklung und die Anonymität bei einer Zahlung: Das sind aus meiner Sicht die großen Vorteile von Bitcoins. Außerdem fallen auf Bitcoin Zahlungen keine Extrakosten an. Der Nachteil besteht mit Sicherheit darin, dass Bitcoins als Währung noch nicht bei vielen Anbietern von Sportwetten akzeptiert werden. Zudem tummeln sich eine Reihe von unseriösen Anbietern auf dem Markt für Sportwetten, die den anonymen Zahlungsverkehr für sich nutzen könnten. Hier gilt es, die Anbieter genau unter die Lupe zu nehmen!

Ist die Zahlungsmethode für Spieler sicher?

Sicherheit IconBitcoin bietet gegenüber manch anderen Zahlungsmethode einen großen Vorteil: Zahlungen sind anonym und deswegen auch absolut sicher. Denn bei einer Bitcoin Zahlung werden keine sensiblen Kundendaten an den Buchmacher weitergegeben. Hinzu kommt: Kunden behalten die vollständige Kontrolle. Das heißt auch, dass Anbieter keine Extrakosten auf Zahlungen mit Bitcoin erheben können. Bei anderen Zahlungsoptionen wie PayPal können diese abhängig vom jeweiligen Buchmacher hingegen anfallen.

Warum ist diese Zahlungsmöglichkeit so beliebt?

Mich wundert es nicht, dass der Bitcoin immer beliebter bei Sportwetten wird. Die Vorteile liegen auf der Hand: Ich kann anonym Geld transferieren ohne meine Bankdaten angeben zu müssen und mein Guthaben gelangt schnell und sicher von A nach B. Zudem gibt es mittlerweile diverse Tauschbörsen, bei denen ich mein Geld von Euro in Bitcoin tauschen kann. Das sind für mich die Hauptgründe, wieso der Bitcoin in Zukunft beim Wetten noch populärer wird.

Auch Abseits von Wetten eine gute Zahlungsmöglichkeit

Nicht nur bei Sportwetten, auch bei diversen Onlinehändlern kannst Du in 2019 mit Bitcoin bezahlen – so zum Beispiel beim Lieferservice Lieferando. Daneben gibt es eine Reihe weiterer Unternehmen und sogar Restaurants und Ladengeschäfte, die Zahlungen mit Bitcoin akzeptieren. Im Internet findest Du dazu einige Websites, die Dir im Detail auflisten, wo Du mit Bitcoin bezahlen kannst. Auch wenn Bitcoins als Zahlungsmöglichkeit in Deutschland noch nicht so populär sind wie in anderen Ländern, denke ich, dass der Bitcoin auch hier immer mehr zu einer ernstzunehmenden Bezahlalternative werden kann.

Die Zukunft der Zahlungsmethode für Sportwetten – Ein Ausblick

Zukunft IconZwar stehen Bitcoins aktuell nur bei wenigen Wettanbietern als Zahlungsoption zur Verfügung, ich bin ich mir sicher: es werden in der Zukunft noch mehr. Es scheint wahrscheinlich, dass Kryptowährungen wie der Bitcoin schon bald mehr an Bedeutung gewinnen werden – international ist das teilweise schon der Fall und auch Deutschland wird hier vermutlich bald nachziehen. Und dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch die namhaften Anbieter von Sportwetten Bitcoin als Zahlungsalternative aufnehmen werden.

Vorsicht vor Phishing und Spam E-Mails

Phising E-Mails sind leider nicht nur in Bezug auf Zahlungsdienstleister wie Skrill im Umlauf. Sie werden zunehmend auch mit der Aufforderung versendet, eine Zahlung in Bitcoin vorzunehmen. Meistens enthalten diese E-Mails einen Anhang mit einer vermeintlichen Rechnung, den Du auf keinen Fall öffnen solltest. Mein Tipp: Lass die E-Mail direkt im virtuellen Papierkorb verschwinden, um möglichen Viren oder Spionage-Softwares auf Deinem Computer oder Smartphone vorzubeugen.

Bitcoin beim Wettanbieter nicht verfügbar – Die Alternativen

Du würdest gerne mit Bitcoin bei Deinem Wettanbieter einzahlen, dieser bietet die Zahlungsmethode jedoch nicht an? Kein Problem: Ich kann Dir eine Reihe anderer Optionen empfehlen, die ebenso schnell und sicher sind. Dazu zählen zum Beispiel die Zahlungsdienstleister PayPal, Neteller und Skrill, mit denen Du unkompliziert Geld von A nach B senden kannst. Eher klassisch zahlst Du mit der Kreditkarte oder der SEPA Überweisung ein. Etwas anonymer, aber genau so schnell wie mit der Kreditkarte, fügst Du Deinem Wettkonto Guthaben via Giropay, Trustlyoder der Paysafecard zu.

Fazit – Die wohl neuste Zahlungsmöglichkeit

Erfahrungsbericht Einzahlung BitCoinAnonym, sicher und schnell: der Bitcoin ist eine gute Zahlungsalternative, mit der ich Guthaben auf meinen Wettaccount transferieren kann – und auf die keine Extrakosten vom Anbieter erhoben werden. Zugegeben: Bei vielen Buchmachern wie zum Beispiel Betway, Interwetten und bet365 taucht das Logo mit dem Bitcoin unter den Zahlungsoptionen aktuell noch nicht auf. Ich glaube aber, dass das Potenzial der Währung noch lange nicht ausgeschöpft ist. Da die Kryptowährungen generell immer beliebter werden, scheint es nicht unwahrscheinlich, dass sie schon bald den Markt für Sportwetten erobern könnten. Ich glaube auf jeden Fall, dass beim Thema Bitcoin auch die bekannten Buchmacher wie bet365, bwin, Tipico oder 888sport bald nachziehen werden. Anbieter wie 1xbit haben es bereits vorgemacht.

FAQ – Fragen und Antworten

Wie sicher ist eine Einzahlung mit Bitcoin?

Einzahlungen mit Bitcoin sind absolut sicher. Und zwar sogar in einem höheren Maß als mit manch anderer Zahlungsmethode. Denn: Kunden müssen keine Bankdaten preisgeben und das Geld gelangt trotzdem auf schnellstem Weg zum Buchmacher.

Fallen bei den Zahlungen Gebühren an?

Anders als bei anderen Zahlungsmethoden entstehen für den Buchmacher keine Gebühren, wenn Du mit Bitcoin Guthaben auf Dein Wettkonto transferierst. Dementsprechend kann der Anbieter auch keine Gebühren auf seine Kunden umlegen. Einzahlungen bleiben als gebührenfrei!

Wie schnell ist das Geld auf dem Wettkonto?

Einzahlungen mit Bitcoin sind nicht nur mit wenigen Klicks abgeschlossen, sie werden in der Regel auch bereits nach wenigen Sekunden gutgeschrieben. Du kannst also unmittelbar über Dein Guthabenhaben verfügen und Deine ersten Tipps platzieren.

Bietet jeder Wettanbieter die Zahlungsart an?

im Vergleich zu anderen Zahlungsarten ist der Bitcoin aktuell im Sportwetten Bereich noch nicht sehr verbreitet. Einige Wettanbieter haben die digitale Währung allerdings schon aufgenommen. Meine Prognose lautet, dass schon in naher Zukunft einige namhafte Anbieter wie beispielsweise bet365 oder bwin hinzukommen werden.

Gibt es einen Bitcoin Bonus bei Einzahlungen?

Da der Bitcoin als Zahlungsmethode bei Sportwetten noch nicht weit verbreitet ist, gibt es auch kaum Anbieter, die einen Bonus auf eine Bitcoin Einzahlung offerieren. Eine Ausnahme ist Cloudbet, die nur Bitcoin Einzahlungen akzeptieren und auf diese sogar einen Bonus bei der ersten Einzahlung gewähren!

Was sind die besten Alternativen zur Bitcoin?

Gute Zahlungsalternativen zum Bitcoin gibt es für Sportwetten viele. Ich zum Beispiel verwende gerne E-Wallets wie PayPal, Neteller oder Skrill. Aber auch die Paysafecard, eine SEPA Überweisung oder die Kreditkarte sind gute Alternativen zur Kryptowährung.